Zwei Möglichkeiten um YouTube-Videos im HD-Format herunterzuladen

Vorbei die Zeiten in denen uns kleine grobpixelige Videos auf YouTube entgegen sprangen – mittlerweile ist HD angesagt – dicke Bandbreite sei Dank. Vor einem knappen Jahr stellte ich deshalb auch mal den Video DownloadHelper vor – eine Erweiterung, die Videos und Medieninhalte auf Webseiten erkennt und die Möglichkeit bietet, diese herunterzuladen. Auf Seiten mit HD-Content habt ihr nun die Möglichkeit diesen mit dem Video DownloadHelper auf die heimische Festplatte zu zerren. Das entsprechende Menü zeigt die unterschiedlichen Videos an. Wermutstropfen – bei dieser Variante wird leider nicht die Auflösung des Videos angezeigt.

Die bessere Variante dürfte daher das Greasemonkey-Script YouTube Video Formats sein. Nach der Installation des Scripts taucht unter den Videos ein neuer Punkt namens „Download“ auf. Unter diesem findet ihr alle verfügbaren Videos nebst Größen- und Qualitätsangaben. Per Klick auf das gewünschte Format startet dann auch direkt der Download.

youtubehd.jpg

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

50 Kommentare

  1. Super Danke, das Script für Greasmonkey gerade mal installier funktioniert super! Genau sowas hatte ich gesucht!

  2. Obwohl mans auch unter Safari unter GreaseKit installiert bekommt, taucht der Punkt Download leider nicht auf

  3. Cool!
    Danke für das Script! 🙂

  4. Hallo,

    ich nutze auch ein YouTube Script, allerdings „YousableTubeFix“ mit mehr Optionen zum Downloaden, Abspielen usw.

    Download the video as FLV, MP4, High Quality FLV or High Quality MP4: click in the video title or use the download links in the right column1
    Resize the video manually and automatically
    Remove ads and any unwanted YouTube section; like the character counter, video annotations and captions, Also Watching Now, Embed, etc…
    Change the video format to the standard Low Quality FLV, MP4, High Quality FLV or High Quality MP4, manually or automatically. The video formats availability is autodetected and the script can change to the best available video format automatically
    Automatically expand the video description, category, tags and URL information. The collapse links can be removed if desired
    Display all comments in the video page (up to 500 comments)
    Prevent only video autoplay, or both video autoplay and autodownload substituting the player with a thumbnail until it is clicked
    Change the Flash Player Quality attribute to a lower one to play the video with less CPU use
    Automatically bypass YouTube age verification page for logged in users
    Autocheck for script updates once a day

    Viel Spaß damit!

  5. Hi,

    nur als Anmerkung, aber lt. den YouTube AGB ist der Download von Videos untersagt und wäre damit rechtlich genauso illegal wie ein Download einer illegalen Datei aus einem p2p-Netzwerk.

    Das – wie gesagt – nur als ergänzende Information.

  6. danke für den tipp @marcel, der script ist besser wegen größe ändern und wegen mp4 video download

  7. @Andreas:
    Hm, dann bin ich ja die ganze Zeit illegal unterwegs: denn ich (bzw. mein Browser) lade die Youtube-Videos in das Cache-Verzeichnis meines Browsers herunter, das ich so gut wie nie leere… Zusätzlich befinden sich vermutlich auch illegale Kopien der Videos auf den Proxy-Servern zwischen mir und Youtube.

  8. Wer ein Video auf Youtube anschaut, lädt es ja auch herunter. Viele Inhalte auf Youtube sind sowieso illegal, das ist genauso wie bei illegalen Inhalten auf legal Hostsites. Es geht Youtube sowieso nur darum, nicht zur Tauschplattform zu werden und keinen Conent abgeben zu müssen.

    Btw: Vorschaufunktion vom Kommi geht nicht?!

    Gruß

  9. Maria-Christine says:

    jo, nicht schlecht
    da musste ich mir doch glatt Greasemonkey noch zu Stilish installieren 😉

  10. Ich nutze zum Runterladen der HD-Videos den Dienst http://www.keephd.com , den hab ich auch mal in meinem Blog vorgestellt vor einer Weile:
    http://www.zdwonline.de/?p=628

    Die Erweiterung VideoDownloadHelper hab ich auch eine Weile lang verwendet, aber ich versuche, nicht zu viele Extensions zu installieren, um Firefox performant zu halten, daher hab ich sie auch nach einer Weile deaktiviert, weil ich sowieso nur selten Videos wirklich runterladen will. Auch wegen der Performance verzichte ich auf Greasemonkey-Skripte. Deswegen mag ich auch das keephd so sehr, es ist zugänglich, leicht zu verwenden und muss nicht erst ins System eingenistet werden. Im Übrigen gibt’s auch ein Bookmarklet von dem Dienst.

