Deutsche Telekom MagentaMobil XS: Aktion bringt 3 GB pro Monat zusätzlich


Man möchte es schon fast als Schnäppchen bezeichnen, was die Deutsche Telekom da bald als Aktionstarif raushaut. Den MagentaMobil XS gibt es normalerweise mit mageren 750 MB (plus Flat für Telefonie und SMS) für 19,95 Euro im Monat. Entscheidet man sich bis zum 5. September für den Aktionstarif, bekommt man 3 GB oben drauf, kann pro Monat also 3,75 GB Daten im Netz der Telekom nutzen, LTE Max im Download, 50 MBit/s beim Upload. Das gilt für die 24 Monate der Mindestvertragslaufzeit. Zu bedenken ist allerdings, dass der Preis in Höhe von 19,95 Euro pro Monat für den Tarif ohne Smartphone gilt. Außerdem wird noch eine Anschlussgebühr fällig, 39,95 Euro kostet die bei der Telekom einmalig. Auch ist es bei diesem Tarif nicht möglich, StreamOn zu buchen. Die Aktion gilt für Neukunden und nur online, so die Dokumente, die uns vorliegen. Die Aktionsseite reichen wir nach, sobald diese scharf geschaltet wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

32 Kommentare

  1. Wollte die Telekom nicht alle Angebote für Bestandskunden und Neukunden gleich machen? Siehe https://twitter.com/deutschetelekom/status/1111208137204383749?s=03 … War wohl nix

    • „Wir ändern das Schritt für Schritt. Bei unserem aktuellen Angebot sind alle #dabei. Treue Kunden & neue Kunden.“

      noch fragen?

  2. „Angebot“………….

  3. einfach dreist, 20€ dafür zu nehmen. Und dann noch Anschlussgebühr.

    • Aha. Welche gleichwertigen Angebote (knapp 4 GB Datenvolumen, ungedrosseltes LTE, Telekom-Netzabdeckung) fallen dir denn spontan ein, die nicht so „dreist“ teuer sind? Würde ich sofort buchen. O2-Netz ist natürlich billiger, aber völlig unbrauchbar beim mobilen Einsatz außerhalb einer Großstadt, insbesondere im Zug.

      • Gibt von Mobilcom Debitel im Vodafone / Telekom Netz genügend Tarife immer wieder im Angebot. Mit oder ohne Handy, wo man effektiv 10€ – 20€ im Monat zahlt und 8-11gb bekommt….

      • Stimmt 4GB weiß ich grad echt kein Angebot. Dafür aber 8GB bei Klarmobil für 20€. Ja ok mit bloß 25Mbit und nicht LTE max, aber das braucht eh keine Sau.

        • Simon Pück says:

          Das ist so nicht richtig hier auf dem land hast nur mit LTE Empfang da die Antenne 8KM strahlt eine 3G Antenne nur so um die 5Km. Die Geschwindigkeit braucht man nicht da stimme ich zu aber das Netzt schon. Mein Sohn hat Congstar ohne LTE und kann zuhause nicht Telefonieren. Ich habe Telekom mit LTE gar keine Probleme da 3 Balken.

  4. Stream on gehört sowieso verboten .kein deal. Cold.

  5. Dann lieber den Young S Tarif mit Magenta1 Vorteil. 8GB + Allnetflat für 9,95€ / 19,95€ 😀

  6. chilibrenntzweimal says:

    Es gibt keine alternative zum Telekom Netz ausserhalb von Großstädten. Sonst wäre ich schon längst bei o2.
    Als ob wir aus Masochismus der Telekom das Geld in den hals Stopfen, das macht man nicht freiwillig, wer mit dem Zug pendelt kann kein o2 nutzen, wenn er durchgehend surfen und streamen will.

    • Das ist mal wieder eine richtig besch… Pauschalaussage. Als wär das Telekomnetz überall top. Jeder muss für sich das passende Netz finden, da es durchaus Flecken gibt, wo nur jeweils einer wirklich gut ist. Aber das wollen die meisten Telkomjünger nicht wahrhaben, dass ihr heiliges Netz nicht zwingend das Non-Plus-Ultra ist.

      • tartaros84 says:

        Danke. Ist wirklich so.
        Ich habe in meinem Xr zwei Sim Karten.
        Telekom und O2. (Firma und Privat)
        Ich habe es jetzt schon mehrfach gehabt, Telekom kein Netz und o2 hatte LTE. Zwar nicht mega schnell, aber ich hatte Empfang und konnte alles erledigen was ich brauchte.
        Mit der Telekom wäre ich dann aufgeschmissen gewesen.
        Es ist eher seltener bei mir der Fall, dass O2 keinen Empfang hat.

    • Mich hat keiner gezwungen, Verträge mit der Telekom abzuschließen. War tatsächlich freiwillig.

