CyanogenMod 11 M8 Snapshots mit Android 4.4.4 verfügbar

Termine einhalten können sie bei CyanogenMod. Wie versprochen gibt es ab sofort die neuen Snapshot-Builds (M8), die auf Android 4.4.4 basieren. Gefixt wurden auch die VPN-Probleme, die in den Nightlies nach der Zusammenführung von Android 4.4.3 mit 4.4.4 auftauchten. Außerdem können die neuen Heads Up Benachrichtigungen in den Einstellungen aktiviert werden. Die Einstellungen wurden neu geordnet. Der Trebuchet-Launcher kommt mit geschützten Apps und einem Google Now Search Panel, ebenso lässt sich die Gitter-Größe auf dem Homescreen anpassen.

CyanogenMod_Loading

Die entsprechenden Downloads findet Ihr an dieser Stelle. Die meisten von Euch werden sich wohl noch kurz gedulden müssen, aktuell sind die M8-Builds nur für 3 Geräte verfügbar (Nook Tablet, Acer Iconia Tab A700 und Sony Xperia Z1 Compact). Dies sollte sich aber zeitnah ändern. Je nachdem, mit welcher CM-Version Ihr unterwegs seid, erhaltet Ihr das Update eventuell auch automatisch auf Euer Android-Gerät. (Danke Marvin!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

25 Kommentare

  1. Hat schon jemand Erfahrungen mit dieser Version gemacht? Würde sie gern auf meinem Tablet installieren ..

  2. Nutze die Nightly Builds auf meinem LG D802 schon einige Wochen und bin sehr zufrieden.

  3. Muss man das Gerät dafür eigentlich komplett neu flashen oder wird das durch das normale Update erledigt? Im Moment habe ich noch M7 drauf. Danke. 🙂

  4. Ist ein normales Update und es ist kein erneutes flashen notwendig.
    Daten bleiben erhalten.

  5. Ramon S. says:

    Ist in der M8 auch schon die Option „Taste“ – „Arrow keys while typing“ integriert? Falls nicht bleib ich erstmal bei den Nightlies.

  6. Ein Flashen ist natürlich nötig allerdings bleiben deine Daten erhalten.

  7. pschneider123 says:

    Der Status der Builds kann live auf http://jenkins.cyanogenmod.com/job/android/ eingesehen werden. Wenn mal ein Snapshot für ein Gerät unerwartet nicht erscheint, kann man dort nachsehen, ob es noch in der Warteschlange steht oder ob/warum es fehlgeschlagen ist.

  8. Benedikt says:

    Ist Bluetooth auf CM eigentlich mittlerweile stabil? hatte immer Aussetzer zu meiner Pebble und im Auto hat CM ewig gebraucht zum verbinden.

  9. Ich empfand bei cm11 die M-Pakete oft deutlich instabiler und fehlerbehafteter als vergleichbar „junge“ nightly.
    Teilweise mit nervige Bugs die sogar ein zurück flashen auf einen älteren nightly nötig machten.
    Also für jemanden der sowieso auf der nightly schiene unterwegs ist würde ich die M-Pakete meiden und einfach von Zeit zu Zeit ein neues nightly.

  10. Ich habe seit heute die CM11 20140707Nightley I9100 auf meinem Galaxy S2 drauf.
    Ohne Probleme.

    Die Nightly Schiene fahre ich seit Dez. 2013 weil die Ms instabiler auf dem S2 waren (hoher akku-Verbrauch, hohe Prozessorleistung)

    @cb101 ist mir auch aufgefallen.

  11. Sehr schön. Wollte CM nun schon länger ausprobieren, habe aber noch auf diese Builds gewartet.

    Eigentlich will ich es gerne über den Installer installieren, der Einfachheit halber. Offiziell heißt es dass man den aber nur nutzen soll, wenn man die Stock ROM drauf hat.

    Aktuell habe ich ne ICS Rom auf meinem Galaxy S2 drauf. Jemand Erfahrung mit dem Installer? Oder soll ich es über CWM flashen? (da habe ich aber glaub nur V6 drauf und gehört, dass man da erst ein aktuelles flashen soll, bevor man die ROM drauf macht)

    Jemand mit S2 Erfahrung hier, der konkrete Vorgehensweise vorschlagen würde?
    Danke schon mal!

    Phil

  12. Auf meinem Nexus 5, auf dem ich cm11 M7 mit dem Cyanogen-Installer geflasht hab, kann ich noch keine Updates sehen 🙁

  13. edit edit: Den edit meines vorherigen Posts wollte er wohl nicht übernehmen. Jedenfalls, ich hab eben erst den letzten Absatz des Posts gelesen, sorry. Dann warten wir mal ab, bis die Snaphots für die restlichen Geräte freitgeschaltet werden

  14. Weiß jemand, ob man bei diesem Rom auf einem Nexus 5 die Navigationsbuttons unten etwas kleiner hinkriegt? Ich finde die Dinger viel zu groß, mir reichen 27dpi eigentlich völlig.

  15. Snapshots sind aber ungleich stables, richtig? Ist es bekannt, für wann eine finale Version angekündigt ist?

  16. @cb101 Ich habe irgendwo gelesen, dass man sowieso nicht von den Nightlies auf die M-Snapshots wechseln solle. Also entweder nur Nightly oder nur M, aber nicht hin- und herwechseln (also ohne Clean Install), weil eben dies zu Problemen führen kann.

    Ich nutze auch lieber die Nightlies, dann muss ich weniger Geduld für Neuerungen aufbringen 🙂 An Probleme kann ich mich dabei nicht erinnern.

  17. @h0nk: Es gibt keine „Stable“-Builds mehr. Nur noch M.
    http://www.cyanogenmod.org/blog/cyanogenmod-11-0-m6-release

  18. ich habe das durch Update der Snapshot Version installiert, jetzt lassen sich die Einstellungen nicht mehr öffnen! Bis zur letzten Nighly vom 07.07. ging alles noch.
    Gerät: Xperia Z1

  19. wollte meine Beitrag, oben drüber, editieren, 3x bearbeitet, ist nichts passiert???

  20. @jkrwdf
    Vielen Dank für die Info!

  21. gerade das Galaxy Nexus (Maguro) der Frau auf die M8 aktualisiert. Läuft, wie alle CM-Releases bisher, völlig problemlos.

  22. @Henry2o1o Siehe letzter Post von mir. Von Nightly auf Snapshot ist keine gute Idee, weil du somit im Endeffekt ein Downgrade verursachst hast.

    Siehe auch im aktuellen Bugtracker-Eintrag auf https://jira.cyanogenmod.org/browse/CYAN-4548 – da gibt es offensichtlich auch einen Workaround. Empfehlenswert ist es da wieder auf ein aktuelles Nightly zu wechseln und wenn du irgendwann wieder nen M-Snapshot nutzen möchtest, keine weiteren Nightlies mehr zu installieren.

  23. Nexus 4 – kein Öffnen der Einstellungen möglich, zurück auf nightly von gestern.

  24. @Alex Simon – Einstellungen auf App-Info ziehen (in der App-Übersicht) und dann -> Daten löschen. Danach soll es angeblich wieder funktionieren