Anzeige

Disney+: App-Download (Android, iOS, Xbox, PlayStation, Fire TV)

Disney+ ist in Deutschland gestartet. Grundsätzlich ist das Anschauen im Browser möglich, allerdings gibt es auch Apps des Anbieters. Nutzer eines iPhones, des iPads oder des Apple TV bekommen ihre App hier. Setzt ihr hingegen auf ein Android-Smartphone oder ein-Tablet, so müsst ihr die Disney+-App aus dem Google Play Store installieren. Die App findet ihr dann hier. Ebenso können Nutzer einer Xbox One die App auf ihre Konsole herunterladen, diese findet ihr direkt im Microsoft Store. Die andere Konsole, die in vielen Haushalten stehen dürfte, das ist die PlayStation. Auch für diese gibt es eine App. Für euch hier verlinkt. Disney+ unterstützt auch den Mediaplayer, der wohl am weitesten verbreitet sein dürfte, den Amazon Fire TV. Auch für diesen gibt es eine App bei Amazon.

Das sind nicht alle unterstützten Plattformen von Disney+, aber die wohl wichtigsten. Solltet ihr einen LG WebOS Smart TV (Modelle ab 2016 oder später mit WebOS 3.0 oder höher, kein NetCast OS oder TV-Browser) oder einen Samsung Tizen Smart TV (Fernseher ab 2016 oder später (mit HD-Video-Unterstützung), keine Samsung-Fernseher, die das Orsay-Betriebssystem oder den integrierten Browser verwenden) nutzen, dann dürftet ihr auch dort eine App vorfinden. Android TV-Geräte (Smart TVs, einschließlich Sharp AQUOS und Sony Bravia, auch auf Set-Top-Boxen wie der Nvidia Shield TV und Xiaomi Mi Box) können auf die Android-App zurückgreifen, alternativ könnt ihr auch vom iPad oder iPhone aus AirPlay anwenden, um das Foto auf den großen TV zu schicken, sofern dieser AirPlay unterstützt. Kunden der Telekom bekommen in Zukunft auf Wunsch die Möglichkeit, eine App auf dem Receiver oder dem MagentaTV Stick einzusetzen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Sieht soweit gut und funktioniert alles. Frage: Bei den StreamOn Partnern der Telekom taucht die App noch nicht auf, das heißt, von unterwegs kann ich das ganze noch nicht nutzen. Wie lange dauert so etwas in der Regel?

  2. Um 5 waren die Apps noch nicht da, wurden wohl um 6 freigeschalten…ist beim mir auf dem Handy (Android) und SmartTV (LG OLED) angekommen. Sieht ja ganz interessant aus, dann haben die Kids jetzt auch ein wenig Unterhaltung während der Papa den ganzen Tag nur am Laptop sitzt 😉

  3. Habe auch eben auf dem iPad installiert. Musste aber leider feststellen, dass Captn Balu nicht mit bei den alten Disney Club Klassikern dabei ist. Damit hatte ich schon fest gerechnet. DuckTales, Chip & Chap, Darkwing Duck und Gummibären gibt es ja schließlich auch. Schade, hoffe das kommt noch nach.

  4. Die nächsten Fernsehabende mit den Kindern sind gesichert. Wir haben die letzten Tage jeden Abend einen Film gemeinsam geguckt. Langsam gingen die schönen Komödien und kindertauglichen Abenteuerfilme bei Netflix und Prine aus.

  5. Ist bekannt ob Apple eine Disney+ App auch für die Apple TVs der 3. Generation integriert?

  6. Die App ist seit heute Morgen auf den qualifizierten Samsung-TVs verfügbar. 🙂

  7. Wer sich schon immer mal gefragt hat, ob man Streaming-Abos beim Finanzamt geltend machen kann: https://www.iww.de/ssp/

  8. Mein Samsung JS8090 von 2015 ist leider nicht mehr mit dabei. Den Fire TV habe ich dummerweise verschenkt, nachdem wir den Magenta Smart Receiver bekommen haben (was ein großer Fehler war, weil der Magenta Smart Receiver nur 50hz kann!) und jetzt bleibt tatsächlich nur noch die Playstation 4 zur Wiedergabe 😀

  9. BOAR der pure Wahnsinn was es da alles gibt oO Hab gerade direkt erst mal Netflix gekündigt, hab da eh nur noch Better call Saul geguckt. Die Qualität am TV ist auch sehr gut.

  10. Stirlitz Rebell says:

    Handelt es sich wirklich um die Firetv Applikation oder ist es im Endeffekt die Standard Android APK?

    • Die Apps auf dem Fire TV und Android Tablet sehen sich zwar ähnlich, weisen aber durchaus Unterschiede auf. Ich denke schon, daß hier separate Apps erstellt wurden, schon alleine, weil ein Fire TV anders gesteuert wird als ein Tablet/Smartphone.

  11. Hatte mich mit meinem Magentavertrag für DSL für die 6 kostenlosen Monate Disney+ angemeldet. Bisher aber keine Zugangsdaten erhalten. Hat jemand schon Zugang von der Telekom erhalten?

