„Cyberpunk 2077“: Hotfix 1.12 für den PC ist verfügbar

Für die PC-Version von „Cyberpunk 2077“ ist ein neuer Hotfix verfügbar, der die Versionsnummer 1.12 trägt. Die Konsolenversionen haben unterdessen leider kein neues Update spendiert bekommen. Sie hätte das noch deutlich mehr nötig, denn sie sind immer noch extrem verbuggt, wie ich aus eigener Erfahrung berichten kann.

Der neue Hotfix für die PC-Version weist ein sehr kurzes Changelog auf, weil er eben keine neuen Funktionen bereithält oder umfangreiche Fehlerbehebungen enthält. Wie es ein Hotfix nun einmal so an sich hat, so kümmert er sich im Wesentlich um ein Problem, das die Installation von Mods oder die Verwendung fremder Spielstände zu einer Gefahr machen könnte.

So hätten Angreifer die Möglichkeit gehabt, mit Mods aufgrund einer Verwundbarkeit Malware einzuschleusen. Diese Sicherheitslücke wurde aber nun geschlossen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Habt ihr auch mal den EZ Optimizer 2.0 für Cyberpunk getestet? Der bringt bei mir locker 10-20 FPS mehr, ich weiß halt noch nicht so richtig was ich davon halten soll, weil er bei gleicher Bildqualität so viel mehr rausholt :thinking:

    LG
    Thorsten

    • Klingt ja eher danach, dass der Rechner oder die Settings im Spiel vorher nicht optimal konfiguriert waren. Ich hab mal nach EZ Optimizer gegoogelt und das erste auf das ich gestossen bin, ist, dass es angeblich im Hintergrund Cryptos mined… ich habe mich dann nicht weiter damit befasst, also keine Ahnung ob es nur ein Gerücht ist, aber ich wollte es erwähnt haben^^ nicht dass Ahnungslose sich sonst was auf den Rechner holen im Glauben etwas nützliches installiert zu haben. Sollte es aber nicht so sein, bitte Einspruch einlegen^^

      • Das Tool schreibt einfach nur Einstellungen in eine Konfigurationsdatei, die nicht in der GUI vorhanden sind^^ Nützlich vor allem für ältere Rechner oder bestimmte GPUs. Das verhindert, dass Noobs auf aktueller Hardware wählen die falschen Settings wählen^^ Das ist auch nicht so ungewöhnlich. Kann man vergleichen mit den `impulse` Commands in Valve Games^

  2. Ich habe direkt nach Release 10 Minuten gespielt und vermisste in den Settings die Möglichkeit, die Pfeiltasten für Bewegungen belegen zu können. Es gab zwar die Möglichkeit dies in Config-Dateien umzubelegen, aber dafür hatte ich keine Muse. Danach habe ich das Spiel nicht mehr angerührt, bin halt kein WASD-Nutzer^^

    Ist das mittlerweile nach so vielen Patches „behoben“?

    • Nein, du kannst mit Gamepad spielen, WASD verwenden oder du musst dir tatsächlich die Mühe machen eine Textdatei zu editieren. Aber wenn dir das schon zu viel Kompromissbereitschaft mit dem Spiel ist, wirst du damit vielleicht ohnehin nicht glücklich.

      Grüße

  3. Weckt mich wenn die Enhanced/Goty mit allen DLC und nem dicken Community Patch inkl. Redux Mod draußen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.