DriveClub: Entschädigung für Server-Probleme und großes Update am Donnerstag

Während die Entwickler des Rennspiels DriveClub noch immer mit Serverproblemen zu kämpfen haben, versucht man enttäuschte Spieler durch zwei gratis DLCs zu entschädigen. Auch über kommende Updates steht man auf der Facebook-Seite der Entwickler Rede und Antwort.

driveclub

Noch diesen Donnerstag soll es soweit sein, dann wird ein großes Update ausgerollt werden, welches eine Menge Fehler beheben soll. Mit dem Update schiebt man aber auch neue Funktionen hinterher, viele davon wurden von der Community gewünscht. Ab sofort steht euch ein Fotomodus für eure Autos zur Verfügung, die Kollisionsphysik im Multiplayermodus wurde verbessert, oft bemängelt und nun endlich entschärft wurde das Strafsystem beim Kurvenschneiden. Auch Clubs kommen bei diesem Update auf ihre Kosten, so hat man einen Fehler behoben, welcher es verhindert hat, eure Club-Badge zu ändern und hat ein Menü eingebaut, welches euch die bisherigen Erfolge eures Clubs anzeigt.

Auch mit dabei: drei neue Stecken in Indien (Yedepalli), Schottland (Wester Ross) und Chile (Los Pelambres in Chile), welche ihr sowohl vorwärts als auch rückwärts befahren könnt. Wer sich fragt wo das Update mit den Wettereffekten bleibt: laut den Entwicklern befindet sich dieses noch in der Entwicklung, soll aber noch dieses Jahr verteilt werden.

Zu guter Letzt möchte man sich bei allen Spielern für die entstandenen Probleme entschuldigen und verteilt zwei gratis DLCs, welche eigentlich Besitzern eines Seasons Pass vorenthalten waren. In den DLCs „The Ignition Expansion Pack“ und „Photo-Finish Tour Pack“ befinden sich insgesamt fünf neue Autos, 22 neue Strecken im Tour-Modus, 10 neue Trophäen und 10 neue Lackierungen für eure Autos. Wer bereits einen Season-Pass erworben hat, bekommt diesen bis Juli 2015 verlängert und erhält so trotzdem die versprochenen 38 Autos, 176 Tour-Strecken und 80 Lackierungen. Das Rollout der DLCs startet am 26.November. Weiterhin arbeitet man noch immer an einer PS-Plus-Version, kann hier aber kein genaues Datum nennen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Dienstag, heute! Nicht Donnerstag!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.