BQ: Finale Preise und Spezifikationen für das Aquaris M5 stehen

Der spanische Hersteller BQ hat heute die finalen Preise und Spezifikationen für sein Smartphone Aquaris M5 genannt. Die neuen Geräte wurden bereits auf dem Mobile World Congress gezeigt, haben aber bislang auf sich warten lassen. Auf dem Papier lesen sich die drei verschiedenen Varianten gar nicht mal so verkehrt, wenn man den Preis im Augenwinkel behält – was die Android 5.0 Lollipop-Geräte aber letzten Endes können, werden nur aussagekräftige Testberichte verraten können.

Bildschirmfoto 2015-06-23 um 13.46.50

Insgesamt drei Varianten bietet das BQ Aquaris M5. Alle drei Ausgaben haben ein 5 Zoll großes Display, welches mit 1080 x 1920 Pixeln bei 440 ppi auflöst.  Das Aquaris M5 ist 69,4 x 143 x 8,4 mm groß und wiegt dabei 144 Gramm. Identisch ist auch der verwendete Prozessor, in allen drei Varianten kommt der Qualcomm Snapdragon 615 Octa Core A53 (bis 1,5 GHz) zum Einsatz, dieser wird von einer Qualcomm Adreno 405-GPU unterstützt. Wo nun der Unterschied liegt? Im Speicher und im Arbeitsspeicher.

Das Gerät mit 16 GB Speicher und 2 GB Arbeitsspeicher kostet 269,90 Euro, für die Variante mit 3 GB werden 299,90 Euro fällig. Wer 3 GB Arbeitsspeicher und 32 GB Speicher benötigt, der ist mit 319,90 Euro dabei. Der Speicher lässt sich bei allen Geräten aber noch durch den Einsatz einer microSD-Karte erweitern, BQ nennt hier Speichergrößen bis 32 GB kompatibel.

Ansonsten sind die Geräte identisch, verfügen über einen 3120 mAh starken Akku, Dual Mikro-SIM, WLAN 802.11 b/g/n, LTE, Bluetooth 4.0, GPS + GLONASS und NFC. Also Kamera kommt eine Sony IMX214-Optik zum Einsatz, die 13 Megapixel bietet, die Front-Kamera löst mit 5 Megapixeln auf.

Die deutschen Informationsseiten sind ab sofort online erreichbar.

(danke Christian!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

17 Kommentare

  1. Sebastian says:

    DA bin ich ja mal gespannt. Warte schon lange auf das M5 – ab wann es wohl erhältlich sein wird? Ursprünglich hieß es doch „Mitte Juni“ – nun haben wir schon Ende Juni. Ich würde mir auf jeden Fall die 32GB Variante mit 3GB RAM ordnern. Bin, wie gesagt, schon SEHR gespannt!

  2. Und sogar Dual SIM Active, glaube das erste europäische Gerät mit Dul SIM Active, Front Blitz, Extra MicoSD Slot, was die meisten neuen Dual Sim Geräte nicht mehr haben (Kombo Slot) Endlich ist es da! Fehlt nur noch der Bestell Button auf der Homepage!

  3. Laut Facebook ab 1. Juli bestellbar und ab dem 6. Juli kann man es dann in den Händen halten (https://www.facebook.com/BQDeutschland)

  4. Tolle Specs. BQ hat wirklich versierte Entwickler. Das Unternehmen gefällt mir super. Für mich sind alle Anforderungen erfüllt!

  5. Hi! Na endlich! Was ein Eiertanz seit Februar mit ehemals angepeilter Mai-Veröffentlichung… Nun wird es also Juli. Hoffentlich verlässlicher als beim Archos Diamond 50! 😉

    Dual-SIM-Active! Wow. Leider nur mit 5.0 statt 5.1 (was gerade für Dual-SIM optimiert worden sein soll…)…

    Spannend könnte nun auch der E5-LTE-‚Abverkauf‘ werden!
    Denn passen tut eine 20€ Preisdifferenz zwischen E5-LTE-2GB-16GB und M5-LTE-2GB-16GB nun wirklich nicht mehr…

    @Sören: Obacht – hat leider einen MTK-Prozessor (extrem updatehinderlich!) und nur 540×960 Auflösung

    @caschy: leider nervt Euer ‚Wir finanzieren uns durch Werbung‘-Schwarzbalken trotz deaktiviertem AdBlockPlus munter weiter herum. Bitte reparieren!

    Gruß, raimerik

  6. @raimerik; Bitte sende mir eine Mails mit Screenshots, Infos über den von dir eingesetzten Blocker etc.

  7. Sag ich doch:
    Geräte unter 5 haben schlechtere Prozessoren, sind fummeliger und friemeliger.
    Und man gewöhnt sich an 5″ schnell!

  8. Also Kamera kommt eine Sony IMX214-Optik zum Einsatz, da ist ein o zuviel 😀

  9. Das mit MediaTek hab ich schon beim Asus MemoPad gemerkt, Updates Mangelware.

  10. Christian says:

    Habe z.Zt. das E5 FHD. Bin voll zufrieden. Werde mir wohl aber auch eins der neuen kaufen, wegen LTE 🙂

    BQ versteht es, gute Technik zu einem wirklich guten Preis anzubieten.

  11. Update: Leider das exakt identische Gemurkse wie beim Archos 50 Diamond!

    Nach großer Diskussion des überraschenden Dual-SIM-Active (u.a. bei TechnoViel) und Nachfragen bei bq sehe ich jetzt sowohl auf der deutschen als auch der spanischen Seite, dass das ‚unglückliche weil missverständliche‘ Dual-SIM-Active mittlerweile durch das vermutete Dual-SIM-Standby ersetzt worden ist.

    Schade! raimerik

  12. @caschy

    Nach unserer Diskussion zu AdBlockern habe ich das ‚zwielichtige‘ AdBlockPlus durch ‚uBlock Origin‘ ersetzt.

    Siehe da: WaterFox 64bit portable mit FlashBlock und uBlock Origin zeigt trotz aktivierten FlashBlocks den maledeiten SchwarzBalken nicht mehr an… 😉

    raimerik

  13. Nun kann ein M Modell bestellt werden!
    http://store-de.bq.com/de/aquaris-m5-16-2-negro

  14. Bei mir ist auch der „Wir finanzieren…Banner“
    Nutze AdBlock Plus, Google Chrome 44. AdBlock Plus ist aktiviert. Hab auch mal den AdGuard Werbenlocker getestet gleiches Ergebnis. Trotz Aktiv, wird der Banner angezeigt. Auch manuelles Blocken funzt nicht.
    Da ich nur ein 13 Zoll Display habe, ist mir der Banner echt im Weg.

  15. Laut Hersteller (http://www.bq.com/de/aquaris-m5) gibt es auch eine Variante mit 32 GB / 3 GB. Nur wo kann man diese bestellen? Weder bei BQ im Shop, noch bei den angegebenen Händlern. Die haben alle nur 16 / 2 GB im Angebot.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.