CES 2013: See you in Vegas!

Aloha zusammen! Wenn ihr diesen Text lest, stehe ich höchstwahrscheinlich irgendwo am Flughafen und warte ungeduldig auf meinen Flieger. Wie in den letzten beiden Jahren zieht es mich auf die Consumer Electronics Show. Von daher dürfte es heute etwas ruhiger werden, denn Mitblogger Casi ist ebenfalls mit auf dem Weg. Die Vertretung macht Patrick, der ja seit einigen Wochen hier auch regelmäßig mit am Start ist. Was ich von der CES erwarte? Gar nichts – ich versuche immer unbelastet auf solche Messen zu gehen.

Las Vegas 1

In Sachen Google TV, Smart TV und Streaming habe ich mir einiges auf den Zettel geschrieben, aber natürlich sind auch Smartphones und Ultrabooks mit auf meiner Agenda. Die Beiträge versuche euch möglichst aktuell zu liefern, dennoch werde ich ein wenig auf die deutschen Zeiten achten. Auch werde ich ein bisschen privat von meiner Reise erzählen, wie man so in Vegas bloggt, beschrieb ich ja schon einmal.

Mit auf die Reise geht mein MacBook Pro, erst wollte ich das Lenovo Yoga mitnehmen, aber das wurde  erst heute geliefert und so konnte ich mir den Ultrabook- / Tablet-Hybriden nicht komplett einrichten. Mache ich halt nach Las Vegas den Test. Weiterhin nehme ich das iPhone, eine DSLR und das Nexus 4 mit. Das iPad mini brauche ich eigentlich nicht, aber bei dem ewig langen Flug bin ich über Abwechslung dankbar.

So habe ich mir ein paar Hörspiele auf das Gerät gezogen (Offenbarung 23 & Co), aber auch ein bisschen seichte Serienkost in Form von The Walking Dead und Die dreibeinigen Herrscher. Also, haltet die Ohren steif, sendet mir immer fleißig Tipps über das Formular ein, falls ich mal was übersehe!

Sofern machbar, lasse ich Statusmeldungen ab, kann man dann unter anderem bei Twitter, Google+ oder Facebook sehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. El Gringo says:

    „Die dreibeinigen Herrscher“ – Deswegen lese ich diesen Blog! 🙂

  2. Guten Flug

  3. Gute Reise!

    Bist du eigentlich eingeladen worden oder bezahlst du das komplett aus eigener Tasche? Falls letzteres zutrifft, würde ich gerne für das nächste Jahr wissen, wie lange man vorab buchen muss, um einen günstigen Flug und ein günstiges Hotel zu erwischen.

  4. Textbücher für Karaoke dabei? Könntest ja schon im Flieger üben 😀

  5. Aber bitte nicht wieder einen Rucksack stehen lassen 😉

  6. Wuhu. Wusste gar nicht, dass sie die dreibeinigen Monster in eine Serie verwurstet haben.
    Nun fällt meine Produktivität gegen 0, weil ich nun auf der Suche nach den eBooks bin. 😀

  7. Steffen: Bei den meisten Airlines kannst Du schon ein Jahr vorher Flüge buchen, bei Hotels genauso. Die Daten der Messe sind ja schon bekannt.

  8. @Steffen
    Reicht locker aus, wenn du im Herbst davor buchst.

  9. Ledergerber says:

    Bin nächste Woche ebenfalls in Vegas zum Urlaub. Hatte auf der Webseite nur was gesehen, dass man eine Akreditierung benötigt. Kommt man auch ohne auf die Messe und was kostet die Karte?