Corel Paint Shop Pro X kostenlos

Professionelles Bildbearbeitungsprogramm für umme gesucht? Dann wacker hier klicken und 170 Megabyte herunterladen – am Ende hat man dann die kostenlose Vollversion von Corel Paint Shop Pro X, welche in Zusammenarbeit mit Lexar unter das Volk geworfen wird.

Corel Paint Shop Pro X - [DSC_7811 @  30% (Hintergrund)].jpg
[via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

48 Kommentare

  1. Naja, ich finde das Programm eigentlich nicht so extrem cool. Caschy, mich würde echt mal dein Wallpaper interessieren xD

  2. können die nicht mal photoshop cs 2 oder so umsonst verteilen und nicht son schrott wie corel? (meine meinung)

  3. Der Meinung bin ich auch. Nur weil etwas umsonst ist wird es nicht besser. Prinzipiell installiere ich solche Programme nicht. Da greife ich lieber zu den portablen Alternativen.

  4. @ DerKeks,

    PSP ist vor mehreren Jahren von Corel (auf)gekauft worden und hat mit dem tatsächlichen „Schrott“ von Corel nicht wirklich was zu tun. Ich würde mich an deiner stelle erst mal informieren…!

    Danke Caschy für den Tipp!!!

  5. Ich habe früher mal mit Paint Shop Pro gearbeitet. Fand es eigendlich gar nicht so schlecht. Vielen Dank für den Link 🙂

  6. JürgenHugo says:

    @Caschy:

    Das Wallpaper von „Da haste =)“ 😛 ist echt nicht schlecht.

    Und dieses „umsonstene“ Programm werde ich auch mal testen.

  7. also ich arbeite immer noch mit der „alten“ Version „Paint Shop Pro 9“ meiner meinung nach die Beste Version der Software – die stammt aber noch vor der Übernahme von Corel 😉

  8. Also ich finds super, hatte das mal getestet, fand es gut, aber damals 50 Euro wollte ich nicht ausgeben. Für umsonst kann man doch damit einiges anfangen und jetzt sacht nicht wieder „aber Gimp kostet nischt und ist viel besser“. Danke für den Tipp!

  9. So ein Scheiß, dieses PSP!

    Ich war seit den Anfängen begeisterter, zahlender Anwender.

    Seit die diesen Kopierschutz eingeführt haben, der als Dienst(!) ständig(!) im Hintergrund läuft und meinen PC durcheinander gebracht hat habe ich die Software nie mehr angerührt.

    Paint.NET ist zwar nicht so mächtig, aber für mich reicht’s allemal.

    Ärgerlich, die Hersteller, bzw. die Manager dort!

  10. Das hier ist mir aufgefallen als ich das Programm installieren wollte:

    „…Sie bestätigen und erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Corel Ihre Nutzung des Produkts überwachen kann und in Übereinstimmung mit der Corel- Datenschutzerklärung auf http://www.corel.de/privacy Daten bezüglich Ihrer Nutzung des Produkts für Werbe-, Marketing- bzw. operative Zwecke erfassen, nutzen und mit Marketing-Partnern von Corel teilen kann. Mit der Nutzung des Produkts erklären Sie sich mit einer solchen Überwachung und Datenerfassung einverstanden und auch damit, dass Sie produktinterne Nachrichten von Corel und Corels Marketingpartnern produktinterne Nachrichten und andere Nachrichten erhalten. …“

    Ich habs dann mal gelassen.
    Schade eigentlich.

  11. JürgenHugo says:

    Also so´n bißchen lästig ist die „Mahnung“, es gäbe ja ein gaaaanz neues, tolles Produkt, das man sogar kaufen dürfte (wie herrlich!) nach jedem Schließen des Progs schon.

    Selbst wenn man da anklickt: „in 30 Tagen“ – wird man beim nächsten Mal schon wieder erinnert. Oder kann man das doch abschalten? Mit einem Trick evtl.?

    Sowas zieht bei mir nämlich gar nicht – da gibt´s für mich nur: Wenn zu lästig – ab in die „Tonne“!

  12. Florentine says:

    Hi !

    Danke für den Tip !
    Der Link mit dem Lexar funktioniert nicht ?!?

    Es zeigt einfach eine leere Seite an !
    Ich wollte nur bescheid sagen. ^^

    LG, Florentine. 😉

  13. JürgenHugo says:

    @Florentine:

    Dummschlaue Frage: Hast du bei „hier klicken“ geklickt? Da kommt der Download so schnell – so schnell kannst du gar nicht gucken! 😛

    Wenn du aber gerne leere Seiten siehst (ist ja auch was schönes!) – dann mußt du bei Lexar klicken – da kommt auch bei mir „alles in weiß“ 😛

  14. geile news. habe paintshop x nämlich original aber find seit 4 tagen meine cd nicht. die installierte version muckt seit neustem nämlich irgendwie rum. nun kann ichs neu installieren. bestes paint programm ever

  15. DANKE!!!!!! :-*

  16. @Paul: so gehts mir auch, deshalb hab ich mal versucht ne portable Version draus zu basteln. Muss ich aber noch an nem anderen Rechner testen obs auch wirklich geht.

    @Caschy: wie machst du denn deine portablen Programme ? Hast du schonmal was drüber geschrieben ? Konnte mit der suche nix drüber finden.

  17. Hab in der Firma für Kleinkram immer noch ne UraltVersion von PSP laufen und komme super damit klar 😉

    Danke für den Hinweis kann ich endlich ne neue Version mal ausprobieren 🙂

  18. JürgenHugo says:

    Ich hab´s deinstalliert – war mir doch zu aufdringlich – hoffentlich krieg ich diesen Spezial-Dienst auch noch weg…

  19. Hier steht wie man das popup nach dem beenden los wird.
    Ist mehr als simpel.
    http://tinyurl.com/c95atk

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.