Den Mutigen gehört die Welt – WordPress 2.5 RC1

So fühlt sich also WordPress 2.5 an. Beziehungsweise der Release Candidate 1. Fluffig. Upgrade machte irgendwie keine Probleme. Die administrative Oberfläche wirkt spartanisch. Ich spendiere Screenshots.

sshot-2008-03-18-[14-50-06]

Sieht natürlich nicht so reisserisch aus. Wer es sich noch nicht genau angesehen hat – der wird vielleicht enttäuscht sein. Es ist spartanisch – und das finde ich persönlich toll.

sshot-2008-03-18-[14-50-41]

Der interne Editor. Hab ich schon in alten Versionen nie gesehen – Desktopclient wie BlogDesk oder WindowsLive Writer sei Dank.

sshot-2008-03-18-[14-51-10]

Verwaltung der Beiträge. Smooth.

sshot-2008-03-18-[14-51-35]

Kommentarverwaltung mit Gravatarunterstützung. Nettes Gimmick.

Wer es jetzt richtig schick und trotzdem simpel haben will, der installiert sich zusätzlich das Plugin Fluency Admin, welches ich letztens erst erwähnt habe. In Verbindung mit WordPress 2.5 das beste Backend, welches ich bisher sah.

sshot-2008-03-18-[15-02-24]

Wer kein anderes Backend möchte – sondern z.B. nur andere Farben und benutzerdefinierte Logins, der sollte sich bei Frank Bueltge den Beitrag WordPress 2.5 und userabhängiges Admindesign durchlesen.

In eigener Sache: Ich habe in letzter Zeit vermehrt Infos bekommen, das mein Blog teilweise sehr langsam ist. Das liegt nicht an mir – sondern an meinem Hoster. Dieser ist auf der Suche nach dem Fehler. Sollte es sich nicht verbessern, so wird dieses Blog mal nachts auf einen anderen Server gewuppt. Also – spart euch die Kommentare und Mails =)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Marcus W. says:

    scheint wohl nicht ganz so gut zu funktionieren, sonst hättest du um 14:49 nicht son temporären Beitrag erstellt im Feed-Reader ^^

  2. Ich mag auch eher spartanische Sachen 😉 hat man ja spätestens an Foobar gemerkt.
    Und yeah, ich bin berühmt. Dufte meinen namen auf dem 1. Screenshot lesen 😛

  3. Möp. Falsch. Der temporäre Eintrag kam vom Windows Live Writer, den ich hier neu aufgespielt habe =)

  4. Naja, ich bevorzuge das alte Admindesign. das neue ist mir ein wenig zu spartanisch…