Den neuen Google Play Store jetzt schon nutzen

Ihr wollt nicht warten, bis der neue Google Play Store ausgerollt wird? Müsst ihr auch nicht, der Can hat mir gerade via Twitter Bescheid gegeben, dass er den Google Play Store 4.0 hier hochgeladen hat. Wie immer gilt: Auf eigene Gefahr, nicht so kundige Nutzer warten auf das offizielle Rollout. Alle anderen: einfach „rüber installieren“ reicht.

IMG_7350

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

31 Kommentare

  1. SavanTorian says:

    läuft der auf der akutellen SGS3 FW EMC2/3? (4.1.2)

  2. er läuft ab version 2.2 auf jedem android smartphone

  3. Samsung Galaxy Nexus -.Android 4.2.2 – ohne Root — funktioniert

  4. Grad installiert aufm Nexus 7, einfach drüber installieren, läuft perfekt. @Ali das ist eine APK und keine bin…

  5. Thomas Hansen (@hansi300786) says:

    lauft super auch auf dem s3 mit 4.2.1.. schaut echt zeitgemäß aus…

  6. @Alex: Merkwürdig, bei mir wirds als .bin gespeichert

  7. läuft sauber bei mir mit s2 4.2.1 omega rom

    aber sagt mal fehlen bei euch auch noch die empfehlungen und so?

  8. Bei mir wurde es auf dem Handy auch als .bin gespeichert. Vom Laptop aber richtig als apk

  9. Ich bekomme auch nur die Kategorien angezeigt.

  10. Die bin einfach in eine apk umbenennen.

  11. Also ich frage mich, warum man diese App vorab installieren sollte? Das ist doch nur ein Markplatz, quasi eine schöne Aufmachung euch mehr oder weniger Geld aus der Tasche zu ziehen. Das reicht doch vollkommen, wenn es das offizielle Update gibt.

  12. Also ich würde eher dem Team von AndroidPolice trauen 😉
    http://www.androidpolice.com/2013/04/09/download-completely-redesigned-latest-google-play-store-4-0-25/

    Da kann man die Datei auch Downloaden 😉

  13. Mit dem Firefox Browser klappte es direkt auf dem Nexus 10.

  14. leider haben die ein unschönes feature immer noch nicht behoben.
    wenn man unter meine apps / Alle mal aufräumen will springt er immer noch wenn man irgendwo in der Mitte der Liste was gelöscht hat zur ersten app zurück und man muss umständlich dahin scrollen wo man zuletzt war um die nächste veraltete app aus der history zu löschen.

    ich verlang ja schon keine mehrfachauswahlmöglichkeit, aber die zeile dürfte er sich schon merken.

    dann noch was anderes: konnte man nicht früher mal auch die Geräte direkt über den play store auf android kaufen? Finde die bloß noch in der browserversion

  15. @sascha… Mehrfachauswahlmöglichkeit gibt es doch schon länger, erste zu löschende App länger festhalten und im Anschluss können weitere Apps zum Löschen ausgewählt werden.

  16. Can Altas (@C_Altas) says:

    @Zoker mir kann man gerne trauen! 😛

  17. Der Startbildschirm sieht auf meinem Nexus10 recht leer aus. Nur ein paar kleine Buttons für die Kategorien, die aber nur ~ 25% des Bildschirms ausmachen. Rest ist weiß

  18. @mschortie thx
    @stephan ich schätze mal da fehlt einfach die werbung bisher.

  19. @Can: War nicht persönlich gemeint 🙂 Aber heutzutage wird so viel Schindluder getrieben 😉

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.