Capcom Home Arcade: Mini-Arcade mit Street Fighter und 15 anderen Spielen kommt

Mini-Konsolen, so haben in der nahen Vergangenheit Firmen versucht, dem älteren Gamer (und denen, die an alten Spielen interessiert sind) das Geld aus der Tasche zu ziehen. Hier werfe ich mal Sega, Sony und Nintendo in den Raum. Nun ist Capcom Home Arcade aufgetaucht. Auf den ersten Blick sieht das irgendwie nicht nach einer fertigen Lösung aus, sondern nach einem Konzept.

Capcom Home Arcade enthält laut Angaben des Herstellers 16 Spiele und wird via HDMI an den TV angeschlossen. Selbst WLAN ist mit drin, hier soll das System Online-Ranglisten realisieren. Aber ganz ehrlich, denke ich an Capcom-Schlachten, dann will ich neben einem menschlichen Gegner stehen – aber auch das ist möglich, wie das Controller-Setup zeigt. Warum man allerdings eine Konsole in Form des Logos herstellen muss, bleibt offen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?time_continue=44&v=28uPjH5aQVU

Hinter Capcom Home Arcade steht übrigens die Koch Media GmbH, die ihren Sitz in Österreich hat. Wer vorbestellen will: Im Oktober 2019 soll Capcom Home Arcade angeblich starten, 230 Euro werden fällig. Da bekommt man auch schon andere Konsolen.

Folgende Spiele sind mit dabei:

1944: The Loop Master
Alien vs. Predator
Armored Warriors
Capcom Sports Club
Captain Commando
Cyberbots
Dark Stalkers
Eco Fighters
Final Fight
Ghouls ‘n Ghosts
Gigawing
Mega Man: The Power Battle
Progear
Street Fighter II: Hyper Fighting
Strider
Super Puzzle Fighter II Turbo

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Heisenberg says:

    streetfighter 2 auf snes das waren zeiten xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.