CES 2013: Sony stellt Unterwasser-Walkman NWZ-W273 vor

Gehört ihr auch zu den Leuten, die oft schwimmen gehen und sich wünschen: „hach, jetzt etwas Musik?“ – wahrscheinlich eher nicht. Aber auch für diese Randgruppe hat Sony das passende Gadget am Start. Die Jungs haben nämlich heute auf der CES 2013 den Unterwasser-Walkman vorgestellt.

WALKMAN NWZ-W273 von Sony_Lifestyle_01

Der NWZ-W273 ist in drei Farben zu haben und ist bis zu einer Tiefe von 2 Metern wasserdicht. Von daher sicherlich eher was für Badewannennutzer, als für den Apnoetaucher. 4 Gigabyte Kapazität hat der NWZ-W273 Walkman, er ist kompatibel mit iTunes, alternativ lassen sich Songs per Drag & Drop auf den Player bewegen.

WALKMAN NWZ-W273 von Sony_Gruppe

Das kuriose Gadget hat eine Schnellladefunktion: 3 Minuten am Netz sollen bis zu 60 Minuten Musikgenuss bedeuten. Zu haben ist der NWZ-W273 Walkman an Februar 2013, die Unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 79 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Marcus Albert says:

    Kompatibel mit iTunes? Wie genau muß ich mir das vorstellen? Wird er direkt, ohne Tricks in iTunes erkannt? Weiß man da schon näheres? Das sieht nach einem Dammbruch aus

  2. oh nein. itunes auf sony geräten.. ich mag diese software nicht.. sie zählt für mich zu den am nutzer unfreundlichsten programmen…

    aber aufladen in 3 minuten find ich prima..

  3. Kann Sony eigentlich inzwischen wieder MP3-Formate abspielen? Bei meinem letzten Gerät mussten die Lieder zunächst mittels Sony-Software umgewandelt werden. (OMA-Format).

    Ansonsten find ich die Idee ganz nett. Gerade im Schwimmbad, bei den vielen kreischenden Kindern, vielleicht doch ganz angenehm. Mal abwarten. 😉

  4. Da sie ja Wasserdicht sind, sollten sie auch beim Sport halten. Also ohne nervige Kabel und schweißresistent.

  5. Ich finde das sehr interessant. Habe mir beim Schwimmen schon oft Musik gewünscht. Auch die Idee von Bernd, dass es für Sport allgemein gut geeignet ist, finde ich gut.
    Ich glaube nicht, dass dieses Gadget nur Randgruppen anspricht 😉

    Qualität und der Preis sind jetzt nur noch entscheidend.

    mfg
    Suti3112

  6. Geiles Ding, aber 80€ sind mir dafür zu hoch. Mal sehen, wie der Straßenpreis ist…

  7. ich möchte sowas haben – gehe schwimmen und ich habe mir damals (als Leistungsschwimmerin) immer gedacht mit Musik wäre es viel einfacher die Trainingseinheiten zu schwimmen.

    Gerade heute Abend beim schwimmen fehlte mir die Musik!! Bring einen mit… 🙂

  8. Hmm, der Walkman scheint so ähnlich wie der wasserdichter und kabellose Sport-MP3-Player „DMP-440.H2O“ 4GB von auvisio zu sein (http://www.pearl.de/a-PX2575-1600.shtml). Leider kann dieser allerdings nicht Musik per Zufallswiedergabe abspelen und hat auch kein kleines Display, um ab und zu mal zu kontrollieren, in welchem Kapitel des Hörbuchs man eigentlich gerade ist. Ansonsten funktioniert der Player von Pearl eigentlich ganz gut. Wie sieht’s bei dem Sony Player aus – kann der u.U. Musik in Random-Mode abspielen und hat ein kleines Display? Das Aufladen in 3 Minuten finde auch ich klasse 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.