CES 2015: Netflix mit ?Netflix Recommended TV? Program

netflix fire tv

Was es nicht alles gibt. Streaminganbieter Netflix holt zur CES 2015 mal einfach das „Netflix Recommended TV? Program“ aus der Tasche. Ziel des Ganzen? Kunden helfen, den idealen Smart TV zu finden, über den es besonders einfach sein soll, Video on Demand via Internet zu schauen. Ist das entsprechende Logo auf dem TV, dann soll er wohl die perfekte Nutzung von Netflix bieten – basierend auf den Kriterien, die von Netflix-Nutzern festgelegt wurden. In den letzten sieben Jahren hätten Netflix-Techniker mit allerlei TV-Geräten, Konsolen und Boxen gearbeitet um sicherzustellen, dass das Netflix Erlebnis besonders gut sei – das entsprechende Logo auf dem TV soll dem Kunden schon vor dem Kauf darüber informieren. Die ersten Hersteller mit entsprechende „Zertifikat“ sind Sony Electronics, LG Electronics, Sharp Electronics und VIZIO. Neben dem reinen Nutzungserlebnis bei der Bedienung soll auch die Startzeit der jeweiligen App besonders kurz sein. Schon spannend, dass sich TV-Hersteller darauf einlassen, was ein Dienst so aussagt. Als Verkaufsargument wird es bei vielen Kunden aber dennoch ziehen, davon gehe ich aus.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Wenn dadurch der Druck bei den Herstellern steigt den ganzen Smartkram wirklich flott zu bekommen, ist mir dieses Siegel willkommen!

  2. Sehr mysteriös, aber wenn ich sehe, wie langsam dieses SmartHub bei meinem 2 Jahre alten Samsung SmartTV läuft, dann mehr als sinnvoll. Im Moment hab ich schneller meine PS 4 und die dortige Netflix-App gestartet.