CyanogenMod: Theme Chooser, Theme Template, neue Installer-Versionen

Es gibt wieder Neuigkeiten bezüglich CyanonegenMod. Bereits in den Mai-Nightlies war der neue Theme Chooser enthalten, der zusammen mit der CyanogenMod Theme Engine für optische Anpassungsmöglichkeiten des Systems sorgt. Unterstützt werden Icon-Packs für diverse Launcher, die Icons daraus können auch auf Systemebene genutzt werden.

CyanogenMod_04_2014

Für die kreativeren Köpfe unter Euch gibt es auch ein CyanogenMod Theme Template, mit dem Ihr eigene Themes erstellen könnt. Künftig soll es dafür noch eine ausführlichere Dokumentation und Tools geben, die es noch einfacher machen soll, selbst tätig zu werden.

Ebenfalls kamen im Mai die Performance Profiles erstmals in CyanogenMod zum Einsatz. Diese ermöglichen diverse Energiespar- oder Power-Optionen. Dieses Feature wird sich in den nächsten Monaten entwickeln.

Und auch neue Geräte erhielten vergangenen Monat die Unterstützung für CyanogenMod. Darunter befinden sich das HTC One M8, das Samsung Galaxy Tab Pro 8.4, das Samsung Galaxy Note 8.0 LTE, das LG G2 Docomo.

Nächste Woche wird es dann den neuen M-Build von CyanogenMod 11 geben, mittlerweile sind wir bei M7 angekommen. Am 9. Juni wird es dann auch ein Update für die Installer-Builds geben, also die Versionen, die über den CyanogenMod Installer auf einem Gerät landen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Bin schon seit längerem auf der Suche nach einer neuen ROM für mein Galaxy S2. Aktuell läuft noch eine ICS Version von Resurrection Remix drauf.

    Werde denke ich mal CyanogenMod ausprobieren. Oder jemand eine bessere Idee für den alten Schinken?

  2. Habe CyanogenMod auch auf meinem S2. Läuft super 🙂

  3. Hatte Cyanfox auf meinem Galaxy S2,war auch sehr gut. Auf meinem S3 läuft die Cyanogen M6 noch nicht so 100% stabil.

  4. CyanogenMod 11 Android Vers. 4.4.2, läuft auf meinem Samsung Galaxy Nexus I9250 einwandfrei..und superschnell.

  5. Mal ne blöde Frage :-/ wie bekomme ich die M-Builds auf mein Gerät? Geschieht das per Update oder was genau müsste ich tun? LG

  6. @ Chris: Nein, bei mir ging es mit den M-Builds nicht per Update. Daher aus dem Internet herunterladen und dann installieren.

  7. Die M-Builds muss man wenn man ein release Build hat manuel installieren, danach funktioniert der Updater aber mit M und Nightlys … Ich habe ein Nexus 5 und kann sagen es läuft alles sehr gut, jedoch stürzt mein Handy mit der letzten M Version ca. ein mal die Woche ab und hier und da bleibt es auch schon mal bei einem kurzen freeze hängen (ca. ein mal am Tag). Jedoch alles noch in einem akzeptablen Rahmen und abhängig von den verwendeten Apps.

  8. Bei der CM Installer Version für Nexus 5 wird mir ständig das Ota update auf 4.4.3 angeboten, man kriegt es nicht weg und wen man es trotzdem versucht zu installieren klappt es erstens nicht und zweitens spielen ab dann die Google Dienste verückt, hohe Datenmengen und akkuverbrauch.
    Installer Version fürs N5 somit unbrauchbar

  9. Update hat Abhilfe geschaft, das ging flott. ist jetzt alles bestens 😉

  10. Kommt diese Woche noch die M8 raus? Weiß man(n) schon genaueres?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.