AVM: Neue Community für Betatester und FRITZ!OS 6.20 für FRITZ!WLAN Repeater 310 und 450E

AVM LOGO

Gleich zwei Nachrichten gibt es aus dem Hause AVM. Zum einen können Besitzer der Geräte FRITZ!WLAN Repeater 310 und 450E einmal das Update anwerfen, denn beide Repeater bekommen FRITZ!OS 6.20 verpasst. Der Aufbau des drahtlosen WLANs funktioniert durch WPS (Wi-Fi Protected Setup) ab sofort auch für den WLAN-Gastzugang. Auf der Benutzeroberfläche des Repeaters unter fritz.repeater, die ebenfalls mobil angepasst wurde, startet man die Funktion unter dem Punkt „Privater Hotspot“. Ebenfalls erhält man nach dem Update Informationen zu angeschlossenen Geräten. Der zweite Part dreht sich um die Menschen, die auf der Android-Plattform unterwegs sind und dort auch gerne mal die eine oder andere Software als Beta unter die Lupe nehmen. AVM hat nun eine Community bei Google+, über die beispielsweise derzeit Betaversionen der FRITZ!App Media oder FRITZ!App TV verteilt werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Bekommt der 300E auch noch ein Update?

  2. Die sollen sich mal um die Twitter- & SSH-Probleme bei der 7390 kümmern.

  3. Hehe, AVM ist auch nicht mehr was es mal war… Die Firmware meiner 7270 ist immer noch buggy, trotz unzählige Updates… 🙁

  4. Hehe, die 7270 ist 7 Jahre alt!!!
    Das die noch Updates bekommt, ist ein Wunder.
    Das sie mit den Updates (die eigentlich für die aktuelle HW-Generation entwickelt werden) an ihre Leistungsgrenzen kommt und immer instabiler wird, ist hingegen kein Wunder…

  5. Habe auch gestern das Update für die 310er aufgespielt, seither stürzt das Teil laufend ab 🙁
    Hinweis: Erst hat gar nichts mehr funktioniert aber das lag daran, dass sich mit dem Update die MAC-Adresse ändert. Wer eine MAC-Filter nutzt und dies bisher überlesen hat sollte daran denken 🙂