Bad Piggies: neues Spiel der Angry Birds-Macher ist online (für Android kostenlos)

Das neue Casual Game der Macher von Angry Birds ist da. Rovio hat das Spiel Bad Piggies heute veröffentlicht, welches mich an irgendeine Sendung erinnert, die früher (also wirklich früher) in der ARD oder dem ZDF zu sehen war. Teilnehmer der Show mussten sich fliegende Seifenkisten bauen, mit denen sie eine möglichst weite Strecke zurücklegen mussten um (bestenfalls) am Ziel ein Glöckchen zu läuten.

Ich habe keine Ahnung mehr, wie der Kram heißt – jedenfalls scheint Bad Piggies in die Kerbe zu schlagen. Aus diversen teilen baut man sich seine (fliegende) Seifenkiste um diverse Aufgaben zu erledigen – also mal wieder Eier klauen. Sieht im Video doch wirklich spaßig aus, oder?

Bad Piggies bekommt der Android-Nutzer kostenlos, der iOS-Benutzer darf in die Tasche greifen, bekommt dafür (im Gegensatz zum Android-Nutzer) keine Werbung um die Ohren gehauen. Es ist bislang noch nicht im AppStore für iOS zu finden, ich lege dann ein Update nach.

iPhone:

Bad Piggies
Bad Piggies
Preis: Kostenlos+
  • Bad Piggies Screenshot
  • Bad Piggies Screenshot
  • Bad Piggies Screenshot
  • Bad Piggies Screenshot
  • Bad Piggies Screenshot

iPad (HD-Variante):

Bad Piggies HD
Bad Piggies HD
Preis: Kostenlos+
  • Bad Piggies HD Screenshot
  • Bad Piggies HD Screenshot
  • Bad Piggies HD Screenshot
  • Bad Piggies HD Screenshot
  • Bad Piggies HD Screenshot

Bad Piggies wartet mit mehr als 60 Levels auf euch, weitere kostenlose Level sollen in Zukunft folgen. Weiterhin wird man Bad Piggies in naher Zukunft auf dem Mac (Update, es ist da), unter Windows 8 und auf einem Gerät mit Windows Phone spielen können.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. „Zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ hieß die Sendung, wurde moderiert von Thommy Ohrner, glaube ich.
    Konnte man damals echt immer gut kucken. Bad Piggies werd ich vielleicht auch mal anzocken.

  2. Gewohnt gut wie die anderen AngryBirds Spiele 😀

  3. Die ersten Level machen auf jeden Fall Spass.
    Ich mag die Grafik und fand sie bei dem Angry Birds Spielen schon klasse !
    Das Konzept ist frisch und bietet viel Spielspass, ich mache manche Level teilweise 4 oder 5 mal, nur um neue „Seifenkisten“ zu bauen und dann zu schauen, wie sie funktionieren 😀

  4. das erste mal dass ich ne app kaufe… wow!

  5. danke für den hinweiß, gleich mal antesten in der mittagspause.

    @gabe: was ist an der HD version anders? ist die (nur) für tablets?

  6. Habs mir für iOS runtergeladen und der erste Eindruck ist sehr gut, macht wirklich Spaß.

  7. Ganz früher (also wirklich sehr viel früher 🙂 ) hiess das Spiel ohne Grenzen. In den 70ern… Und nein,ich verrate nicht,wie alt ich bin. 😀

  8. @dvux, ja, höcher aufgelöste Grafiken, lies sich bei mir nur auf dem Tablet installieren.

  9. Macht ziemlich Spaß, nur ist es mir etwas zu Langweilig – da würde am Anfang mehr Action gehören 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.