Native Clipboard: Zwischenablage für Android

3. Januar 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

native clipboard-1Clipboard Manager gibt es auf der Android-Plattform wie Sand am Meer – und ich finde sie überaus nützlich, wenn man Texte von A nach B bringen möchte, ohne dass man alles mühselig in einzelnen Schritten von App zu App kopiert. Meine Kombination ist da bislang die Open Source-Lösung Clip Stack, die in Verbindung mit der Textbaustein-App Texpand bei mir dafür sorgt, dass ich bequem und einfach neue und wiederkehrende Texte mit geringem Aufwand in Apps bringen kann.

Wer Clip Stack für die Zwischenablage nichts abgewinnen kann, der kann ja mal einen Blick auf Native Clipboard werfen, eine ebenfalls kostenlose App aus der Open Source-Ecke. Die App selber ist rudimentär aufgebaut. Sie bietet das Verwalten der Zwischenablage bis zu einer von euch festgelegten Größe an und hat eine anpassbare Optik. Interessant ist die App für Einsteiger und Fortgeschrittene, für letztere steht sogar eine Kompatibilität mit Xposed bereit.

native clipboard

Nutzer müssen nach der Installation nicht viel machen, nachdem der App die nötigen Rechte eingeräumt wurden, landen alle kopierten Texte in der großen Zwischenablage von Native Clipboard. Seid ihr nun in einer App und wollte diese Ansammlung aufrufen, so reicht ein Double-Tap in ein Eingabefeld. Hier erscheinen alle gespeicherten Texte zum schnellen Einfügen, alternativ lassen sich die gespeicherten Texte auch in der App anschauen, verändern, löschen und auch teilen.

Native Clipboard
Native Clipboard: Zwischenablage für Android
Entwickler: DHM47
Preis: Kostenlos
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
  • Native Clipboard Screenshot
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 21762 Artikel geschrieben.