Dark Mode für Outlook unter Android und iOS

Die mit beliebteste App für die Mail-Verwaltung unter Android und iOS kommt von Microsoft – nämlich Outlook. Und für Outlook für Android und iOS gibt es ab heute direkt Änderungen. Microsoft selber beschreibt recht detailliert, wie die Arbeit an den einzelnen Apps, die das Unternehmen so anbietet, stattfand. Zuerst kommt Outlook in den Genuss, Android und iOS werden da einen Schalter besitzen, der den Dark Mode aktiviert. Laut Microsoft arbeite man gerade daran, dass der Dark Mode in späteren Betriebssystemversionen automatisch aktiviert werden kann, bis dahin muss man eben manuell zuschalten oder unter Android den Akkusparbetrieb aktivieren. Da wird sich ja dann bei Outlook noch einiges tun, wenn Android 10 und iOS 13 da sind. Aber das werden natürlich nicht die einzigen Apps bleiben, die bei Microsoft bald schwarz sehen. Der Dark Mode kommt mit der Einführung von iOS 13 für Word, Excel und PowerPoint für Smartphones sowie auf das iPad. Ebenso wird SharePoint, OneDrive, Planner und To-Do auf dem Smartphone das entsprechende Update erhalten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Ich komme mit dem Dark Mode am Desktop viel besser klar, vor allem im Büro. Warte schon lange bei iOS, und freu mich das es endlich kommt.

  2. Naja. Der Startscreen ist immer noch weiß und der Dark Mode ist nicht automatisch, sondern nur manuell.

  3. An sich ja echt schön, aber jetzt muss man wirklich noch warten, bis Microsoft die Funktion auf dem jeweiligen Gerät freischaltet. Würde man Office 365 Abonnenten mal wenigstens bevorzugen.

    Schade.

  4. Der Darkmode hat für mich nur eine gute Seite, ich muß ihn nicht benutzen. Für mich ist der extrem schlecht lesbar.

  5. Wo stelle ich den Darkmode ein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.