congstar: Neuer Aktionstarif ab heute auch für Neukunden

Das zur Telekom gehörende Unternehmen congstar hatte einen neuen Aktionstarif angekündigt. Dieser war zuerst nur für Bestandskunden buchbar, seit heute soll er auch für Neukunden bestellbar sein. Konkret handelt es sich um den congstar „Cyber Deal“.

Er beinhaltet 30 GB Datenvolumen inkl. LTE 50 sowie eine Telefon- und SMS-Flat für 20 Euro pro Monat. Die Aktionswoche läuft bei congstar bis zum 28. November 2022.

Auch im Prepaid-Bereich erhalten Kunden mehr Datenvolumen. Für 15 Euro (pro 4 Wochen) gibt es dauerhaft 10 GB Datenvolumen (statt 6 GB) inkl. LTE 25 sowie eine Telefon- und SMS-Flat.

Wie beim „Cyber Deal“ können Bestandskunden den Prepaid-Aktionstarif bereits seit dem 21. November online buchen und aktivieren, Neukunden ab dem 23. November. Der Aktionszeitraum endet (sowohl für Bestands- als auch für Neukunden) auch hier am 28. November 2022.

Überblick: congstar Prepaid Allnet L in der Aktionswoche

  • 10 GB Datenvolumen (statt 6 GB)
  • Surfen im LTE-Netz mit max. 25 Mbit/s (LTE 25)
  • Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Kosten: 15 Euro pro 4 Wochen

Überblick: congstar „Cyber Deal“ – online buchbar

  • 30 GB Datenvolumen pro Monat
  • Surfen im LTE-Netz mit max. 50 Mbit/s (LTE 50)
  • Telefonie- und SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Kosten: 20 Euro pro Monat
  • Einmaliger Bereitstellungspreis entfällt
  • Auch ohne Vertragslaufzeit wählbar (Flex-Variante)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Der Prepaid Tarif ist nicht schlecht.
    Danke für den Hinweis.

  2. Kann man von „fraenk“ problemlos zu congstar wechseln oder gibt es etwas zu beachten?
    Ich meine bezüglich Rufnummernmitnahme usw.

  3. Warum muss es denn STÄNDIG neue Tarife geben? Warum wollen Anbieter Tarife als Lifestyle Produkt darstellen?

    • Absolut. Tarife sind ein notwendiges Übel. Dieses ganze Branding und Marketinggedöns finde ich völlig abstossend und peinlich.

    • Ganz einfach, um die Vergleichbarkeit möglichst zu verhindern. Von daher ja auch häufig (bei diesem Angebot zum Glück nicht) über die Laufzeit variierende Preise, Freimonate usw.

  4. Am besten für 49 € das S21 FE und sie Samsung Bluetooth-Kopfhörer mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.