Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter! Teaser für Lightyear veröffentlicht

Pixar schafft Filme, die viele Menschen berühren. Und bei diesem hoffe ich, dass es nicht anders ist. Seit der Premiere von Disney und Pixars Toy Story im Jahr 1995 sind Generationen mit den Filmen und Figuren des Studios aufgewachsen. Nun kommt ein weiterer Titel 2022 in die Kinos, für den heute der Teaser Trailer veröffentlicht wurde. Es handelt sich dabei um Lightyear – da muss man vermutlich nicht großartig erklären, um welche liebenswerte, schnell aufgebrachte Figur aus dem Toy-Story-Universum geht. Der Film, der Mitte des Jahres in die Kinos starten soll, zeigt die Entstehungsgeschichte des Space Rangers. Und ja, bei der genutzten Musik hat man mich bereits abgeholt…

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Llamallamaduck says:

    Aaaargh… Ohrwurm….

  2. YES! Geiler Song!

  3. Genial! Guck ich mir auf jeden Fall an.

  4. „Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter!“ Ich gucke seit dem Erwachsenenalter eigentlich keine Animationsfilme mehr, aber wenn ich diesen Satz lese, dann muss ich doch schlucken und sitze wieder als Kind neben Papa im Kino. Und die Musik ist wunderschön rührend und passend.

  5. Kein Tim Allen als Buzz‘ Stimme? Wie kommt’s weil Buzz dort jünger ist?? Oder weil Allen nicht mehr bekannt ist? 2019 war aber noch die Stimme. Naja, mal schauen wie’s der Evans macht.

  6. Bei „Teletubbies – The Movie“ würden dafür eine Menge Gen-Zs nostalgisch schluchzen; maßgeblich stilbildend für die Popmusik der letzten 10 Jahre ist dieses hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=j6p2MoVtt8o
    Viel Spaß!

  7. Ja, cooler Song. Zeigt aber, dass die Pixar-Leute auch älter werden…

  8. NanoPolymer says:

    Sieht verdammt gut aus. Die Adaptierung passt auch. Werd ich gucken.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.