Das neue Nexus 7-Tablet kommt am 30. August in Deutschland in den Handel

Ich weiss ja, dass einige von euch heiß wie Frittenfett sind, was das neue Nexus 7-Tablet angeht. Deswegen bedanke ich mich mal an dieser Stelle bei den netten Hinweisgebern per Mail, die mir Infos zum Nexus 7 schickten. Die 32 GB WiFi-Variante wird nach jetzigem Kenntnisstand 259 Euro kosten, die LTE-Variante des Nexus 7-Tablets kostet hingegen 369 Euro. Zu haben ist das Nexus 7-Tablet ab dem 30. August 2013 bei deutschen Händlern wie Saturn und Media Markt, die Märkte haben bereits ihre Geräte bestellt, laut Distributor werden sie ab dem 30. August in den Läden eintreffen.

nexus

[werbung]

Das neue Nexus 7 verfügt über Android 4.3 Jelly Bean und einen Qualcomm Snapdragon S4 Pro-Prozessor mit 1,5 GHz und Adreno 320 GPU. Weiterhin hat ASUS 2 GB RAM verbaut und dem Nexus 7 eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln verpasst. Das IPS-Display soll sich relativ widerstandsfähig gegen Fingerabdrücke und Kratzer geben. Die Kamera ist 5 Megapixel stark und die Front-Cam zur Videotelefonie 1,2 MP. Hier noch einmal die Bestätigung des Liefertermins, den ich zum Schutz der Quelle natürlich dementsprechend verfremden musste.

Eiswürfel in Pyramidenform

Information: die dargestellten Preise entsprechen dem momentan im System angelegten Preis, der zum jetzigen Stand aktuell ist. Sollten die Händler spezielle Aktionen planen, dann entzieht sich dieses meiner jetzigen Kenntnis. Ähnlich verhält es sich mit dem Datum der Lieferung, sicherlich werden Märkte dabei sein, die ihr Nexus 7 nicht gerade am Freitag dem 30. August bekommen, sondern vielleicht schon einen Tag früher. und dann bereits mit dem Verkauf beginnen.

Wichtig zu wissen ist: Ende August können sich Interessierte Deutsche das Nexus 7-Tablet auch im Handel kaufen, ob es nun 259 Euro kostet oder 269, sollte dann ja egal sein 😉

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

35 Kommentare

  1. Dickes Dankeschön für die Info! „Ik freu mir hart wa?“ 😀

  2. Sehe ich das richtig, dass es eine 32GB-Version mit WLAN und 3G geben wird, allerdings ohne LTE? Dachte bisher immer, man muss direkt die LTE-Version nehmen, wenn man 3G haben möchte (ist ja meistens „alles“ auf dem Chip drauf).

  3. it-komiker says:

    könnte hier vllt jemand noch die bisherigen probleme beim 2013er modell des nexus 7 auflisten?
    habe das nur am rande verfolgt, meine aber von softwareseitigen gps problemen und (möglicherweise sogar hardwareseitigen) touchscreen problemen gelesen zu haben. grundsätzlich bin ich an dem tablet interessiert, möchte aber natürlich nur ein funktionierendes stück technik kaufen 🙂

  4. wann gibt es hier ein review ?

  5. @Mike: kommt die Tage aus der Schweiz, ich geb Vollgas, ok? 😉

  6. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe (von einer anderen Seite), sind die Modelle mit der 16er Artikelnummer und dem „BROWN“ im Namen die 2012er Modelle.
    Nur die übrigen beiden sind die 2013er Nexus 7. Daher also nur WiFi oder WiFi + LTE.

  7. @Michael: Jup, dazu passt dann auch das zweite Bild

  8. also sind das dann 279€ für die Wifi version?
    Weil 32GB Brown Wifi ist ja mit 259€ die 2012er Version.

