Cut the Rope 2: süßer Puzzler für iOS aktuell kostenlos

artikel_katzeroopiOS-Nutzer können aktuell einen Klassiker mobiler Spiele kostenlos bekommen. Die Rede ist von Cut the Rope 2, dem eigentlichen Nachfolger des Om Nom-Hits Cut the Rope. Mich selbst konnte das Game nach Cut the Rope Time Travel nicht mehr ganz so überzeugen, was allerdings nicht heißt, dass das Spiel schlecht wäre. Es macht immer noch viel Spaß, wenn man auf Puzzle-Games steht, Version 2 bringt sogar neue Spielelemente mit, die für mehr Abwechslung sorgen. Zahlreiche Level werden Euch eine ganze Weile unterhalten. Cut the Rope 2 kostet für iOS normalerweise zwischen 99 Cent und 2,99 Euro, ist aktuell kostenlos. Das ist die Android-Version auch, dort ist es aber „normal“, also keine Preisreduzierung. Viel Spaß mit dem zuckersüßen Om Nom!

Cut the Rope 2
Cut the Rope 2
Preis: 2,29 €+
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
  • Cut the Rope 2 Screenshot
CutTheRope2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Tito (@_T1t0_) says:

    Katze Rop

  2. Seufz. Warum nicht für Android. Frechheit :-p

    Ich liebe dieses Spiel auch. Hätte es aber lieber ohne diese ganzen Spyberechtigungen als echte Vollversion.

    Wer die Berechtigungen von:

    – Geräte- und App-Verlauf
    – Indentität
    – Standort
    – Fotos/medien/Dateien
    – WLAN-Verbindungsinformation und
    – Geräte-ID & Anruferinformationen

    zulässt, ist echt nicht mehr zu helfen.

    Und nebebei. Ich bezahle lieber mal gerne auch 1-3 $ für etwas.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.