  7. Ist schon ganz okay. Ich habe zwar seit langem meine 10 GB im Telekom Netz per dual SIM für weniger, aber ich verbrauche sie ja doch nie, siehe Screenshot restliches Datenvolumen zum Monatsende:

    https://abload.de/image.php?img=screenshot_20190730-011kz8.png

    im Grünen bleibt das Sch*ding selbstverständlich aus und fast überall sonst habe ich WLAN. Dafür muss ich parallel noch die Prepaid SIM für Telefonie und SMS laufen lassen. Hätte es damals solch eine Aktion gegeben hätte ich dort zugegriffen. Zumindest ich habe vorher meinen realen Datenbedarf, wenn ich nicht mehr auf den Verbrauch achte, überschätzt, weil alle Freaks doch immer jammern wie wenig sie mit ein paar GB anfangen können. Lasst euch davon nicht beeindrucken. Wer nicht 24/7 am Smartphone klebt wird mit diesem Angebot gut zurecht kommen und muss auch nicht mit dual SIM oder so herumpopeln.

  8. Ich warte auf einen Tarif der dem Prepaid gleich kommt. Zur zeit ist der Prepaid im Monat günstiger als der kleinste Vertrag. also 1,5GB für 9.95. Und beim Vertrag 750MB für 19,95€ ohne Handy fand ich quatsch. Vor allem weil ich im Jahr Nichtmal 100Minuten Telefoniere. Ich habe Privat derzeit gar kein Handy mehr wir können unsere Firmenhandys voll nutzen daher für mich nciht so interessant hatte nur für meinen Sohn geschaut der hat einen Congstar mit 500MB für 4€ im Monat leider kein LTE hoffe ja immer noch das das mal inkl. kommt. Da wir ja in Deutschland nun das 3G netzt abbauen müsste da ja was passieren. Im allgemeinen Finde ich sind die Verträge im D1 netz bei allen zu Teuer aber ist halt das beste netz. Und hier bei uns auf dem Land auch das einzige was zuverlässig empfang hat.

    • Ist aber schon ein Äpfel/Birnen Vergleich, der Prepaid Vertrag für 9,95€ hat keine Flat sondern 100 Minuten. Um ehrlich zu sein, das reicht in den meisten Fällen völlig aus. Die wenigsten kennen diese versteckte App in den Smartphones die Telefon heisst.

  9. Jetzt wird Interessant... says:

    Wo kommen diese Infos her? Wir hier im Telekom Shop haben diese Infos noch nicht bekommen. Und wenn ja, ab wann gilt diese Aktion 01.08? Würde zumindest im Zusammenhang der anderen Aktionen passen.

  10. Sebastian says:

    Ich finde die Preise direkt von der Telekom echt hoch. Auch mit diesem Angebot leider auch noch zuviel.
    Ich hab nun 2 Monate intensiv den Markt beobachtet, weil mein Vertrag auslief. Natürlich ist das max LTE. Aber die Frage wo bekommt man das auch und wer braucht es? Kann man auf dem Smartphone dann das 2 MB Video der Freunde noch nen tick schneller laden? Versteht mich nicht falsch. Der Speed Zuhause bzw am Rechner super. Aber am Smartphone?
    Als Beispiel hab nun nen Vertrag gefunden (war ne Aktion von MediaMarkt), wo im Telekomnetz 8 GB inkl 500 Euro Smartphone für 21 Euro pro Monat angeboten wurde. Also das gleiche was die Telekom bietet, nur eben inkl Smartphone und doppeltem Datenvolumen. Ok auch nur 25 MBit. Aber schneller muss das Netz nicht sein.

    • Du stellst die falschen Fragen..Seit wann geht’s um echten Bedarf in einem Land in dem Fake Geländewagen (SUV) inzwischen die Neuzulassungen anführen. More is more ist das Glaubensbekenntnis jedes guten Kapitalisten.

      • Marc-André says:

        Du sagst das gerade so als wäre Kapitalismus etwas böses, dabei ist er jeder anderen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung meilenweit überlegen! Auch dein Wohlstand fußt auf Kapitalismus.

        • Kim Jong Yolo says:

          Und unser kaputter Planet fußt auf Kapitalismus. Und die jetzige Jugend erbt entweder reich, oder bekommt nie mehr ein Reihenhaus mit Garage und zwei Autos nur fürs 8 Stunden auftauchen auf der Arbeit in den Arsch geschoben. Der Wohlstand der hochgelobten älteren Generation fußt auf der Armut der damals noch nicht globalisierten Welt und dem Geld der folgenden drei Generationen.

  11. Die Aktion gilt laut meines Händlers vor Ort nur im Laden und kommt nicht online.
    Habe den Tarif gerade heute abgeschlossen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.