„Cyberpunk 2077“ wieder im PlayStation Store – aber nicht für die PS4 empfohlen

Wie zuvor in Aussicht gestellt, kann „Cyberpunk 2077“ ab sofort wieder im PlayStation Store gekauft werden. 49,99 Euro kostet die digitale Version, was wenig verlockend erscheint. So gab es die Disc-Variante schon für weniger als 30 Euro und es sind einige Dreingaben wie eine Karte von Night City dabei. Witzig ist jedoch: Auch wenn das RPG nun wieder im digitalen Store auftaucht, wird davon abgeraten es an der Playstation 4 zu zocken.

Richtig gelesen, in der Produktbeschreibung warnt man: „Benutzer haben weiterhin Probleme mit der Performance dieses Spiels. Der Kauf zur Verwendung auf PS4-Systemen wird nicht empfohlen. Wir empfehlen, das Spiel auf PS4 Pro- oder PS5-Systemen zu verwenden, um das beste Cyberpunk-Erlebnis auf PlayStation zu erhalten.

Via Twitter stellt CD Projekt RED zudem ein Next-Gen-Upgrade für die zweite Jahreshälfte 2021 in Aussicht. Da bin ich mal gespannt, wann es denn konkret so weit sein wird. So oder so rät man, den Titel „Cyberpunk 2077“ an der PS4 Pro oder der PS5 zu spielen. Ich selbst hatte das Game damals zum Launch an der Xbox Series X gespielt und war etwas ernüchtert. Hinter all den Bugs verbarg sich schon zur Veröffentlichung ein gutes Spiel, aber nicht der erhoffte Hammer.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ich kann nicht verstehen warum dieses Spiel gehypt wird. Story mega lahm und die Interaktionsstellen sind viel zu lang um kommen zu oft.

    Für mich ist es ein 10 Euro Spiel. Leider nicht mehr und nicht weniger.

    • Haters gonna Hate, always.

    • Sehe ich auch so. Es wurde dem Hype nicht einmal ansatzweise gerecht und ist höchstens ein mittelmäßiges Spiel, das noch dazu als halbfertiges Bananaenprodukt auf den Markt geworfen wurde.

      Gut das ich nicht vorbestellt habe. Das die Tests für Konsolen absichtlich unterdrückt wurden um die katastrophalen Missstände dieser Version zu vertuschen, habe ich allerdings auch erst später erfahren müssen. Gut das ich lange genug gewartet habe sonst hätte ich es aus Versehen wirklich für meine PS4 Pro gekauft.

      Im April habe ich mir dann doch die PC-Version geholt und war extrem enttäuscht. Selbst wenn es stabil laufen würde und die Bugs einem nicht ständig aus dem Spielfluss werfen würde, ist die Stadt praktisch ausgestorben, kahl und abgesehen von ein paar Stellen völlig lieblos designed. Das Spiel macht grundsätzlich noch immer einen halbfertigen Eindruck.

      • Übertreibst nicht mit deinem Kommentar. Typischer unverhältnismäßiger Hate. Du plapperst nach was andere im Netzt schreiben, wie wenn du es selbst nie gespielt hättest. Halbfertig ist es definitiv nicht. Es ist an vielen Stellen einiges los. In Industriegebieten eben weniger, so wie im echten Leben. Die PC Version sieht richtig geil aus, wie wäre es mit einer neuen Grafikkarte? Seit Patch 1.23 fliegt man so gut wie garnicht mehr raus, ich hatte keinen einzigen Absturz mehr.

        • Sorry, aber für den Vollpreis kann ich mir dieses Bananenprodukt in dem Zustand wirklich nicht mehr schön reden. Mag ja sein, dass das Studio mit dem letzten Titel viele bedingungslos loyale Fans gewonnen hat, aber irgendwo muss man auch die Realität erkennen.

          Das man nach Monaten „so gut wie gar nicht mehr rausfliegt“ ist ein sehr schwacher Trost. Die neuesten Treiber für meine RTX 2070 Super oder die Patches bringen rein gar nichts. Aber wenn Cyberpunk das einzige instabile und völlig verbugte Spiel ist, während unzählige andere Titel überhaupt keine Schwierigkeiten haben, sehe ich auch keinen Spielraum für pauschale Ausreden auf die Hardware. An der lieblosen kahlen Stadt ändert es sowieso nichts. Da ich es nicht mehr zurückgeben kann, ist es aber sowieso schon zu spät. Es gibt aber keine Chance, dass ich es nochmal installieren werde und ich rate nur jedem davon ab.

