Download Manager für Firefox: DownThemAll! 2.0 erschienen

Der wohl bekannteste und mächtigste Download Manager für den Firefox ist in der neuen Version 2.0 erschienen. Die Erweiterung richtet sich sowohl an Power-Sauger als auch Gelegenheits-Downloader. Neu in der Version 2.0: Unterstützung für Firefox 4.0 und die Einstellungsmöglichkeiten für das Speed Limit.

Wer downloaden will, ohne Spuren zu hinterlassen, der kann dies mit DownThemAll! 2.0 auch machen, der anonyme Modus des Firefox wird unterstützt. Dort durchgeführte Downloads erscheinen nicht im Verlauf. Für Freunde des gepflegten Video-Herunterladens dürfte auch die Integration mit dem bekannten Video Download Helper auch ganz nett sein 🙂 (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Habe ich direkt installiert, praktisches Add-On!

    Ein lästiger Bug ist mir bisher aufgefallen:
    DTA merkt sich die Umbennungs-Tags leider nicht, die müssen immer manuell ausgewählt werden.

    Hat jemand das gleiche Problem?

  2. Nutze ihn schon seit den Beta Versionen zusammen mit Flashgot, besser gehts nicht.

    MfG

  3. wenn man jdownloader benutzt braucht man imho keine weiteren download manager mehr. ist mittlerweile ziemlich ausgereift.

  4. Also das mit dem Video DL helper wusst ich nicht. ich konnte zunächte eh keine Änderungen sehen. Nur die meine beiden Icons in der FF-Leiste haben n Kreis als Zusatz. Weiß wer was das soll?

    Und man kann einen dritten hinzufügen, den OneKlick Aauwähler, der aber nix macht. Ma schlau machen…

  5. Inwiefern ist denn das Herunterladen von Videos von Portalen wie Youtube und Co. legal?

    In vielen Fällen handelt es sich doch um offensichtlich rechtswidrig hochgeladenes Material?!

  6. Mit Speed-Limit-Verwaltung, cool. Endlich wieder in Ruhe Online-Games zocken und nebenbei nen Download laufen lassen.
    Bei nur ner 1000-Leitung und 2 PC´s ist diese Funktion begrüßendswert.
    Danke Caschy für den Tipp, denn mir war es gar nicht aufgefallen, dass diese Funktion jetzt integriert ist.

  7. Wegen des Addons u.a. trägt der Firefox in manchen Kreisen auch den Beinamen „Pornzilla“.
    http://lmgtfy.com/?q=pornzilla 😉

    @Malcom: DownThemAll! ist keine Downloader im herkömmlichen Sinne. Es erkennt voreingestellt Dateiarten, z.B. JPG, und lädt die automatisch in eine Downloadliste um die dann „am Stück“ herunterzuladen. Ich benutze DownThemAll um z.B. Kontoauszüge als PDF auf einen Schlag aus dem Online-Banking zu laden. Meine Bank unterstützt nur einen Download pro Klick und keinen Sammeldownload. Mit DownThemAll erweitert um die PDF-Erkennung in der Filterliste ist das kein Problem.

  8. „Der wohl bekannteste und mächtigste Download Manager“ – hmm, okay. ich nutze seit ewigkeiten den „free download manager“ und dachte bis dato, damit exakt das zu haben, was hier für „downthemall!“ beansprucht wird.

    insofern: weiß jemand, was „downthemall!“ besser macht oder mehr kann? FDM beherrscht jedenfalls ebenso anonymes runterladen, video-downloads sowieso, für den speed manager gilt genau das gleiche und auch sammeldownloads mit zig einstell-/filtermöglichkeiten sind dem ding nicht fremd. integration per flashgot klappt perfekt. plus addons für html-spider, upload-manager, bittorrent undsoweiter. deutschsprachig, unter GFDL-lizenz, ohne „paypal“-button.

    danke für infos.