Deutsche Bahn: E-Mail bei neuer Sitzplatzreservierung wegen Zugänderung

Die Deutsche Bahn hat ihrer App DB Navigator nicht nur ein neues und schlichtes Logo verpasst, man hat auch zahlreiche Neuerungen designtechnischer und funktioneller Natur vorgenommen. Nicht direkt mit der App zu tun hat eine weitere Neuerung, die wir dennoch mal erwähnen möchten. Seit Oktober 2020 informiert die Bahn Kunden per E-Mail über geänderte Sitzplatzreservierungen, wenn statt des gebuchten Zugs ein Ersatzzug fährt. Dies gilt für digitale Tickets, die Kunden beispielsweise auf bahn.de oder im DB Navigator gebucht haben. Reservierungen, die im Reisezentrum, am Automaten oder über Reiseagenturen getätigt wurden, können vorerst nicht berücksichtigt werden.

Aus technischen Gründen sind zunächst nicht für alle Ersatzzüge neue Sitzplatzreservierungen möglich, so die Bahn auf ihrer entsprechenden Seite zum Thema. Eine neue Sitzplatzreservierung erhält man, wenn ein ICE durch einen anderen ICE ersetzt wird oder wenn statt zwei aneinander gekuppelten ICEs nur einer fährt. Voraussetzung ist auch, dass die Zugänderung mindestens eine Stunde vor Abfahrt am Startbahnhof des Zuges bekannt ist. Außerdem darf die Strecke des Zuges nicht vom ursprünglichen Fahrtverlauf abweichen. Bei Umleitungen mit geänderter Bahnhofsabfolge können daher keine neuen Sitzplätze zugeteilt werden.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Woho krass Email die Bahn wird ja richtig modern 😀

    Eine tolle Neuigkeit für alle die regelmäßig mit der Bahn fahren.

    • alle, die regelmäßig fahren, haben ein Abo. Ob das dann auch für diese gilt?? wohl eher nicht.

    • …jaa und das bei der Vorstellung der neuen APP! Was wäre es erst für ein Wunder, wenn es nicht nur eine email gäbe, sondern auch die App die Daten bereitstellen würde. Aber die Bahn will sich sicher noch ein paar Verbesserungen für nächsten Jahr aufheben… 🙂

  2. Seit Oktober 2020 informiert die Bahn Kunden per E-Mail über geänderte Sitzplatzreservierungen, wenn statt des gebuchten Zugs ein Ersatzzug fährt.

    Moment. Das impliziert, dass es überhaupt eine Übernahme der Reservierung in einen Ersatzzug gibt. Das wäre die tatsächlich spannende Nachricht. Ich habe es in meiner gesamten Zeit mit der Bahn nicht ein einziges Mal erlebt, dass eine Sitzplatzreservierung überhaupt, oder gar automatisch, in einen geänderten Zug übernommen worden wäre.

    (Tatsächlich habe ich eine erschreckend schlechte Bilanz, wie oft ich überhaupt eine Sitzplatzreservierung wahrnehmen konnte. Aber das ist meine persönliche, anekdotische Erfahrung, die muss nicht allgemein übertragbar sein.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.