CyanogenMod: Nightlies erhalten Stagefright-Fix, Stable-Versionen Ende des Monats

Von der Stagefright Sicherheitslücke in Android habt Ihr sicher schon gehört, war sie mehr als einmal bereits Thema bei uns. Während Google aktuell bereits den Patch für Nexus-Geräte verteilt, gibt es nun auch vom CyanogenMod-Team Termine zu einem kommenden Fix für das Sichereitsrisiko. Wer mit Nightly-Builds unterwegs ist, erhält den Fix mit den aktuellen Versionen. Dies betrifft CM 10.1 bis 12.1. Bezüglich der Stable-Versionen von CM 11.0 und 12.0 wird Ende des Monats als Termin genannt, dann gibt es auch eine Stable-Version von CM 12.1. Inkludiert sind hier verschiedene Fixes, auch abseits von Stagefright.

cyanogenmodkindle

Darüber hinaus sieht die Download-Seite von CyanogenMod nun anders aus. Anstatt der kryptischen Bezeichnungen wie zum Beispiel Hammerhead, Evita oder Castor_Windy, können Geräte nun nach ihren üblichen Ladenbezeichnungen ausgewählt werden. Auf der linken Seite der Download-Page sind die gängigen Namen aufgeführt, so finden auch weniger involvierte Personen schnell den passenden Download. Die Download-Page findet Ihr hier.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

12 Kommentare

  1. Habe ich das richtig verstanden, dass ich als unbedarfter Besitzer eines Galaxy S3, der CM 11 mittels des Installers installiert hat (Version XNPQ32P), dann eine normale Updatesuche im Gerät durchführe, und dann ein Update (auf gepatchtes stable CM11) erhalte?

  2. „Darüber hinaus sieht die Downlaod-Seite von CyanogenMod nun anders aus. “

    Typo!

  3. @Sosumi: Ich habe mit dem Installer wenig Erfahrung, aber nachdem, was ich gelesen habe, unterstützt der „nur“ bei der Installation von einem normalen CM. Und da gibts dann einfach ein Update, was ohne Umwege und Fachkenntnis über das Gerät eingespielt werden kann.

  4. „Wer mit Nightly-Builds unterwegs ist, erhält den Fix mit den aktuellen Versionen. Dies betrifft CM 10.1 bis 12.1.“

    Nightlies gibt es immer nur von der aktuellsten Version, sprich 12.1.

    Und lt. Originalpost gucken alle mit 10.1 und 10.2 in die Röhre, sofern sie nicht auf ein inoffizielles Derivat setzen. Von CM wird es hier kein Release mehr geben.

  5. @Sosumi: Schau mal in deinen Einstellungen unter den Punkt „Über das Telefon“ oder „About device“ ob du dort einen Eintrag „CyanogenMod-Updates“ findest. Wenn ja sollte es kein Problem sein ein Update selbst einzuspielen. Mach aber davor ein Backup von deinen Daten, bei solchen Aktionen gibt es wie immer keine Gewährleistung auf Erfolg, aber ich nutze das Update schon recht lange immer erfolgreich.

  6. „Nightlies gibt es immer nur von der aktuellsten Version, sprich 12.1.“

    Das ist aussgemachter Unsinn…siehe z. B. Galaxy SIII und viele andere…

  7. @Rico: ich habe wie Sosumi auch die CM11.0 (Version XNPQ32P) mit Installer installiert und diesen Punkt „CyanogenMod-Updates“ habe ich nicht gefunden. Nur die übliche Suchfunktion nach Aktualisierungem 🙁

  8. @Ich:
    Hast Recht! Ich habe scheinbar nur mit gut unterstützten Geräten Erfahrung, die auch immer die neuste Version bekommen.

    Dann lautet die Regel scheinbar „aktuellste unterstützte Version, sofern es noch Commits gibt“? 10er Nightlies sind mir jedenfalls nicht ins Auge gesprungen. Und die 11er sind auch nicht mehr so richtig „nightly“, wahrscheinlich mangels Änderungen.

  9. Von einer „CM-Installer“-Version auf die neuen Nightlies zu gehen ist nicht so leicht. Hab beim manuellen flashen immer die Meldung bekommen ich könnte nicht auf inkompatible Daten aktualisieren 🙁 Hab mir dann die letzte TWRP-Recovery installiert, Factory Reset (vorher Backup über Recovery) und dann die Nightly geflasht. Das hat funktioniert, sind aber alle Daten (bis auf die auf der SD-Card) weg.

    Hat jemand ne Idee wo ich bei CM die PIN-Sperre beim Display einrichte? Unter „Nutzer – Sicherheit“ gibt es keinen Punkt „Display-Sperre“ 🙁 Vor dem Update auf das letzte Nightly hatte ich eine Sperre drin.

    Mit dem aktuellen Nightly “ cm-11-20150813-NIGHTLY-maguro.zip“ für das Galaxy Nexus ist auch der Stagefreight-Bug komplett gefixt, laut Scanner App 🙂

  10. Allerdings geht die changelog Seite zu 11 nicht mehr…

    vor einer Woche ging sie noch…

    tut sie bei euch?:

    http://www.cmxlog.com/11/i9300/

  11. @Timo: Einstellungen > Bildschirmsperre > Bildschirmsicherheit > Display-Sperre > PIN

  12. Der Lücke ist in Cyanogenmod 12.1 schon lange gefixt. Getestet mit der test app die hier vorgestellt wurde