„Cyberpunk 2077“ ist aktuell zum halben Preis erhältlich

Wer Interesse hat am Science-Fiction-RPG von CD Projekt RED, also an „Cyberpunk 2077“, der kommt aktuell auf seine Kosten: Es gibt das Spiel sowohl für PCs (via Steam) als auch für die PlayStation 4 und 5 bzw. die Xbox One und Xbox Series X|S mit 50 % Rabatt.

Dadurch kostet der Titel je nach Plattform nur noch 24,99 bis 34,99 Euro. Ihr findet das Spiel folgendermaßen in den jeweiligen Stores:

Allerdings wurde dieses Game schon unzählige Male reduziert angeboten – beispielsweise ist es aktuell auch Teil der „3 für 2“-Aktionen bei Amazon.de und Media Markt und Saturn. Schaut also einfach, ob ihr Lust auf den Titel habt. Mittlerweile ist „Cyberpunk 2077“ jedenfalls ausgereift und macht wirklich Laune.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Bietet leider immer noch nicht das, was die Trailer von damals vermuten ließen, an sich ist das Game für den Preis aber absolut zu empfehlen.

  2. Auch die Stadia Version?
    Auf der Homepage von Stadia steht das Spiel, man sieht aber keine Preise.

  3. Wenn jetzt der Sale kommt, wird es als nächstes die Bezahl-DLCs geben. So läuft das meistens bei den Publishern. Für die ursprünglich in den Trailern geteaste U-Bahn würde ich tatsächlich ein paar Euro locker machen, aber das kommt ohnehin wohl nicht mehr.

  4. Ich habe es auch erst gespielt, als die PS5-Version rauskam, war dann aber von der Story, den Charakteren und der Atmosphäre begeistert. Die Spielwelt und die NPC sind leider sehr leblos, die KI, besonders der anderen Autofahrer, ist unter GTA5-Niveau und das Spiel ist zu kurz (60 Stunden für alle Haupt- und Nebenmissionen, inklusive aller Enden). Trotzdem ist das Spiel inzwischen absolut sein Geld wert – selbst den Vollpreis.

  5. Das Teil riecht streng nach Game Pass. Nur noch zwei, drei Monate warten … 🙂

    • Ich fände es ja selbst reizvoll, „einfach so“ neue Titel zu bekommen (gut, PS+ ist recht ähnlich), aber das ständige „wenn’s mal im GP ist vielleicht“ stößt mir ähnlich sauer auf wie die „ja, für 5 Euro vielleicht“ bei Neuerscheinungen. Das wertet die dahinterstehende Arbeit dermaßen ab, gleichzeitig schreiben das häufig die größten Volldeppen. Das unterstelle ich dir jetzt nicht, aber ich denke mal, man versteht worauf ich hinaus wollte.
      Spiele-Abo mit AAA-Titeln zu einem Minipreis ist natürlich unser aller Trum. Seit immer. Dennoch fürchte ich, dass darunter nicht erst lang-. sondern ziemlich kurzfristig die Spiele leiden.
      Andersrum: was soll’s!? Die „fortnite-isierung“ (grafischer Stil, Monetarisierung, …), irgendwelche Woke-Auswüchse (immerhin noch nicht so schlimm wie auf Netflix), Spielerzeitbindung statt den Spaß als vorderstes Ziel, usw. sind ja nun auch nicht die Schuld des GamePass. Übernahme von Studios ist auch so eine Entwicklung. Und MS hat eh quasi nicht versiegende Geldspeicher. Was einem auch Angst und Bange machen kann und sollte.
      Tja, äh, von Höcksken auf Stöcksken 🙂 sorry …

  6. Wo ist es besser zu spielen, am PC oder auf der PS4/PS5?

    • Also wenn du nen PC mit dicker Grafikkarte (RTX30XX) hast, dann würde es sicherlich am PC nochmals deutlich besser ausschauen. Was mir auf der PS5 gut gefallen hat, war das Fahrgefühl. Mit Dualsense und einer dicken Karre rumfahren ist schon recht cool.
      Zum Spielen auf Standard PS4 ist auch weiterhin eher abzuraten.

  7. Wie lange gilt dieses Angebot?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.