Clipboard Pro: Zwischenablage-Werkzeug für Android derzeit kostenlos

Solltet ihr des Öfteren unter Android Texte von A nach B kopieren, so bieten sich diverse Apps für die Zwischenablage an. Viele davon haben wir bereits in der Vergangenheit vorgestellt – teils kostenlose Lösungen, teils kostenpflichtige. Aus dem Bereich der ansonsten kostenpflichtigen Lösungen kommt Clipboard Pro. Diese App ist aber momentan kostenlos zu haben. Die App sammelt automatisch, was ihr so in die Zwischenablage werft. So lassen sich beispielsweise auf einer Webseite zig Textausschnitte kopieren und hinterher wieder abrufen.

Clipboard Pro hat dazu ein kleines Fensterchen, welches über den anderen schwebt. So kann man schnell zugreifen – logischerweise ist das eingeblendete Fenster optional, sodass man sein Smartphone wie immer benutzen kann – kopierte Texte landen dann ausnahmslos in Clipboard Pro, welches im Hintergrund aktiv ist. Neben dieser Möglichkeit bietet Clipboard Pro auch das Erfassen von eigenen Memos an – aber hierfür gibt es meines Erachtens bessere Lösungen. Inhalte aus Clipboard Pro lassen sich auch als Textdatei exportieren. Einzelne Auszüge lassen sich auch vor dem versehentlichen Löschen schützen. Alternativen gibt es einige, beispielsweise ClipStack oder Native Clipboard (meiner Meinung nach mit das beste Tool).

Clipboard Pro (License)
Clipboard Pro (License)
Entwickler: HDM Dev Team
Preis: 2,99 €
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot
  • Clipboard Pro (License) Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Ich bin verblüfft: Trotz überschaubarer Berechtigungen überträgt er die Zwischenablage instant von meinem Windows-Rechner zum Android Gerät. Dafür wird irgendwie Chrome genutzt (muss laufen)…

  2. Welcher dieser Tools kann eigentlich geräteübergreifend synchronisieren, z. B. zwischen Smartphone und Tablet?

  3. Hat sich aufgelöst: Join habe ich als App und Chrome Erweiterung drauf. Die App syncronisiert das Clipboard im Hintergrund. @Tobi Das ist wahrscheinlich ein Tools wie du es suchst.

  4. Ich benutze seit Jahren „Clipper Plus with Sync“. Diese hat eine WebInterface mit der sich die App vom Smartphone synchronisiert. So kann ich dann vom PC oder Laptop darauf zugreifen. Lediglich in die andere Richtung geht es nicht so einfach. Da muss man es manuell in der WebInterface hinzufügen. Das empfinde ich jedoch als keinen Mangel, da ich eh viel lieber vom PC aus Inhalte bearbeite etc.

    Als großen Vorteil empfinde ich, dass es hier möglich ist, indirekt eine Textbausteinverwaltung aufzubauen. Man kann etwas, was über die Zwischenablage gespeichert wurde, in eigene Listen verschieben, bearbeiten und speichern. Das synchronisiert sich und über die App kann man es einfach per Fingertipp einfügen.

    Was mich wiederum an der vorgestellten App hier neugierig gemacht hat, war das mit dem Sichern in einer Textdatei. Wenn man den Aufbau heraus bekommen hat, kann man hier vielleicht ähnliches aufbauen. Die Textdatei synchronisiert man lokal mit der NAS oder so. Wäre nicht ganz so Bequem wie bei der von mir vorgestellten Alternative, aber sie wäre Offline nutzbar. Man könnte ihr z. B. so gesehen sensiblere Daten anvertrauen. Und man könnte ganz ohne Aluminiumhut arbeiten ;-)) .

    Playstore Link:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=fi.rojekti.clipper&hl=de

    WebInterface:
    https://www.clippersync.com/

  5. @Thomas

    Ich nutze wie du seit Jahren „Clipper Plus with Sync“ und in den zum oben zu Caschys verlinkten Beitrag zu () wird viel zu geschrieben. Über dessen WebInterface, mit der sich die App vom Smartphone synchronisiert, höre ich zum ersten Mal. Bitte poste ein Link.

  6. Die Software des Blogs hat Teile meines Postings rausgeschnitten – vermutlich, weil Worte in spitze Klammern gesetzt waren, was bewirken sollte.

    Ich nutze wie Thomas seit Jahren „Clipper Plus with Sync“. In den Kommentaren​ zu Native Clipboard, oben von Caschy verlinkt, wird viel dazu geschrieben.

    Über dessen WebInterface, mit der sich die App vom Smartphone synchronisiert, höre ich zum ersten Mal. Bitte ein Link.

  7. @bat
    Zu dem gefragten Link, siehe den Anhang bzw. Ende meines Postings. Da habe ich, wie es sich gehört, alle Links auf die ich mich bezogen habe aufgeführt ;-)).

  8. @Thomas

    Danke. Dein Link setzt allerdings voraus, dass man – wie ich – einen Account bei Clipper Plus hat.

    Ich suche eine Lösung, um mein ClipMate (PC), mit Clipper Plus zu synchronisieren, weil ich beides als ‚Datenbank‘ nutze.

  9. Ehrlich Geld ist die App auch nicht wert. Wer hat den die Textgröße verbrochen? Oder gibt es eine Lupe dazu?

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.