  11. Wirklich sehr gut. Normalerweise hab ich ja immer den JD gestartet, aber nun muss ich das ja nicht mehr.

  12. @Markus:

    Cache Dateien sind in den AGB von Youtube ausgeklammert bzw. explizit erlaubt.

  13. u.a. folgende Websites bieten einen unkomplizierten Video-Download
    von einer Vielzahl von Video-Websites durch einfache Eingabe der Video-URL:

    http://2video.de/
    http://grabit24.de/cgi-bin/video.cgi
    http://pamfix.org/
    http://keepvid.com/

    Dabei ist keine Installation von irgendwelchen Add-Ons notwendig.

  14. JürgenHugo says:

    So selten wie ich auf YouTube bin – (downloaden tu ich noch weniger) brauch´ ich sowas nicht. Ich habe allerdings den Eindruck, das die Inhalte der „Filmchen“ noch deutlich mehr verbesserungswürdig ist als die Bildqualität… 😛

    @Andreas: Ganz sicher, daß man auch wirklich ja nichts „illegales“ macht – das ist man nur, wenn man gar keinen Internetanschluß hat… 😛

  15. wenn die den Cache ausklammern, dann kopier dir einfach die Daten aus dem Cahe heraus.

  16. @Andreas, weißt du überhaupt was du hier schreibst. Wer will mir beweisen, dass ich das Video nicht aus meinen Brwosercache nach dem anschauen im HD-Format entnommen habe? Ich glaube, dass das mittlerweile ebenfalls möglich ist. Wenn das legal ist, ist weitere Disskussion darüber völlig sinnfrei.

  17. @leachim, natürlich weiss ich was ich schreibe. Und ich habe auch nicht geschrieben, dass YouTube jede Urheberrechtsverletzung zur Anzeige bringt oder ähnliches. Ich habe nur geschrieben, dass YT den Download von Dateien verbietet. Nichts mehr und nichts weniger.

    Siehe u.a. hier: http://www.youtube.com/t/terms unter Nr. 6 Nutzungsbeschränkungen.

    Quote: „Sie erklären sich damit einverstanden, Zugriff auf Nutzervideos nur in der Form des Streamings und zu keinen anderen Zwecken als der rein persönlichen, nicht-kommerziellen Nutzung, und nur in dem Rahmen zu nehmen, der durch die normale Funktionalität der Dienste vorgegeben und erlaubt ist. „Streaming“ bezeichnet eine gleichzeitige digitale Übertragung des Materials über das Internet durch YouTube auf ein nutzerbetriebenes internetfähiges Endgerät in einer Weise, bei der die Daten für eine Echtzeitansicht bestimmt sind, nicht aber für einen (permanenten oder vorübergehenden) Download, ein Kopieren, ein Speichern oder einen Weitervertrieb durch den Nutzer.“

  18. Nachtrag: Ich sage auch nicht das ich das gut finde, „just pointing out“.

  19. interessanter blog! lg

  20. Noch eine kostenlose Onlinevariante um Online Videos von (bekannten) seiten umzuwandeln ist http://www.filsh.net/

  21. @Andreas: Bei diesen Bedingungen müssten sämtliche Browser verboten werden, die Caching betreiben, denn die Daten werden mindestens vorübergehend in ganzer Länge gespeichert.
    Kurz gesagt: widersprüchliche Nutzungsbedingungen, meiner Ansicht nach.

    Ich nutze den VideoDownloadHelper, weil er als einziges Plugin in der Lage ist, sämtliche Streamingvideos runterzuladen. Es gibt nicht nur Youtube.

  22. JürgenHugo says:

    Es gibt nicht nur Youtube.

    @Rainer:

    Das stimmt! Es gibt auch Sites, da sind nur Pornofilmchen drauf – auch dafür eignet sich der VideoDownloadHelper vorzüglich… 😛

  23. Wie immer gibt es hier wertvolle Tipps. Danke Carsten.

  24. Ich habe folgendes JavaScript als Lesezeichen abgespeichert.
    Mit diesem lade ich die Video herrunter.

    Einfach das Video aufrufen, auf das Lesezeichen klicken und fertig.
    Dazu braucht man keine Zusatzsoftware, Addon oder andere Webseite.

    javascript:if(document.location.href.match(/http:\/\/[a-zA-Z\.]*youtube\.com\/watch/)){document.location.href='http://www.youtube.com/get_video?fmt='+(isHDAvailable?'22':'18')+'&video_id='+swfArgs['video_id']+'&t='+swfArgs['t']}

    Gruß,
    Datafreak

  25. @Rainer, Cache und Streaming Kopien sind davon nicht betroffen. Für diese gilt gem. §44a UrhG eine Ausnahme.

