DropMocks: Bilder schnell online teilen

DropMocks ist ein kostenloser Dienst, bei dem ihr schnell Bilder bis zu einer Größe von 900 Kilobyte pro Bild hosten könnt. Nicht nur einzelne Screenshots könnt ihr hochladen, auch mehrere Bilder sind möglich, diese bilden dann eine Galerie, für die eine Kurz-URL zum Teilen bekommt.

Ihr benötigt dafür keine Anmeldung, die Bilder werden einfach per Drag & Drop in den Browser gezogen. Für diese Funktion muss euer Browser HTML5-fähig sein. Wer Dropbox nutzt, der muss den Dienst nicht benutzen, mittlerweile kann man ja jeden Dropbox-Ordner freigeben. (via cybernetnews)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Einfach und gut, ob mit oder ohne Anmeldung ist Abload.de. Man kann die Bilder/Screenshots verkleinern lassen, bekommt z.B. HTML-Code direkt zum Einbinden bei ebay&Co. (verlinkte Thumbs). Mit seinem Tool kann man auch Screenshots in einen vorbestimmten Ordner schicken, wobei das Tool nicht so komfortabel und umfangreich ist, wie der Webdienst (weniger vordefinierte Größen usw.). Macht trotzdem Spaß.

  2. Jo. Und die Abloader sitzen sogar hier inne City 🙂

  3. Nachtrag: Man kann auch ZIP-Dateien, mit Bildern darin, hochladen… So ein paar Regeln bei Abload: Jedes Bild darf maximal 10MB groß sein. Pro Hochladevorgang können maximal 20 Bilder ausgewählt werden. Es sind außerdem nur die folgenden Dateitypen erlaubt: bmp, gif, jpg, jpeg, png, tif und tiff. Für den Upload von Bildarchiven gelten folgende Grenzen: Maximal 100 Bilder im Archiv, keins größer als 10 MB, insgesamt aber höchstens 200 MB.

  4. @caschy
    Hatte ich zwar nicht gesehen, aber stimmt 😀

    Ich bin immer dafür, die heimische „Industrie“ zu nutzen, wenn sie vergleichbares bietet…

  5. Geht nicht mit Opera … =/

  6. Super Dienst aber ich melde mich lieber gleich bei Dropbox an, dann kann ich auch Backups machen und bin nicht nur auf Bilder beschränkt. Ich werde es aber weiterempfehlen. Danke für den Tipp!

    Gruß Adam