„Barbaren“: Netflix veröffentlicht Teaser zu Staffel 2

Die Serie „Barbaren“ kehrt mit einer zweiten Staffel zu Netflix zurück. Zu eben dieser hat der Streaming-Anbieter mittlerweile einen neuen Teaser veröffentlicht. Die erste Staffel gab Ende 2020 ihren Einstand. Season 2 soll im Herbst 2022 bei Netflix starten.

Die Handlung: Ein Jahr nach der Varusschlacht sind die römischen Truppen stärker denn je nach Germanien zurückgekehrt und Ari wird erneut mit seiner römischen Vergangenheit konfrontiert. Sein Bruder hat sich der römischen Seite angeschlossen, um Ari für seinen Verrat an Rom zu bestrafen. Während Thusnelda und Ari gemeinsam versuchen, die Stämme gegen Rom zu vereinen, fordert Folkwin auf unheilvolle Weise die Götter heraus.

Wie hat euch denn die erste Staffel gefallen? Freut ihr euch auf Nachschlag oder habt ihr bei Netflix ausreichend Barbarei erlebt?

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Juri Tarded says:

    Watt is mit Tribes of Europe?

  2. dazu fällt mir nur eines ein:
    WARUM??

  3. OutOfOrder says:

    Netflix stampft so viele Serien ein, als hätten sie nichts anderes zu tun.
    Aber diese Serie bekommt eine zweite Staffel?!

    Ich wiederhole eine Frage, die hier bereits gestellt wurde. WARUM??

    • Weil es Zeit wird, dass die Menschen sehen, dass man das verdammte Imperium besiegen kann.
      Es wird auch langsam Zeit dafür.
      Irgendwann ist genug mit dem imperialen Gehabe und den Zuständen hier.
      Arminius (Sargon III) wo bleibst du???

      • OutOfOrder says:

        Berechtigte Forderung. Denn was haben die Römer je für uns getan?!
        Mal abgesehen von der Medizin, den sanitären Einrichtungen, dem Schulwesen, Wein, der öffentlichen Ordnung, der Bewässerung, Straßen, der Wasseraufbereitung und der allgemeinen Krankenkassen, was, frage ich euch, haben die Römer je für uns getan?

  4. Weil es anscheinend mehr als nur mich gab denen die Serie gefallen hat?!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.