BQ Aquaris X und Aquaris X Pro: Update auf Android 8.1 Oreo wird verteilt

Der Hersteller BQ zeigt es den anderen mal wieder, und zwar mit einem Update, auf das selbst Nutzer von Android One aktuell noch warten. Für das BQ Aquaris X und BQ Aquaris X Pro steht nämlich ab sofort das Update auf Android 8.1 Oreo zur Verfügung. Die Änderungen zeigt BQ auf dieser Seite, lasst Euch nicht von „Android 8.0“ dort irritieren. Ob sich die Verfügbarkeit des Updates bei BQ auf den mageren Gesamtanteil von Android 8.1 auswirken wird? Spielt eigentlich keine Rolle, auf jeden Fall können sich Besitzer eines der beiden Modelle über ein hochaktuelles Android freuen, das da nun auf ihren Geräten landet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. ChipsUndCola says:

    Mal einfach ins Blaue gefragt, taugen die Geräte von BQ was? Suche immer noch nach einem Gerät mit gut sichtbarer und konfigurierbarer RGB-LED im mittleren Preissegment.

    • Mein Schwager ist, nachdem das Thema Nexus also bezahlbare pure Androidtelefone von Google Geschichte ist, sich ein Aquaris X pro geholt und ist sehr zufrieden mit seinem Nexus-Nachfolger.

    • paradoxus says:

      Für den teilweise aufgerufenen Preis von deutlich unter 300 EUR sind die Aquarix X Pro-Geräte super! Dual-Sim oder Speicherkarte ist auch nicht zu verachten. Die Kamera ist okay, aber schon sichtbar von den Oberklassegeräten entfernt. Die Benachrichtigungs-LED ist allerdings m. E. ein wenig zu funzelig bzw. könnte deutlich heller und größer sein. Aber ich bereue den Kauf nicht (v.a. nachdem ich zuvor ein Moto X Play hatte).

    • Bei mir dasselbe wie bei geolocs Schwager.
      Nach Nexus 4 und 5 über das OP2 zum Aquaris gekommen (X Pro). Ich bin hoch zufrieden. Super Fotos macht das Ding – es kommen monatliche Security-Updates (ob da immer alles drin ist hab ich allerdings nicht geprüft). Ist schick und läuft ohne Probleme.
      (Mit hält der Akku auch 2-3 Tage, aber da bin ich vermutlich kein Maßstab, da ich das Handy sicher nicht so stark nutze wie andere).

    • Martin M. says:

      Haben auch eins in der Familie, vom Moto G2 umgestiegen und sie ist auch sehr zufrieden. Allerdings „nur“ das X ohne pro.

    • Wir haben ein Aquaris X Pro in der Familie und ich bin von der Kamera ziemlich enttäuscht. Im Automatikmodus (und nur der zählt doch eigentlich…) sehr schlechter Fokus, Kinder sind damit extrem schwer zu fotografieren. Einem Samsung S7 o.ä. Geräten im direkten Vergleich klar unterlegen. Man kann damit schon klasse Fotos machen im manuellen Modus und mit Zeit, aber wem Bilder so wichtig sind, der wählt eh ein anderes Gerät. 😉

      Das restliche Gerät ist klasse, vor allem die Akkulaufzeit. Wenn die Kamera also nicht wichtig ist, ist es ein super Handy.

      • multiple_p says:

        liegt teilweise an der BQ Kamera App. Eventuell mal was anderes ausprobieren und mal im Android-Hilfe Forum stöbern.

      • Hatte das gleiche Problem und mir dann die apk der Google Camera installiert. Kein Vergleich, ist um längen besser, sowohl Software als auch die Ergebnisse.

  2. Die Frage ist, was man haben möchte. Die Geräte hier sind gehobene Mittelklasse. 600er Snapdragon, aber z.B. im Pro der Kamerasensor des S7.

  3. Have ein x5 plus, selbst dafür kommt bald oreo. Bq macht mit monatlichen security Updates und system updates einen sehr guten Job, Solide verarbeitet. Bei den guten Preisen im mittleren Segment würde ich mir jederzeit Widder eins kaufen

  4. Das X Pro soll ja den selben Sensor haben wie das S7, aber macht es auch so gute Fotos? Heutzutage hängt ja auch viel von der Software ab

  5. Cool, Update gerade durchgeführt.

    Preis-/Leistungsverhältnis für dieses Gerät ist echt super. Nur die Kamera kann nicht ganz mit anderen Geräten mithalten.

  6. Thorsten says:

    Ich habe das X Pro seit Herbst und bin sehr zufrieden damit. Flüssige Bedienung, Möglichkeit des Rootens, schnelle Updates – prima. Spiele jenseits von Sudoku sind mir nicht so wichtig, da kann ich wenig Auskunft geben. Für die meisten Spiele müsste die Leistung aber locker reichen.

