BluePoison: Windows 8 Download und Freischalten einiger Features

Am heutigen Ostermontag noch nichts vor? Dann vielleicht mal spaßeshalber Windows 8 herunter laden und in einer virtuellen Maschine installieren (VirtualBox 4.0.6 ist übrigens gerade frisch erschienen). BluePoison (Download) ist ein kleines Tool, welches Windows 8 herunter lädt (erfordert ein P2P-Programm, Download auf eigene Gefahr) und / oder einige Features freischaltet, wie zum Beispiel die überaus hässliche Explorer-Gui oder den inkludierten PDF-Reader. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. na ja, neugierig wäre ich schon. Hab nur vor irgendwelchen verwanzten Systemen Angst bei denen die Leute nachher mehr über meinen PC wissen als ich selbst. Also werd ich mir das doch mal verkneifen. Schönes (Rest)Ostern.

  2. Öhm, is das legal? Also der Download von Windows 8…

  3. siedenburg says:

    Der download ist nicht legal, da es sich hier um eine geleakte Milestone version handelt, die von microsoft nicht offiziell freigegeben ist.

  4. offenbar gibts auch ein neues Filesystem: WinFS

  5. @stardust

    Denke eher nicht. WinFS is nix anderes als NTFS, nur das es halt WinFS heißt ^^ Mag mich einer berichtigen, falls ich falsch liege. 🙂

    M@tze

  6. @siedenburg
    Das dachte ich mir fast. wundere mich nur, dass die News-Seiten und Blogs so freizügig darüber berichten 😛

  7. Nö, nix vor.
    Aber lieber nen Tag mit der Familie und den neuen Traktor des Sohnemannes und seinen Anhänger austesten.
    (ob ich wohl nen Downhill-Rekord aufstelle?)

  8. DonHæberle says:

    @stardust & Matze: Weder noch. WinFS ist überhaupt kein Dateisystem, sondern lediglich eine NTFS-Erweiterung:
    http://de.wikipedia.org/wiki/WinFS

  9. Der Download dieser Software ist illegal! Alle Personen die jetzt diese Software runter geladen haben, werden Post von der Kanzlei Rasch bekommen.Frohe Ostern.

  10. Denny Weinberg says:

    Hier mal die Homepage:
    http://www.windows8italia.com/

    Ist alles en Fake! Und wenn nicht hat Microsoft nen sehr schlechten Geschmack!

  11. Das war doch schon letzte Woche auf den einschlägigen Seiten zu lesen, dass das nur ein überarbeitetes Windows 7 ist. Da hat sich halt jemand Mühe gegeben und verarscht sogar Carsten 🙂

  12. Staranwalt says:

    diese ribbons sind wirklich hässlich.. eingeführt wurden sie ja als neues „intelligentes“ feature, um das arbeiten am PC effizienter zu gestalten. in der tat sind sie auch recht nützlich, wenn man sich denn einmal daran gewöhnt hat und bereit ist, damit arbeiten zu wollen. sie stellen nur funktionen zur verfügung die im zusammenhang mit der gewünschten aktion auch wirklich anwendbar sind. leider untersützen bisher kaum anwendungen diese dinger. oder es sind anwendungen, die lächerlich wenige funktionen bieten, so das diese ribbons eher in die kategorie eye-candy fallen, sonst aber nicht wirklich mehr nutzen bringen.

    als minimalist bin ich stets bemüht alles so kompakt und überschaubar, aber auch featurereich, wie nur möglich zu halten. wenn ich dann so’n explorer dingens mit so einem fetten ribbon drin habe, könnte ich nur noch kübeln..

    allein schon die etlichen, zahllosen assistenten empfinde ich als eine seuche. etliches an umwegen und drumrum-gelaber. auf dem weg zum idiotensicheren system..

    bitte wieder abschaffen, MS!

  13. das ist mir noch zu früh, mal abwarten wann ein ordentliches beta-release kommt.
    Windows sollte sich nicht so in den Versionskampf stürzen, Jahrelang ist nicht passiert dann folgen jährlihc vista->7->8.

  14. Boah, sind die Ribbons hässlich. Nee, das kommt mir nicht auf den Rechner. Da bleib ich entweder bei Vista u. Win7. Oder steige gleich ganz um auf Ubuntu…

  15. Hallo, habe BluePoison mal gestartet, verlangt Framework 4, wenn ich es mit RT 7 Lite öffne erscheint zur Auswahl die Version Windows Server 2008 R2!!!!

    gruß Helge

  16. Hallo, habe es mal installiert, nennt sich immer noch Windows 7 Ultimate

    – Microsoft Windows [Version 6.2.7955] –

    gruss Helge2o1o

  17. hallo leute, bitte mal eure gehirne hochfahren, ihr werdet ver….,wie jedesmal, in so einem frühen stadium gibt es immer spassvögel, die zu 99% nur viren verbreiten und genug mitläufer, die das verteilen. echtes gibt es nur in geschlossenen foren, für jene, die sich dann mit illegalen freischalten etc befassen, erst danach wird es wirklich verbreitet. ich selbst habe aus anderer quelle (ddl)genau gleiches wie oben gefunden und in virtualbox installiert und was habe ich gelacht: ganz gewöhnliches win7 enterprise, wie es jedes kindergartenkind bekommen kann…

  18. dem von hansi kann ich nicht zustimmen, siehe links

    http://www.bild.me/bild.php?file=8851046W7_7955.jpg

    http://www.bild.me/bild.php?file=4925522W7_7955_1.jpg

    gruss Helge2o1o

  19. und hier noch ein Bild, http://www.bild.me/bild.php?file=9977147W7_7955_2.jpg

    RT 7 Lite erkennt die Version nicht, deswegen zeigt es Windows Server 2008 R2 an

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.