Chrome Scrapbook: Webseiten speichern

Ganz aktuell gibt es jetzt auch für Google Chrome Scrapbook. Scrapbook dürfte vielen Firefox-Benutzern ein Begriff sein. Die Erweiterung erlaubt es euch, Webseiten zu speichern – beispielsweise um ein Wissensarchiv aufzubauen oder Inhalte zu lesen, wenn keine Internetverbindung besteht.

Der Autor weisst darauf hin, dass sich die Erweiterung noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung befindet. Weitere Features werden später eingeführt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ich habe am Firefox ScrapBook genutzt, jetzt hätte ichs gern für Safari!

  2. Danke für den Tipp, sowas hab ich mal gesucht, aber damals nicht gefunden;-)

  3. Scrapbook hatte ich unter Firefox auch immer verwendet. Aber seit ein paar Wochen nutze ich Evernote, das speichert auch ganze Seiten und ich kann sie auf meinem Androiden auch lesen.

  4. 3lektrolurch says:

    Ist ja kaum zu glauben dass es jetzt doch noch kommt 😉
    Scrapbook halte ich immer noch für sehr nützlich. Geht einfach viel schneller als mit Evernote, welches die Seiten auch nicht so gut darstellen kann, wie sie aussehen. Für lokale Sachen ist SB einfach perfekt.

  5. Na das wird ja immer Besser da kann ich ja bald zu einen anderen Browser wechseln wenn es schon Scrapbook gibt jetzt….

  6. Genau darauf habe ich gewartet. Dankeschön für die Info. 🙂

  7. extraportion says:

    Mit ein Grund weshalb ich beim Fuchs bleibe! Es gibt einfach soviel geile Addons für den FF auf die ich nicht mehr verzichten kann und möchte. ScrapBook ist eins davon.

  8. Und wo werden die gespeicherten Daten abgelegt? Wäre gut zu wissen, um Backups erstellen zu können etc.

    (Übrigens vielen Dank für den immer wieder lesenswerten Weblog.)

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.