[CES 2020] TCL zeigt neue QLED-TVs und andere smarte Produktneuheiten

Auf der CES 2020 ist auch das Unternehmen TCL vertreten, das dort neben neuen QLED-Fernsehern der X- und C-Serien auch noch mit weiteren smarten Produkten zu sehen ist. Darunter befinden sich auch Audioprodukte wie die RAY-DANZ Soundbar und True-Wireless-Ohrhörer. Zudem zeigt TCL auch einen Kopfhörer, mit dem sich die Herzfrequenz des Trägers messen lassen soll.

Neue QLED-TVs 8K X91-, C71- und C81-Serie

Mit den Modellen der X91-Serie wirft TCL seine aktuellen und hochwertigsten QLED-Geräte auf den Markt. Hier nach Europa wird jene Serie ab dem zweiten Quartal 2020 als 75-Zoll-Gerät kommen und mit 8K, Quantum Dot Display-Technologie, Dolby-Vision-HDR-Bildtechnologie und Local Dimming-Technologie ausgestattet sein. Außerdem sei die X91-Serie IMAX-Enhanced-zertifiziert, womit sie sich besonders gut fürs heimische Kinoerlebnis machen soll. Für den Klang wurden Lautsprecher mit Onkyo- und Dolby-Atmos-Technologie verbaut, so TCL. Eine eingebaute Kamera lässt sich per Knopfdruck aus dem Gerät herausfahren und auch wieder verbergen.

Die wichtigsten Eigenschaften der TCL X91-Serie:

  • 8K Auflösung
  • 8K Upscaling
  • Quantum-Dot-Display-Technologie
  • Local Dimming Technologie
  • Dolby Vision und Dolby Atmos
  • IMAX Enhanced
  • Onkyo Lautsprechersystem
  • TCL AI-IN
  • Freihändige Sprachsteuerung
  • Das neueste Android Betriebssystem
  • Rahmenloses Design

Auch die neuen Modelle der C81- und C71-Serie verfügen für nach eigenen Aussagen beste Bildqualität über die Quantum-Dot-Display-Technologie. Dolby Vision und Dolby Atmos ermöglichen nicht nur 4K-Bilder, sondern auch vermutlich vernünftigen Klang. Beide Serien bieten smarte Funktionen, die von TCL AI-IN – TCLs Ökosystem für künstliche Intelligenz – und dem neuesten Android-Betriebssystem unterstützt werden, so TCL. Beide Serien sollen im zweiten Quartal dieses Jahres in Europa verfügbar werden. Die C81-Serie wird in den Displaygrößen 75-, 65- und 55-Zoll, die C71-Serie in 65-, 55- und 50-Zoll-Versionen erhältlich sein.

Weitere Neuheiten von TCL

Beim ACTV200BT handelt es sich um einen neuen Kopfhörer von TCL, der mit der kontaktlosen Herzfrequenzmesstechnologie ActivHearts und einem präzisen Doppelsensorsystem ausgestattet sein soll. So muss beim Sport oder anderen Aktivitäten kein separater Herzfrequenzmesser mehr mitgenommen werden, so die Idee des Unternehmens.

 

Funktionen des ACTV 200BT:

  • ActivHearts Herzfrequenzmesstechnik – Eine Anordnung von Infrarot-LEDs und mehreren Sensoren, die für eine 360-Grad-Messung des Blutflusses im Ohr des Anwenders angeordnet sind und eine genaue Herzfrequenzmessung ermöglichen
  • 8,6 mm-Lautsprecher und passive Geräuschisolierung – Für akustisch präzisen und ausgewogenen Klang
  • IPX4 schweiß- und spritzwassergeschützt – Vielfältige Schutzfunktionen, einschließlich Nanobeschichtung am Ohrkanal, hochdichtem filzähnlichen Stoff, das den Treiber und das Mikrofon abdeckt, sowie ein luftdichtes Design für die Steuer- und Batteriebox
  • Ausgestattet mit verstellbarem Kabelmechanismus – So kann der Kopfhörer bequem und sicher im Nacken und auf den Schultern aufliegen
  • Ein Ohrbügel, der mit dem Ohrhörer verbunden ist und zusätzliche Stabilität ermöglicht
  • Kompatibilität mit einer Reihe beliebter Gesundheits- und Fitnessapps von Drittanbietern – Einschließlich Apps, die die Apple HealthKit-Plattform nutzen

Wie bereits erwähnt, ist auch eine neue Soundbar von TCL auf der CES 2020 zu sehen. Die RAY-DANZ Soundbar verfügt über ein Dreifach-Kanal-Lautsprechersystem: einen Center- und zwei Seitenkanal-Lautsprecher und einen zusätzlichen drahtlosen Subwoofer. Zudem lässt sich das Ganze an der Wand befestigen, folgende Features nennt TCL auch noch:

  • RAY·DANZ Technology – Einzigartige, nach hinten geneigte Seitenlautsprecher strahlen Töne in Richtung gekrümmter akustischer Reflektoreinheiten ab und schaffen so eine noch breitere Klangbühne als die digitale herkömmliche Signalverarbeitung
  • Ein drahtloser Subwoofer – liefert kräftige und bewegende Bässe
    Center-Kanal mit dediziertem Frontlautsprecher – Für kristallklare Dialoge mit genauer Sprachpositionierung
  • Das immersive Erlebnis der Soundbar kann mit virtuellen Dolby Atmos-Höhenkanälen erweitert werden, um Klänge von oben zu simulieren. So wird ein 360-Grad-Surround-Sound-Erlebnis geschaffen, ohne dass zusätzliche, nach oben gerichtete Lautsprecher, benötigt werden.

Außerdem neu an smarten Geräten von TCL vorgestellt worden sind ein 520-Liter Side-by-Side-Modell, ein 460-Liter Multi-Door Kühlschrank und eine 545-Liter Kühl-Gefrierkombination. Diese verfügen über Inverter-Kompressoren, Wasserspendern und sind mit einer No-Frost-Technologie, AAT-Frische-Technologie, einer intelligenten Swing-Luftstromtechnik und einer inneren Trennwandlagerung ausgestattet. Im Segment der intelligenten Waschmaschinen hat TCL die Cityline-Serie mit Frontbeladung und einem Fassungsvermögen von 6 bis 11 Kilogramm vorgestellt. Die smarten Waschmaschinen besitzen ein selbstreinigendes Design, eine wabenförmige Kristalltrommel, BLDC-Motor und WiFi-Steuerung.

Informationen zu den einzelnen Preisen bleibt uns TCL bisher noch schuldig, diese reichen wir dann aber zeitnah nach.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Hdmi 2.1 bzw VRR, wurde dazu etwas gesagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.