Disney+: Originals-Serien werden ab Juli neuerdings mittwochs statt freitags veröffentlicht

Es geht ein Ruck durch Disney+, zumindest rückt der Veröffentlichungstag für neue Serien und Episoden ab Juli dieses Jahres beim Streaminganbieter vom Freitag auf den Mittwoch. Den Anfang machte man schon mit Loki und konnte einen großen Erfolg feststellen, was die Zuschauerzahlen angeht. Vor allem aber will man vermeiden, dass sich die Serien und Filme der Disney+-Originals gegenseitig in die Quere kommen. Letztere behalten ihren Veröffentlichungstag nämlich mit den Freitagen. Zudem belegt unter anderem auch Netflix den Freitag mit neuen Veröffentlichungen. Da geht man bei Disney+ also kein Risiko ein. Betroffen sind von der Änderung kommende Formate wie „Monsters at Work“ oder auch „The Book of Boba Fett“. Zudem ändern sich nun natürlich auch die Veröffentlichungstermine für die folgenden Shows:

  • Monsters at Work: 7. Juli statt 2. Juli
  • Turner & Hooch: 21. Juli statt 16. Juli
  • Behind the Attraction: 21. Juli statt 16. Juli
  • Chip ‘n’ Dale: Park Life: 28. Juli statt 30. Juli
  • Turning the Tables With Robin Roberts: 28. Juli statt 30. Juli
  • The Wonderful World of Mickey Mouse batch two: 28. Juli statt 30. Juli
  • Growing Up Animal: 18. August statt 20. August
  • Short Circuit season two: 4. August statt 30. Juli

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. In wie fern ist WandaVision betroffen? Ich dachte es gibt noch keine Zusage für Staffel 2 – gibt es hier neue Infos?

  2. finde ich gut Mittwochs ist sonst immer flaute mit Entertainment

  3. Wöchentlich eine Folge ist totaler Mist, genau deswegen will ich kein lineares Fernsehen mehr. Netflix macht es richtig, Staffel wird veröffentlich, gut ist.

    • Nein, teilweise wird auch bei Netflix freitags immer nur eine Folge veröffentlicht… Star Trek Discovery zum Beispiel…

    • NanoPolymer says:

      Grundlegend stimme ich dir zu.
      Muss für mich aber sagen das ich von Serien langfristig weniger mitbekomme wenn ich die so am Stück wegsnacke.

      Bei einer Folge pro Woche hab ich das Gefühl mehr von einer Serie zu haben und das die mich länger begleitet.

      Warum das machen wird wohl aber daran liegen das du das Abo länger buchst :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.