  12. Simpsons Fans können mit dem Abo noch warten. Die 4:3 Staffeln existieren momentan nur als cropped version, es fehlen also viele Bildinhalte. Die Originale sollen irgendwann kommen, wird wohl aber wegen Corona erstmal dauern.

    Ansonsten ist das Angebot echt ordentlich, für Disney Fans quasi Pflicht. Teilweise noch kleine Fehler wie fehlende Tonspuren aud Deutsch.

  13. Ich habe mal reingeschaut…
    Kinderfilme, noch mehr Kinderfilme und Kinderfilme für Erwachsene.
    Selbstverständlich auch Star Wars, welches ich als alter Trekkie nur müde belächeln kann und die hochintelligenten Marvel Filme (Krach, Bumm, Bunt)..
    Ich finde die Auswahl kläglich und der Hype ist mir absolut unverständlich.
    Disney scheint sich dessen auch bewusst zu sein, darum gibt’s wahrscheinlich auch nur 7 Tage Probeabo. Nach spätestens 14 Tagen hätte man sonst bereits alles gesehen.

      • Na, er hat schon recht. Für ein Jahresabo reicht der Content nicht, das hat man wenn man nur am Wochenende guckt so ziemlich in sechs Monaten durch-denn alles wird einen ja nicht interessieren. Da bietet Amazon zum gleichen Preis deutlich mehr, und wenn man sich für 70€ bei Amazon Disneyfilme kauft, kriegt man die in korrekte Bildrate-auf Disney+ gibt es nur die TV Zeitrafferfassung.

        Es ist ein nettes Angebot, aber eben eher für hier und da mal nen Monat abschließen, keinesfalls ein dauerhaftes must have.

    • Wolfenheimer says:

      Ja, ich war auch total enttäuscht, dass ich bei DISNEY weder Hügel der blutigen Augen, noch Tanz der Teufel oder die wunderbare Serie Up your Ass gefunden habe. Und Mork vom Ork haben die auch nicht, total failure. In dem Sinne: Nano Nano.

  14. Funktioniert die Disney+ App auch auf dem Amazon Fire TV der 1.Generation? Also die kleine schwarze Box, nicht der Stick.
    Ich meine, das hätte schon mal jemand zu einem früheren Zeitpunkt bereits in den Kommentaren gefragt, als die App noch nicht auf dem deutschen Markt war.
    Habe leider auf allen Internetseiten nur die Information von wegen „läuft auf allen Amazon Fire TV“-Geräten gefunden, allerdings scheint ja Apple TV unter der 4.Gen auch schon nicht mehr zu funktionieren.

    • Wie du schreibst steht dort
      „Kann ich Amazon FireTV Geräte verwenden, um Disney+ zu nutzen?
      Ja, das kannst du. Disney+ unterstützt alle Fire TV-Geräte und alle Smart TVs der Fire TV Edition.“

      Und bei Apple werden extra Geräte erwähnt:
      „Disney+ unterstützt Apple TV HD (ab der 4. Generation) und Apple TV 4K mit tvOS 11.0 oder höher.
      Apple TVs der 3. Generation werden über Airplay unterstützt. “

      Von daher wird es so sein dass alle FireTV unterstützt werden 😉

  15. Ja, läuft einwandfrei.

  16. Auf NVIDIA Shield 2019 Pro ist anscheinend eine Zwischenbildberechnung an. The Mandalorian sieht irgendwie wie eine billige Soap aus. HDR Content auf LG APP und Shield viel zu dunkel.

  17. Mein Bruder hat einen Sony (2019) und wie kann er jetzt Disney Plus mit 4K auf seinem Fernseher genießen ?

    Mfg

    • Hier scheint niemand Dolby Atmos zu vermissen? Kein Wunder, dass Deutschland diesbzgl. immer wieder vernachlässigt wird wenn keine Nachfrage da ist und die meisten zufrieden sind mit dem was auf den Tisch serviert wird und sagen: „Funktioniert alles, mehr brauch ich nicht.“

      • Richtig, ich krieg auch nur Stereoton bei Disney+ auf FireTV?!?! Sowas ist doch unglaublich! Ich widerrufe (oder kündige notfalls) diese teure Mogelpackung.

        • Definitiv. Kein 5.1 Ton auf dem FireTV 1. Gen … scheint wohl ein bekanntes Problem zu sein. Von den amis gibt es Beiträge vom Dezember dazu …

  18. Hier scheint niemand Dolby Atmos zu vermissen? Kein Wunder, dass Deutschland diesbzgl. immer wieder vernachlässigt wird wenn keine Nachfrage da ist und die meisten zufrieden sind mit dem was auf den Tisch serviert wird und sagen: „Funktioniert alles, mehr brauch ich nicht.“

  19. CrazyPadde says:

    Auf den ersten Blick fehlte

    Captn Balu
    Olaf taut auf
    Star Wars resistance

    Der Katalog von Fox müsste doch auch noch einiges mehr zu bieten haben als das angebotene Programm.

  20. Nur alte Kamellen. Die Eiskönigin 2 erst ab Juli, dabei kommt die DVD ab 28.3….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.