CyanogenMod 12: erste Nightlies basierend auf Android 5.0.1 Lollipop verfügbar

Gute Nachrichten gibt es vom CyanogenMod-Team zum Jahresbeginn. Es sind nämlich die ersten CyanogenMod 12 Nightly ROMs verfügbar. Diese sind allerdings noch in einem sehr frühen Stadium und lassen auch Kernfunktionen vermissen, sollen aber alle wichtigen Gerätefunktionen (WLAN, GPS, Kamera, etc.) unterstützen. CyanogenMod 12 kommt natürlich mit Material UI und ist nach Angaben des Teams zu 85 Prozent fertig gestellt. Diesen Monat sollen die fehlenden Features implementiert werden und die neue Version für weitere Geräte verfügbar gemacht werden.

CyanogenMod

Wer mit CyanogenMod 11 Nightlies unterwegs ist, kann das Update auf die CM 12 Nightlies ohne Wipe durchführen, allerdings kann man nicht mehr ohne Wipe zurück auf CM 11 wechseln. Folgende Funktionen sind noch nicht in CyanogenMod 12 vorhanden:

– Theme Engine
– Quick Settings reorganization and customization
– Quick Settings Ribbon mode
– Navigation bar reorganization and customization
– Sound panel customization
– Lock-screen quick unlock

Für 31 Geräte gibt es die CyanogenMod 12 Nightlies bereits, eine vollständige Liste der unterstützten Geräte und eine Installationsanleitung findet Ihr an dieser Stelle. Wie immer gilt: manipuliert Euer System nur dann, wenn Ihr halbwegs wisst, was Ihr da macht. Zwar sollte es nicht so schief gehen können, dass es nicht mehr reparabel ist, aber man muss sein Glück ja nicht herausfordern.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. das One M8 steht in der Liste, im Downloadbereich finden sich aber nur M11- Versionen. Morgen nochmal schauen.

    Für das M8 gibt es btw schon seit November eine unofficial M12, die läuft hier schon ganz gut.

  2. Hat jemand Erfahrung wie die erste nightly für das Oneplus One läuft?

  3. Allein dafür liebe ich mein G2, dass es auf solchen Listen mit Sicherheit immer draufsteht. 😉

    Heute Abend gleich mal ausprobieren!

  4. Mein G2 heute morgen aktualisiert. Lollipop ist wirklich gewöhnungsbedürftig, aber vermutlich bald schon nicht mehr wegzudenken, wenn es denn erst einmal gescheit (opisch und funktionell) konfiguriert ist. 😉

    Nach dem Update musste ich die GAPPS übers Recovery neu aufspielen und im Anschluss deren APKs über den PlayStore de- sowie direkt wieder installieren. Erst dann waren die zahlreichen Fehlermeldungen Geschichte… Vielleicht bin ich aber auch nur einer dieser Einzelfälle. 😉

    Die Jungs haben jedenfalls nun einiges vor sich, um CM12 auf den Funktionsstand von CM11 zu bringen. Ähnlichen war man ja schon von früheren Sprüngen gewohnt. Dies hat aber gleichzeitig zu Folge, dass updaten wieder Spaß macht, denn in der letzten Zeit war es mit CM11 doch sehr langweilig geworden. 😀

  5. Benutze schon länger slimrom bzw slimLP mit 5.0.2

    Finde cm schon seit Ewigkeiten nicht mehr so optimal.dann lieber slim oder omni.

  6. Cool. Ich warte aber lieber auf die erste Snapshot-Version. Hab zweimal eine (inoffizielle) Nightly ausprobiert und war damit nicht zufrieden.

  7. Ohne Xposed kein CM12.

  8. Zu bemerken ist auch, dass man inzwischen (ohne wipe) nur von Nighlty auf Nightly und von Snapshot/M/Stable auf Snapshot/M/Stable direkt updaten kann.

    Wer also auf Nummer sicher bleiben möchte, der sollte wie Werner einfach auf die Snapshot-Version warten. Die Nightlies funktionieren, aber die Snapshots sind für jemanden, der nicht doch noch ne Stunde am Abend mal „reparieren“ kann/will sicherer. Allerdings besteht immer die Gefahr als unwissender etwas zu zerstören – auch bei Snapshots etc.

  9. Schade.. Ich hatte gehofft, dass das Nexus 5 auch direkt zu den ersten Geräten gehören wird. Dürfte aber sicherlich auch noch in diesem Monat folgen 🙂

  10. Wird es keine weiteren Snapshots für CM11 mehr geben? Im Dezember gab es ja leider keine Monats-Build.

  11. @THO Das ist nicht ganz richtig. M auf Nightly geht eigentlich immer, Nightly auf M nur dann, wenn man lang genug wartet (Entwicklung der M basiert immer auf einer „Freeze“, d.h. einer als gut angesehenen Nightly und dauert etwa einen Monat. Wenn man also eine 2 Monate alte Nightly auf eine aktuelle M geflashed hat, hat das in den meisten Fällen gut funktioniert.
    Das „Don’t cross the Streams“ bezieht sich hier eindeutig auf das schnelle wechseln innerhalb der Streams, was wegen möglicher Downgrades eben meistens zu Problemen führten.

  12. Ich „manipuliere“ mein System nicht! Ich befreie es!

    Das ist mein Eigentum. Von Technik Blogs erwarte ich einfach eine andere Einstellung zum Thema Root usw.

    Warum schreibt ihr solche dämlichen Hinweise. Das bestärkt die Hersteller doch nur, die Nutzer noch weiter in ihren wallet gardens einzusperren.

    Stellt euch mal diesen Hinweis unter einem Artikel zu einem update von Ubuntu vor. Meine Güte. Jeder Vollpfosten hat zu Hause standardmäßig Systemzugriff auf seinen PC.

    Aber wehe ich will das auch auf meinem Taschencomputer. Dann manipuliere ich mein System….

  13. Habe mein Gerät gefunden (bacon) warte aber noch. Danke Sascha.

  14. @ Anno Es wird noch eine Snaphot-Version (M13) geben.

    „With this initial push for CM12, we are also moving CM11 builds to a weekly status (every Sunday). With core efforts changing over to CM12, the 11 branch is seeing less frequent changes; therefore, needing less frequent builds. CM11 M13 is still on our roadmap, and will be the final CM11 build before we code-freeze the 11 branch.“

    http://www.cyanogenmod.org/blog/the-l-is-for-lollipop

  15. Gibts nach dem Freeze auch keine Sicherheitsupdates in Form von Nightlys mehr für CM11?

  16. Weiß wer ob man die Nightlies per OTA aktualisieren kann? Danke schon mal.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.