  2. Ich warte erstmal, bis es das Next-Gen-Update gibt und das Spiel dann irgendwo für <20€ zu bekommen ist.

    • Ich finde Cp nach wie vor eines der besten Spiele 2020-2021. Ich empfand die Story durchdacht und sehr gelungen. Vor allem lohnt es sich die vielen Nebenmissionen zu spielen, da wahren sehr beeindruckende Nebenstorys dabei. Ich habe locker 150 Stunden mit dem Spiel verbracht und bereits 4 Enden gespielt, teilweise mit beiden Auswahlmöglichkeiten. Jetzt warte ich allerdings erst mal auf das PS5 Update, dann spiele ich mindestens eine beiden verbleibenden Auswahlmöglichkeiten nochmal durch. Auf der PS5 ist es sehr gut spielbar und vermutlich auch auf der Pro, auf eine normalen PS4 hätte ich es vermutlich nicht spielen wollen. Anfangs war die Stabilität des Spiels wirklich nicht gut und es gab häufige Abstürze, nach dem Patch 1.2X hatte ich kaum noch Probleme.

      Als SciFi Fan hat man es sowieso nicht so leicht bei Filmen und Spielen. Das Genre wurde in den letzten Jahren sträflich vernachlässigt. Unfair finde ich das Leute die sowieso mit dem Genre nichts am Hut haben, auch noch überall ihren Senf dazu geben müssen, wie schlecht das Spiel angeblich ist. Mit gefallen Herr der Ringe Genre Spiele absolut überhaupt nicht, deswegen schreibe ich aber nicht überall dass mir solche Spiele keine 10€ Wert sind, Skyrim hat keine 5 Stunden im Laufwerk überlebt, das Mittelalter Thema finde ich einfach nur schlecht. Ich hasse FIFA, das Spiel wäre mir keine Cent Wert, noch nicht mal wenn ich Geld dafür bekäme würde ich es spielen, ich habe das noch nie unter einem Fifa Bericht geschrieben. Lasst die Leute spielen was sie wollen! SciFi Fans entgeht ein echtes Meisterwerk wenn ihr euch auf solche Kommentare verlasst die Cyberpunk 2077 schlecht machen wollen. Mir wäre das Spiel sogar mehr als 69.99€ Wert gewesen. Cyperpunk 2077 ist vermutlich das beste SciFi Spiel der letzten 10 Jahre, zumindest auf der PlayStation fällt mir kein SciFi Spiel ein mit dem ich 150 Stunden + verbracht habe. Das ist allerdings auch meine ganz persönliche Meinung zu CP. Bei Horizont Zero down war bei mir irgendwann die Luft raus, Story Top, reichte aber bei weitem nicht mehr als 100 Stunden, das Addon hat mir garnicht gefallen. Dennoch ist HZD bei mir die Nummer zwei bei den besten SciFi spielen der letzten 10 Jahre.

      • Gibt gar keinen Grund so dünnhäutig zu sein… Gibt doch auch unter jedem FIFA Artikel drei Kommentare, dass das Spiel nur Geldmacherei ist und sich nie wirklich was ändert (was ja zumindest in Teilen auch richtig ist).

        Das Cyberpunk als unfertiges Spiel auf den Markt gebracht worden ist, ist auch nicht meine Schuld. Auf der PS4 kaum spielbar, eine PS5-Version gibt es bisher nicht. Und wenn nicht dann über ein Jahr nach dem Launch irgendwann mal ein Spiel kaufe, zahle ich doch sicher nicht mehr den Vollpreis für einen Spiel. Das mache ich sowieso fast nie, sondern warte einfach eine Weile, bis die Spiele im Preis deutlich gesunken sind. Warum sollte ich das in dem Fall anders machen?

      • Sorry mein Kommentar sollte eingentlich separat stehen und keine Antwort auf dein Kommentar werden.

    • Würde es auch – völlig unabgängig von der Plattform – nur für max 20 € empfehlen. Vor allem sollte man abwarten bis das Spiel endlich fertig ist. Bis dahin ist es aber noch ein langer Weg.

      Ich war dumm genug und habe mir nach den Berichten über die Konsolen-Version später die PC-Version geholt, als größere Patches erschienen. Habe dafür sogar extra wieder ein Windows installiert und es war den Aufwand nicht einmal ansatzweise wert. Leider war ich auch dumm genug und habe dem Spiel zu lange eine Chance gegeben, so dass ich es nicht einmal mehr zurückgeben konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.