Cherry Stream Keyboard TKL: Stream-Serie wird um kompakte Tastatur erweitert

In den vergangenen Monaten hat das Unternehmen Cherry diverse beliebte Produkte seines Portfolios in aktualisierten Modellen neu aufleben lassen. Nun wird die Stream-Geräteserie um ein neues Produkt erweitert, nämlich um das Cherry Stream Keyboard TKL.

„TKL“ steht hier für Tenkeyless, die Tastatur kommt also ohne den Nummernblock aus und ist darum auch etwas kompakter als das große Cherry Stream Keyboard. Die Besonderheit der „Stream“-Geräte liegt in der hauseigenen „CHERRY SX Scherentechnologie“, die laut Herstelller dan auch einen „perfekten Druckpunkt für eine präzise Ausführung und einen flüsterleisen Tastenanschlag“ verspreche.

Hinzu kommen dann aber auch noch sechs Zusatztasten zur Multimedia-Steuerung und Status-LEDs für Caps-Lock und Scroll-Lock. Nicht ganz uninteressant: Die neue Cherry-Tastatur ist kabelgebunden. Zur Produktseite geht’s hier entlang, Cherry spricht in Bezug auf die Verfügbarkeit der Tastatur von der 50. Kalenderwoche 2021. Der Preis wird bei 29,99 Euro liegen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Bevor es mechanische Tastaturen gab (ich benutzt habe) war die Cherry Stream meine Lieblingstastatur… sehr günstig, aber die Beschriftung hatte sich immer schnell (bei mir als Vieltipper) aufgelöst. Durch den Preis von 10-15€ aber kein Problem sie immer mal wieder zu ersetzen.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.