Chromecast: Bildschirm-Mirroring für weitere Geräte freischalten

Seit kurzem ist es möglich, den Inhalt des Android-Bildschirms auf dem TV-Gerät wiederzugeben. Benötigt wird lediglich ein TV-Gerät oder Monitor und Googles Streamingstick Chromecast – nicht zu vergessen das passende Android-Smartphone. Bislang wird offiziell nur eine überschaubare Liste von Geräten unterstützt, ein findiger Entwickler hat sich aber nun an die Arbeit gemacht, um mehr Geräte zu unterstützen.

chromecast

Hierfür werden an eurem Smartphone allerdings Root-Rechte benötigt, damit die Funktion genutzt werden kann. Bislang hat der Entwickler Geräte wie das Sony Xperia Z2, das ZL oder das Ultra, aber auch das HTC One 8, das Motorola Moto X und Tablets wie das Nexus 7 2012 und das G Pad von LG erfolgreich zur Spiegelung des Bildschirms überreden können. Wenn ihr jetzt spitze Ohren bekommen habt, das vielleicht selber ausprobieren wollt, dann begebt ihr euch in den entsprechenden Thread der XDA Developer.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Huawei P6 funzt nicht

  2. Galaxy Note 10.1 funzt

  3. Konntest noch nicht testen, habe ein gerootetes Moto X. Muss man einfach nur ne APK laden und installieren?

  4. Sebastian says:

    TOP Danke für den Artikel. Funktioniert auf meinem PadFone 2! 🙂

  5. Nexus 4 mit CM 10.2.1 (4.3) und aktueller Chromecast App funktionert leider nicht. Klappt das nur mit 4.4?

  6. Galaxy S3 mit CM11 M8 (Android 4.4.4). App schaltet zwar die Möglichkeit frei, beim aktivieren wird der Fernseher aber nur schwarz und auf dem Handy stürzen Google Play-Dienste ab.

  7. Die neue Funktion des Bildschirm Mirrorings hängt offenbar nicht mit der Chromecast app zusammen, wie es überall beschrieben wird. Auch ohne die App ist das Mirroring auf den Chromecast durch die Einstellungen im Menü möglich. Offenbar wurde dies durch ein Update des Chromecast realisiert.

    Es stellt sich also die Frage wie konkret dies nun realisiert wird. Kann es sein das der Chromecast Stick seit neuem Miracastfähig ist? Wie sonst sollte die Funktion auf ungerooteten Geräten wie dem Nexus 10 funktionieren?

    Bei mir funktioniert es bei meinem Nexus 5 (root, CM m8, 4.4.2) und Nexus 10 (unroot, 4.4.4) jeweils ohne die App.

  8. Funktioniert einwandfrei auf meinem LG G Pad 8.3! Yeah!

  9. Funzt prima auf unserem Note 10.1 2014 Wifi, sauber, wegen solcher Infos lese ich diesen Blog so gern!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.