ByteDance will eigenes Smartphone fertigen

ByteDance wird ein eigenes Smartphone herstellen. ByteDance ist ein 2012 gegründetes chinesisches Internet-Technologieunternehmen, welches seit 2015 weltweit aktiv ist. Hierzulande wohl am bekanntesten: TikTok. Bereits im Mai 2019 wurde berichtet, dass das Unternehmen ein eigenes Smartphone plane. Dies bestätigte man nun. Man will das Projekt mit der Marke Smartisan stemmen. Details zum Telefon selbst sind nicht vorhanden, aber ByteDance hatte zuvor sowohl Patente als auch einige Mitarbeiter von Smartisan „eingekauft“. Eine Abteilung der Finanznachrichtenpublikation Caijing sagte aus, dass eine ehemalige Smartisan-Managerin das Projekt leitet, das angeblich vor sieben Monaten begann. Auch wenn TikTok hier in Deutschland ein großer Erfolg ist: Ich behaupte mal, dass wir von dem Smartphone nichts großartig mitbekommen, selbst in China ist Smartisan keine große Nummer. Dennoch: Es zeigt, dass ByteDance weiter wachsen möchte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Na Gott sei Dank, es gibt ja noch nicht genug….

  2. Großer Erfolg? Ich kenne niemanden, der das benutzt. Die sollen angeblich 4 Millionen deutsche Nutzer haben. Dann müssten Twitter, Instagram, Whatsapp usw. wohl jeweils 1-2 Milliarden deutsche Nutzer haben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.