Google Play Store 4.0 erscheint heute

Im Android-Blog von Google ist zu lesen, dass der neue, verbesserte Google Play Store in der Version 4.0 erscheinen soll. In dieser Version ist der Play Store von Google einmal kräftig auf links gezogen worden – zumindest in Sachen Optik. Wann der neue Google Play Store 4.0 auf unsere Geräte kommt?

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 17.11.34

[werbung]

Angeblich (ab) heute noch, angepasst für Tablets und Smartphones. Sofern euer Android-Gerät mit Android 2.2 oder höher ausgestattet ist, solltet ihr mal die Daumen drücken, unter Umständen kann es nämlich ein paar Wochen dauern, je nach Land. Und, was sagt ihr zur Optik?

Play Books Home - Tablet

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. So schnell? Ja meinetwegen. ^^ Sieht hübsch aus, wird sicherlich niemand was dagegen haben.

  2. Immer her damit…

  3. Mister X. says:

    Ich hoffe mal das es heute Abend die ersten Leaks gibt 🙂

  4. Christian says:

    Ist mir relativ egal wie das aussieht.
    Ich brauche ausschließlich die Suchfunktion für Apps, solange sie da nicht (negativ) dran drehen können sie machen was sie wollen.
    Aber die alten, nicht aufgeblähten Versionen (bevor es ein PLAY Store wurde) waren sowieso die besten.

  5. Laut Android-Update-Geschwindigkeit ist mein Galaxy Nexus ziemlich weit vorne in der Verteilerliste – Kaum lese ich News wirds mir auch schon angeboten – Wenn Google dann wieder danach geht freue ich mich schon auf das Update… Sieht auf jeden Fall frischer aus, und frischer ist meist besser…

  6. birgit mietzner says:

    So schnell wie möglich aufs tablet.

  7. hmm… ob man wohl endlich eine Liste seiner gekauften Anwendungen sehen wird?

  8. hmm… ob man auf dem Smartphone wohl endlich komfortabel die Liste der eigenen Apps bereinigen kann…

  9. @Christopher: Was ist dir an der Bereinigung der Liste der eigenen Apps auf dem Smartphone bisher nicht komfortabel genug? Dass du mehrere Apps auf einmal aus der Liste entfernen kannst, indem du eine lange gedrückt hältst und dann weitere auswählst, weißt du?

  10. dann mach mal einen Mirror wenn du das Teil echt schon hast.

  11. @Christopher Dittrich:
    das kannst du doch auch mit der aktuellen Version. Einfach in der Liste die erste zu entfernende App länger drücken und sie wird markiert. Dann kannst du weitere Apps mit einfachen Klicks hinzufügen und alle auf einen Rutsch aus der Liste entfernen.

  12. @Berti @Jim-Phelps Da muss man auch erst mal drauf kommen. #faceplam

  13. http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2227657&page=2
    ich verweise mal auf xda wo auch links für den dl sind auf externen seiten;)

  14. @Berti @Jim-Phelps
    Wisst ihr zufällig warum das bei mir nur mit einem kleinen teil der Apps funktioniert?
    Wenn ich die erste App auswähle werden die meisten anderen ausgegraut….

  15. Christian says:

    Evtl. sind da System-Apps mit dabei?

  16. @Christian
    War auch mein erster Gedanke aber es sind 80% nicht auswählbar.

  17. Haha sry ich nehm alles zurück xDD
    Es lassen sich natürlich nur Apps aus dieser Liste entfernen die aktuell nicht auf dem Gerät installiert sind. Da hat sich mal wieder meine Intelegenz präsentiert 😉

  18. @Berti: Nein, bis jetzt noch nicht. Danke für den Tipp!