    Bei der Kamera scheint es eine gewisse Serienstreuung zu geben, manch einem gefallen die Bilder nicht, aber ich erziele sowohl mit der BQ-Camera-App als auch mit Open Camera u.a. gute bis sehr gute Ergebnisse.

    Würde das Smartphone jederzeit wieder kaufen.

  7. Ich habe das bq Aquaris X5 Plus. Eines der wenigen (halbwegs) aktuellen Geräte, bei denen man Dual-SIM und Speicherkarte gleichzeitig verwenden kann.
    Ich hoffe, das hier auch bald das Android 8 Update kommt.

  8. Ich besitze das Aquaris X Pro mit 64GB seit 4 Monaten und bis absolut zufrieden damit. Habe es bei einer Aktion für 269€ gekauft und bin der Meinung, dass es für diesen Preis im Gesamtpaket kein besseres Gerät gibt. Ich war ewig genervt von der schlechten Update-Politik bei anderen Herstellern, und das ist seit diesem Gerät Vergangenheit – es kommen regelmäßig die aktuellen Sicherheitspatches, was ich auch absolut wichtig finde. Und es ist eine starke Leistung, dass jetzt bereits Oreo 8.1 verfügbar ist. Ich habe es aber noch nicht aktualisiert, da ich erstmal auf die ersten Erfahrungsberichte warten möchte.

    Die Kamera im Aquaris X Pro finde ich für den Preis völlig in Ordnung – schaut euch einfach ein paar Beispielbilder von Nutzern an. Als enttäuschend kann ich die Bildqualität nicht bezeichnen!
    Das wesentlich teurere Smartphones auch bessere Bilder machen, finde ich selbstverständlich.

    Ich hatte vorher ein Honor 7 und war mit dem Gerät eigentlich zufrieden, aber die Update-Politik ist bei Honor unter aller Kanone! Alle halbe Jahre mal ein Update und nach 1,5 Jahren war Schluß – völlig daneben.

  9. Ich hatte das Aquaris X Pro. Ein tolles Handy, schnelle Updates, sehr gutes Preis Leistungsverhältniss, spitzen LTE Emfang, tolles Display, toller Akku und vor allem pures Android. Ich habe es nur aus einem Grund zurückgegeben, der 5Ghz WLAN Emfang. Der war zu dem Zeitpunkt schlechter als jedes andere Gerät was ich besitze. Nun habe ich ein S8, bin bis auf das gebogene Display auch sehr zufrieden damit. Selbst bei den Updates hat sich Samsung gebessert. Ultraschneller Autofocus sei hervorzuheben.

  10. Ich habe ein X5+ und bin eigentlich rundum zufrieden.

    Ich hatte allerdings erwartet, dass das Gerät aufgrund seiner Eigenschaften ein wahrer Entwickler-Magnet für Custom-ROMs werden würde, und das ist so ganz und gar nicht der Fall. LineageOS für das Device ist eine reine One-Man-Show.

    Daher werde ich mir wohl kein BQ mehr holen. Nur Vanilla-Android ist mir zu dünne, ich will mehr Kontrolle.

  11. Ich hatte erst das X5 Plus 32 GB, welches kostenlos von BQ getauscht wurde wegen geschwollenem Akku. Nun das X 64GB. Bin mit beiden Geräsehr sehr zufrieden. Regelmäßige Updates in der Preisklasse auch nach Jahren noch sieht man sonst wahrscheinlich eher selten. Gibt sicher bessere Kameras, aber bedeutend mehr schlechtere. Man darf halt nie Vergessen, dass Software, Verarbeitung und Service für diese Preisklasse seines gleichen suchen.

  12. toyotentheo says:

    Ich habe mir vor einer Woche das Aquaris X mit 32Gb für 199 € gekauft. Vorher hatte ich 3 Jahre lang das Aquaris M4.5.
    Beide BQ-Geräte sind / waren für mich vom Preis-Leistungsverhältnis das Optimum.
    – Ca.200 € Kaufpreis
    – Möglichst kleines, helles Display
    – Gutes GPS
    – Dual Sim
    – Fast unverfälschtes Android
    – Hersteller erlaubt das Rooten
    Was will Mann mehr?

  13. johannes 411 says:

    Das X pro mit 128 GB habe ich seit Sommer letzten Jahres im Gebrauch, keine Probleme, zügige Updates, gutes GPS, dual-SIM, Kamera interessiert mich nicht. Hatte mich für den Anbieter entschieden, weil mir die Update-Politik von Samsung auf den Wecker ging und das Preis-Leistungs-Verhältnis deutlich besser war. Würde auch wieder bei dem Hersteller kaufen, Nokia scheint aber inzwischen bei den Updates konkurrenzfähig zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.