    D.h. Dein Browser ist auf der sicheren Seite. 🙂

  26. JürgenHugo says:

    @Datafreak:

    Leider bin ich nicht so ein „guter“ Freak wie du – wenn ich dich nett bitte, verrätst du mir dann , wie genau ich dieses JavaScript als Lesezeichen abspeichere?

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus – wenn ich es dann schaffe, werde ich dich mehrmals in mein Nachtgebet einschließen… 😛

  27. Gibt für Greasemonkey auch nen tolles Script für die Fotocommunity Webshots um Bilder in Originalgrösse downloaden zu können.

    Ich nutze portable YouTube Downloader HD 1.1

    http://www.youtubedownloaderhd.com/images/youtube-screenshot.gif

    http://www.youtubedownloaderhd.com/

    Wenn nichts geht kann man auch den Bildschirm abfilmen.

    http://www.bobyte.com/AviScreen/index.asp

  28. @JürgenHugo

    1.) Starte Firefox, mach nen leeren Tab auf und geh ins Menü LESEZEICHEN / LESEZEICHEN HINZUFÜGEN …

    2.) Gib dem Lesezeichen irgendeinen Namen und klick auf den Button FERTIG.

    3.) Geh zum Lesezeichen und mach (wenn die Mouse darüber ist) einen Rechtsklick und wähle Eigenschaften. Gib unter Adresse diesen Code ein.:

    javascript:if(document.location.href.match(/http:\/\/[a-zA-Z.]*youtube.com\/watch/)){document.location.href=’http://www.youtube.com/get_video?fmt=’+(isHDAvailable?’22‘:’18‘)+’&video_id=’+swfArgs[‚video_id‘]+’&t=’+swfArgs[‚t‘]}

    Leerzeichen löschen. Danach klick auf Veränderungen speichern.

    4.) Starte irgendein YouTube Video.

    Wenn es läuft klick dann auf das Lesezeichen und nach wenigen Sekunden kommt ein Abfragedialog wohin die *video.mp4″ Datei abgespeichert werden soll. Das wars.

  29. @JürgenHugo:

    Erstelle einfach ein Bookmark von irgendeiner Seite (beispielsweise direkt diese),
    anschließend kopierst Du untenstehenden link (der von Datafreak funzt nicht),
    dann einfach das gerade erstellte Lesezeichen bearbeiten und den Link gegen den kopierten tauschen.
    Fertig

    javascript:if(document.location.href.match(/http:\/\/[a-zA-Z\.]*youtube\.com\/watch/)){document.location.href=’http://www.youtube.com/get_video?fmt=’+(isHDAvailable?’22‘:’18‘)+’&video_id=’+swfArgs[‚video_id‘]+’&t=’+swfArgs[‚t‘]}

  30. Nachtrag:
    Nicht Datafreaks Code funzt nicht, sondern Firefox zersäbelt das Gänsehäkchen in unleserlichen Code (zumindest bei mir). Also nach dem Abspeichern nochmal den Link im Bookmark überprüfen und ggfs. händisch korrigieren.

    sorry

  31. JürgenHugo says:

    Vielen Dank liebe Leute – das mit dem „zersäbeln“ des „Häkchens“ war bei mir auch.

    Ich hab´s dann so gemacht wie A-Jey vorgeschlagen hat – die „falschen“ Zeichen gelöscht und das „Häkchen“ hingemacht.

    Nutzt aber „nüscht“! Nach dem Abspeichern des korrigierten Codes hab ich´s versucht: Es kommt definitiv keine Meldung.

    Warum das so ist, weiß ich jetzt auch: Als ich mir das Lesezeichen noch mal „vorgeknöpft“ habe, hatte FF die ganzen, schönen neuen Häkchen wieder in seine „falschen“ Zeichen verwandelt. Grrrrr…

    Ich geb´s auf – und nehme weiter den „Download Helper“ – der funzt. Und Angst vor Add-Ons hab´ ich nicht…

    Und : Bei Caschy funktionieren die Häkchen – das bedeutet: Caschy ist schlau – und Firefox ist doof. Punkt. 😛

  32. @JürgenHugo

    Dann mach es so.:

    http://www.ripzor.com/youtuberipper.html

    Hab alle Downloadtools gelöscht. Danke @Datafreak – erstklassiger Beitrag – funktioniert einwandfrei. Nutz jetzt nur noch Bookmarkscript.

  33. JürgenHugo says:

    Danke G. – aber da ist der Downloadhelper bequemer. 😛

    Was mich interessiert – waaaarum akzeptiert der FF meine „Häkchen“ nicht? – bei euch klappts doch auch. Ich benutze 3.1b3.

