Diese Xbox 360-Spiele sind beim Start der New Xbox Experience kompatibel zu Eurer Xbox One

artikel_xboxoneBald ist es soweit, in zwei Tagen bekommt die Xbox One das wohl größte Update verpasst, seit die Konsole vor knapp zwei Jahren auf den Markt gekommen ist: Die New Xbox Experience. Damit einher geht auch endlich das Feature der Abwärtskompatibilität: Endlich wird es auch möglich sein, die damals liebgewonnenen Xbox 360-Spiele auf Microsofts aktueller Konsole zu zocken. Oder – besser gesagt – genau 104 Spiele, die zum Start am 12. November 2015 bereits kompatibel sind, wie uns Larry Hryb aka. Major Nelson zusammen mit Mike Ybarra, seines Zeichens Direktor des Programm-Managements für die Xbox One bei Microsoft, in seinem Blogpost erklärt.

Natürlich sind nicht alle Titel direkte Evergreens, allerdings werden meiner Meinung nach schon interessante Duftmarken durch den gesamten „Gears of War“-Katalog, „Assassin’s Creed II“, „Fallout 3“ oder „Borderlands“ bei den Gamern platziert und nach oben hin ist ja bekanntlich immer mal Luft: Alle Xbox 360-Spiele, die im Rahmen der „Games for Gold“-Reihe Monat für Monat erscheinen, werden beispielsweise auch direkt und ohne Umwege auf der Xbox One spielbar sein.

Die Liste der ersten 104 Xbox 360-Titel, die Ihr auf Eurer Xbox One spielen könnt, liest sich übrigens wie folgt:

  • A Kingdom for Keflings
  • A World of Keflings
  • Alien Hominid HD
  • Assassin’s Creed II
  • Asteroids & Deluxe
  • Banjo Kazooie®: Nuts & Bolts
  • Banjo-Kazooie®
  • Banjo-Tooie®
  • BattleBlock Theater
  • Bejeweled 2
  • Bellator: MMA Onslaught
  • Beyond Good & Evil HD M
  • Blood of the Werewolf
  • BloodRayne: Betrayal
  • Borderlands
  • Call of Juarez® Gunslinger
  • Castle Crashers
  • CastleStorm
  • Centipede & Millipede
  • Condemned: Criminal Origins
  • Crazy Taxi™
  • Deadliest Warrior: Legends
  • Defense Grid: The Awakening
  • DiRT 3
  • DiRT Showdown
  • Discs of Tron
  • Doom
  • Doom II
  • Dungeon Siege III
  • Earthworm Jim HD
  • Fable II
  • Fallout 3
  • Feeding Frenzy
  • Feeding Frenzy 2: Shipwreck Showdown
  • Gears of War
  • Gears of War 2
  • Gears of War 3
  • Gears of War: Judgment
  • Golden Axe
  • Halo: Spartan Assault
  • Hardwood Backgammon
  • Hardwood Hearts
  • Hardwood Spades
  • Heavy Weapon
  • Hexic HD
  • Ikaruga
  • Jetpac Refuelled
  • Joy Ride Turbo
  • Just Cause 2
  • Kameo: Elements of Power
  • LEGO Pirates of the Caribbean: The Video Game
  • LEGO Star Wars: The Complete Saga
  • Lode Runner™
  • LUMINES LIVE!
  • Mass Effect™
  • Metal Slug 3
  • Metal Slug XX
  • Might & Magic Clash of Heroes™
  • Mirror’s Edge™
  • Missile Command
  • Monday Night Combat
  • Monkey Island: Special Edition
  • Monkey Island 2: Special Edition
  • Ms. Splosion Man™
  • Mutant Blobs Attack!!!
  • N+
  • NBA JAM: On Fire Edition
  • NiGHTS into dreams…
  • Operation Flashpoint™: Dragon Rising
  • Pac-Man: Championship Edition™
  • Pac-Man: Championship Edition DX+
  • Perfect Dark
  • Perfect Dark Zero
  • Phantom Breaker:Battle Grounds
  • Pinball FX™
  • Plants vs. Zombies
  • Prince of Persia
  • Putty Squad
  • Rayman 3 HD
  • R-Type Dimensions™
  • Sacred Citadel
  • Sega Vintage Collection: Alex Kidd & Co.
  • Sega Vintage Collection: Golden Axe
  • Sega Vintage Collection: Monster World
  • Sega Vintage Collection: Streets of Rage
  • Shadow Complex
  • Sonic CD
  • Sonic The Hedgehog
  • Sonic The Hedgehog 2
  • Sonic The Hedgehog 3
  • Super Meat Boy
  • Supreme Commander 2
  • Tom Clancy’s RainbowSix Vegas
  • Tom Clancy’s RainbowSix Vegas 2
  • South Park: The Stick of Truth™
  • Torchlight
  • Toy Soldiers
  • Toy Soldiers: Cold War
  • Tron: Evolution
  • Ugly Americans: Apocalypsegeddon
  • Viva Piñata
  • Viva Piñata: Trouble In Paradise
  • Wolfenstein 3D
  • Zuma

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Digital Native, der trotzdem gerne das Mittelalter erlebt hätte und chronischer Device-Switcher. Multimediafreak. England-Fan. Freier Autor & Tech Blogger. Hobbyphilosoph. Musik-Enthusiast. Querdenker. Zyniker. Hoffnungsvoller Idealist. Gladbacher Borusse und hauptberuflicher IT-Consultant.