  9. Ich frag mich, ob es das neue Nexus 7 wie den Vorgänger, früher und günstiger im Playstore geben wird. Was meint ihr?

  10. 370€ sind schon ein ordentliches Sümmchen. Hoffentlich kommt die Konkurrenz schnell ausm Knick und bringt 7 Zoll Geräte mit einer vergleichbaren Auflösung aufn Markt. Der Aufpreis von 220 € für HD und LTE (im Vergleich zum ASUS MeMO Pad) lohnt sich für meinen Einsatzzweck einfach nicht.

  11. Na dan bin ich ja mal gespannt, freu mich schon auf den Review

  12. 369€, ist mal kein Schnapper. Da werde ich warten und eher das Note 8 mit her besseren Auflösung als bisher kaufen.

  13. 1. Wie lange hats denn beim alten Nexus gedauert, bis Saturn&Co. die Preise reduziert hat?
    2. Wirds das neue Nexus auch bei Amazon.de geben?

  14. Wo bleibt Neuland 5??

  15. mr unknown says:

    schade… das es sowas von hässlich ist…
    Diese riesen Ränder.. wie aus der Steinzeit..

    Ein absoluter Ladenhüter !

    🙁 schade.. hatte mehr erwartet..

  16. Die Preispolitik von Google bezüglich der 2013er Version des Nexus 7 kann mit vielen Aussagen beschrieben werden. Angemessen und fair kommen einem dabei jedoch nicht zwangsläufig in den Sinn.

    Als Beispiel sei angeführt:

    Nexus 7 (2013)
    Preis USA: 32 GB, WLAN: 269 Dollar
    Preis D: 32 GB, WLAN: 259-279 Euro (voraussichtl., je nach Quelle)

    Von fairem und angemessenem Währungsumrechnungskurs kann dabei allerdings nicht gesprochen werden.
    Nach heutigem Stand entsprechen 269 Dollar etwas mehr als 200 Euro. Wenn man aus Kulanz noch ein paar Euro Versandkosten berücksichtigt (obwohl die Verschiffung von derart großen Chargen die Versandkosten in den Bereich „ferner liefen“ tendieren lassen), wäre ein fairer, kundenfreundlicher und verhältnismäßiger Preis im Bereich von etwa 210 Euro anzusiedeln.

    Eine (nahezu) eins-zu-eins Umrechnung von Dollar zu Euro stellt, meiner Ansicht nach, daher eine – salopp gesprochen – Kundenverarschung dar. Von seriösem Geschäftsgebaren ganz zu schweigen.

    Es darf deshalb hinterfragt werden wo sich die kritische und gerechte Android-Gemeinde befindet. Ist sie eventuell bereits in Richtung der Gefilden der Apple-Jünger aufgebrochen, die alle Offenbarungen ihres „Glaubens“ inbrüstig und nahezu vollständig aufsaugen?

  17. um mich selbst aus nem anderen Forum zu zitieren:

    „Laut Play-Store ist das Nexus 7 in beiden Varianten auf Lager und kann innerhalb von 1-2 Tagen verschickt werden“

    „Ist zwar ein Mischmasch aus Englisch und Deutsch aber laut Seite verfügbar. In der Adressleiste wird mir auch „de“ angezeigt also muss ich auf der deutschen Seite gelandet sein.

    EDIT //

    geht nur über Chrome. Gerade festgestellt, dass über den IE auch nur das 2012er Modell angezeigt wird. Schleichwerbung

    EDIT 2 //

    Gerade versucht das Ding zu kaufen. Geht ohne Probleme. Komme bis zur Zahlung ganz normal durch. Scheint also wirklich schon verfügbar zu sein…. mit Chrome“

  18. Stefan Morgentaal says:

    Schickes Teil, ich bin gespannt darauf! Eine passende Hülle dafür könnte man hier finden: http://kancha.de/ – eine edle Kombi aus Filz und Leder. Von den Neopren-Hüllen bin ich mittlerweile ganz abgekommen. Die bieten kaum Schutz und fühlen sich irgendwie so künstlich an.