    Und – ich hab´ die „Häkchen“ sorfältig kontrolliert – alles war exakt so, wie es sein soll. Nur FF speichert meine „richtigen“ Häkchen falsch ab.

    Das muss doch gehen. Euer geballtes Wissen und meine Sorgfalt – wir werden doch so´n Browser aus Amerika noch zur Räson (bringen) zwingen – oder? 😛

  34. Jürgen Hugo,

    beachte bitte, dass Du dieses ‚Häkchen‘ nimmst
    und nicht dieses ´Häkchen´.
    Bei mir ging es nur mit den schlichten Häkchen (von der #-Taste).

  35. JürgenHugo says:

    @A-Jey:

    Danke. Ich werde jetzt ein GROSSES Stück Pizza mampfen, dann den Einkaufszettel für den Lidl schreiben – und dann, dann „knöpf“ ich mir den Firefox vor.

    Und wenn ich alle Häkchen ausprobieren muß – jetzt geht´s um die Ehre. Wer nicht will, der muß. Entweder der Fox „frisst“ ein Häkchen – oder er crasht… 😛

    Wenn ich Erfolg habe, werde ich mich melden.

  36. JürgenHugo says:

    @A-Jey:

    Ich habe es geschafft. Der Fox hat das #-Häkchen „gefressen“. So.

    Und jetzt kommt´s: zur „Strafe“ das er sich so gewehrt hat, werde ich diese Funktion nicht verwenden – obwohl ich das jetzt könnte. 😛

    (Außerdem kann ich mit dem Download-Helper schneller downloaden – hab´s getestet)

    Aber als Fazit bleibt: Wieder was gelernt – und das ist für mich die Hauptsache. Ich bedanke mich nochmal bei allen Helfern – beim Lesen in Caschys Blog wird man nicht dümmer.

    Viele wissen eben mehr als einer… 😛

  37. danke für den tipp 😉

  38. Hi,

    ich finde es schon, das einige meine Möglichkeit verwenden.
    Ich habe sogar den Blog wieder gefunden, von dem ich es habe:

    http://googlesystem.blogspot.com/2008/04/download-youtube-videos-as-mp4-files.html

    Gruß,
    Datafreak

  39. Mann kann ALLE Youtube Videos in HD sehen mit einen spezielen MOD den mann anklicken muss!!!

    der link ist=
    http://www.megaupload.com/?d=CLBMPJYD

    liebe grüße Martin

  40. so Martin,
    das war ein Eigentor. Ich hab deine IP.
    Ein Link zu setzen zu einem Trojaner ist strafbar, du bekommst massiv Probleme.
    Schönen Tag noch.

  41. JürgenHugo says:

    @Hugo:

    Du scheinst dich da ja auszukennen: wie ist die Rechtslage denn, wenn man einen Link setzt, und gar nicht weiß, das sich dahinter etwas verbirgt was demjenigen, der dem folgt, schaden könnte?

  42. Er weiß es aber, weil so ein „spezieller MOD“,wie er schreibt,
    überhaupt nicht existiert ! Er muss also ganz genau wissen
    was sich hinter dem Link verbirgt. Ausserdem wird man feststellen das er den Trojaner selbst bei Megaupload upgeloadet hat.
    Mich kotzen diese armseligen Typen,die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben als anderer Leute Computer zu zerstören
    so an. Ich werde mit allen Mitteln dagegen vorgehen.

  43. Hi Leute,

    ich hab auch noch einen Downloader für youtube-Videos gefunden:
    http://www-youtube-video-download.de

  44. Sorry falsche URL^^
    youtube-video-download.de

  45. Am Besten man benützt das Tool von video2mp3.at Es ist einfach genial simple.

  46. dot tilde dot says:

    und wer perl hat, kann auch http://www.jwz.org/hacks/youtubedown nehmen. ich bin hier aufgeschlagen, weil ich mich gefragt habe, wieso der skript automatisch „format 22“ auswählt. vielen dank für deinen beitrag, der mir gezeigt hat, dass dies das größte format ist.

    .~.

  47. Der Userscripts Link ist nicht mehr aktiv 😉
    http://userscripts.org/scripts/show/44068

  48. Oder hiermit :)Browserunabhängiges Onlinetool!
    http://www.youtubesnips.com/

  49. @Hugo:
    ist das stöbern oder hacken nach fremden IP’s nicht auch irgendwie illegal? Ich meine, ich vertrete deine Meinung, aber rein rechtlich gesehen bin ich so informiert, das Anpingen oder hacken fremder IP’s auch illegal ist und es dafür kaum finderlohn gibt :/ würde damit nicht so hausieren

    (falls falsch, bitte comment)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.