Chrome OS: Neue Version mit runderer Optik

Chrome OS bekommt eine frischere Oberfläche. Erste Auswüchse davon können Nutzer im Canary-Kanal bereits sehen. Alles ist etwas abgerundeter – Starttaste, Rücktaste, Stylus, Tastatur und Diktatfelder ebenfalls. Weitere Neuerungen und Optimierungen sollen in den nächsten Tagen folgen. Schick!

via g+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. kommt man eigentlich auch irgendwie an irgendetwas installierbares, um das ganze mal zu testen?
    kenn nur eine vorgefertigte vmware lösung, die aber ständig probleme macht

      • ja, das meinte ich. da ist eben schon alles „irgendwie“ eingerichtet und die vm geht mir ständig kaputt.

        • Was für ne VM? Man lädt sich ein ISO Image mit den Dateien, packt es per Chrome Book Systemwiederherstellung auf den USB Stick. Davon booten, dann ist eine Auswahl „Live System“ und „Installation“.

          Seitdem weiss ich auch, dass ChromeOS nichts für mich ist. Arbeiten im Browser, nur mit vorgegebenem Zeugs, und dauernd ist das System am Herauf- und Herunterladen. Als ob man ne T1 Leitung hätte. Müll.

          Dagegen, gerade einen Live Stick mit Android X86 auf meinem Esprimo PC probiert – wow, so ein schnelles Smartphone hätte ich gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.