[CES 2020] TCL 10 5G und TCL 10 Pro vorgestellt

TCL hat auf der CES 2020 nicht nur TV-Geräte mit Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung sowie weitere QLED-TVs und Smart-Home-Produkte vorgestellt, sondern auch zwei neue Smartphones. Da sticht besonders das TCL 10 5G ins Auge. Pikanterweise stellte man das neue mobile Endgerät aber gar nicht auf dem Showfloor aus. Glücklicherweise konnte ich dank eines freundlichen PR-Mitarbeiters aber dennoch einige Fotos knipsen.

Das TCL 10 5G soll nach aktuellem Stand der Dinge ein LC-Display mit 6,39 Zoll (16,23 cm) Diagonale bei einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln mitbringen. Ab Werk wird Android 10 als Betriebssystem herhalten. Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 765G, welcher für Geräte der oberen Mittelklasse gedacht ist. Ihm stehen 8 GByte RAM und 128 GByte Kapazität zur Seite – erweiterbar via microSD um bis zu 256 GByte.

Die Quad-Hauptkamera knipst Fotos mit 64 + 8 + 5 + 2 Megapixeln, während die Hauptkamera mit 32 Megapixeln daherkommt. Für den Akku stehen 5.000 mAh im Raum. Neben dem Hauptmerkmal, also 5G, sind auch noch weitere Schnittstellen an Bord – nämlich 4G, GPS, Dual-SIM, USB Typ-C, das erwähnte microSD, Bluetooth 5.0, 3,5-mm-Audio und Wi-Fi 802.11 ac.

Der Fingerabdruckscanner sitzt beim TCL 10 5G an der Rückseite. Die Specs sind von TCL aktuell noch nicht offiziell bestätigt bzw. waren in meinem Press Kit, das ich auf der Messe erhielt, leider nicht enthalten. Auf dem Showfloor wurde das Gerät noch nicht für alle Anwesenden gezeigt, da die Software offenbar noch nicht ganz fertig ist.

Die technischen Daten dieses Smartphones sind nicht bahnbrechend, doch man will hier eben 5G zu einem verhältnismäßig günstigen Preis kredenzen. Wie günstig? Nun, das werden wir noch herausfinden, denn der Hersteller schweigt noch zum Preis.

Dann wäre da auch noch das neue TCL 10 Pr0. Auch hier fehlt noch eine detaillierte Spec-Liste. Bestätigt ist bereits ein AMOLED-Display mit integriertem Fingerabdruckscanner. Abermals dient der Qualcomm Snapdragon 765G als Herzstück. Und neben USB Typ-C ist erneut ein Port für 3,5-mm-Audio vorhanden. Der Hauptsensor der Quad-Kamera löst mit 64 Megapixeln auf.

Sowohl das TCL 10 Pro als auch das TCL 10 5G sollen im Februar 2020 offiziell auf den Markt kommen. Dann wird der Hersteller sicherlich auch alle Einzelheiten zu den technischen Daten und Preisen verraten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Wieder mit Klinke und USB 2.0 ohne HDMI out.. Ohne Klinke und USB 3.1 wäre wohl 2020 zeitgemäßer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.