DB Navigator für iOS mit neuer Optik und Unterstützung für den NDS-Tarif

Der von mir zwecks Bahnreisen gerne genutzte DB Navigator hat heute ein großes Update auf der iOS-Plattform spendiert bekommen. So hat der DB Navigator nun einen neuen Look, der mit iOS eine optische Symbiose eingeht. Ferner stehen nun für 17 große Bahnhöfe in Deutschland bei Verbindungen mit Umstiegen Bahnhofspläne zur Orientierung zur Verfügung – zu finden im Umstiegsbahnhof beim Klick auf die Verbindungsansicht.  Neu und ebenfalls für mich ideal: der Niedersachsentarif lässt sich nun direkt auf dem iPhone (ja – auch unter Android!) buchen. Das Update ist ab sofort im App Store zu haben.

DB-Navigator

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. Laut Changelog Droid sind diese Änderungen auch für das Andriod-App verfügbar.

    DB Navigator 11.00.p07.00
    Update: 07.04.2014
    Neu: Bahnhofspläne für Ihre Verbindung mit Umstieg
    Für 17 große Bahnhöfe in Deutschland stehen Ihnen jetzt bei Verbindungen mit Umstiegen Bahnhofspläne als Orientierungshilfe zur Verfügung.
    Optimiert: Ausklappmenü für alle Android-Geräte jetzt problemlos bedienbar.
    Neu: Niedersachsentarif auf dem Handy buchen
    Seit dem 1.4.2014 können Sie jetzt auch in Niedersachsen Nahverkehrsverbindungen als Handy-Ticket buchen! Zum Beispiel das Niedersachsen-Ticket für beliebig viele Fahrten an einem Tag.
    Link: //play.google.com/store/apps/details?id=de.hafas.android.db&hl=de

  2. @Rolf, danke, ich packe es mal oben mit rein!

  3. Leider würde der DB Navigator fürs iPad wieder mal nicht mit aktualisiert… 🙁

  4. Namenlos, weil Cookies gelöscht... says:

    dann warte halt noch 1-3 Monate….is doch die Bahn…