13 Kommentare

  1. Ich bin mit der neuen Optik (Preview) ehrlich gesagt noch nicht so zufrieden, aber man wird sich daran gewöhnen.
    Erstmal auf meiner Xbox 360 Dirt 3 gesichert. Sowas hat mir noch auf der Xbox One gefehlt.

  2. Ist mir leider ein bisschen zu wenig. Abgesehen von der genannten Gears of War-Reihe ist keines meiner bestehenden Sammlung spielbar (Forza (Horizon), GTA 4/5, RDR). Somit bleibe ich wohl bei der 360.

  3. auf xboxdynasty wurde mal ne liste mit u.a. need for speed most wanted und civilization revolution veröffentlicht..hatte mich so auf die coolen alten dinger gefreut und nun ist doch nichts davon dabei..schade!

  4. @beejay, @no – Ich denke mal, die Liste wird ganz schnell wachsen (müssen). Das jetzt sehe ich als reinen Startschuss, mittelfristig sollte man gut daran tun, alle alten Spiele kompatibel zu machen – das wäre aus vielerlei Gründen die beste Alternative.

  5. Ich denke, es wird eher wie damals bei der 360 laufen. Da haben auch alle nach Rückwärtskompatibilität geschriehen, also hat MS angefangen und einige Spiele kompatibel gemacht, anfangs auch eher die technisch weniger anspruchsvollen. Und dann haben sie irgendwann einfach aufgehört, was dann aber keinen mehr wirklich gejuckt hat, weil die meisten inzwischen eben doch lieber die neuen Spiele spielen.

  6. Ich hoffe immer noch auf Apache – Air Assault. Das ist für mich der einzige Grund die 360 ab und an noch mal einzuschalten. OK, vielleicht auch noch Ace Combat 6.

  7. @Michele Elia

    das ist nicht mehr zu vergleichen da nun auf der Xbox One die 360 komplett emuliert wird.
    Das viele Spiele fehlen hat schlicht und ergreifend nichts mit der Portierung zutun, eher mit den Rechten der Entwickler.

  8. @MaxH: Das halte ich für ein Gerücht. Was vielleicht voll emuliert wird ist das OS der 360. Aber die Hardware wird sicher nicht 1:1 emuliert, dafür hat die One nichtmal annähernd genug Leistung.

    Denn würde die 360 wirklich komplett emuliert, würden alle Spiele out of the box laufen. Und wenn es nur an Rechten liegen würde, dürfte man doch zumindest das Portfolio von Microsoft erwarten, oder? Wo sind denn die ganzen Forzas, Halos, Fables, etc.?

  9. MaxH. hat schon Recht; die Portierung ist wohl ein Kinderspiel, die Entwickler müssen Microsoft nur ihr OK geben. Das wurde in einem Interview genau so gesagt.

    Und genau das ist der Grund warum ich skeptisch bin was dieses Thema angeht. Denn die Liste an Spielen gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit, doch es sind keine relevanten Spiele hinzugekommen. Auch gab es auch keine Ankündigungen von bekannten Publishern.

    Ich denke, die Entwickler machen da aus guten Gründen nicht mit. Außer vielleicht etwas Image-Pflege, ziehen sie keinen Nutzen draus. Resident Evil, TES, CoD… ich glaub da nicht dran.

  10. Wird es eine Möglichkeiten gebe die ganz alten Xbox Spiele wie Jade Empire (das es auch im 360 Store gibt) spielen zu können?

  11. @unbennant: Also ist es doch keine Emulation, sondern eine Portierung. Das ist schon ein Unterschied. Eine Emulation würde bedeuten, die 360-Disc einfach ein- und loslegen zu können. Eine Portierung bedeutet aber, das Teile vom Spiel umgeschrieben werden müssen, um auf der neuen Hardware lauffähig zu werden. Was auch Sinn ergeben würde, allein wegen der unterschiedlichen Prozessorarchitekturen (PowerPC bei der 360, x86 bei der One).

    Das wäre zwar ein netter Service für den Spieler, kostet den Publisher / Entwickler aber natürlich Geld, bringt im Gegenzug aber so gut wie keins. Und allein deshalb wird es nicht gemacht. Lieber wird das Spiel nochmal als „XYZ Haumichblau Edition“ auf der neuen Konsole re-released, am besten zum Vollpreis.

    Ich bleibe dabei: Das wird genau der gleiche Rohrkrepierer wie damals bei der Xbox und der 360, es werden noch ein paar Spiele dazu kommen, bei denen der Aufwand für die Portierung eben nicht so groß ist, großteils weiterhin eh schon nur portierte / emulierte Arcade Spiele, und dann wird es ganz schnell aufhören.