AVM: Laborversion von FRITZ!OS für FRITZ!Box 7590, 7580 sowie FRITZ!Repeater 1750E

Zahlreiche Leser setzen eine FRITZ!Box von AVM ein – und viele von ihnen nutzen auch die Laborversionen. Für die AVM FRITZ!Box 7590 (FRITZ!OS 07.08-67299), 7580 sowie den FRITZ!Repeater 1750E (FRITZ!OS 07.08-67300) ist ein Labor-Update zwischengeschoben worden. Dieses bringt keine neuen Funktionen mit, stattdessen hat AVM hier nachgearbeitet und lässt Stabilitätsverbesserungen einfließen. Ihr kennt das ja: Wer Betaversionen installiert, der sollte damit rechnen, dass etwas mal nicht so funktioniert, wie gedacht. Das Update kann ab sofort über die Oberfläche installiert werden – oder man lädt sich das Paket manuell herunter.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Langsam finde sogar ich es übertrieben, mit den AVM-Meldungen…

    (Und kommt jetzt bitte nicht mit „dann lies es nicht“ – das ist dasselbe wie im Restaurant nicht zu sagen dass etwas nicht in Ordnung war, sondern einfach nicht mehr hinzugehen. Dann macht der Laden nämlich zu und weiß ggf. nicht woran es lag; wenn man was sagt, kann – in diesem Fall Caschys Team – ja entscheiden ob die positiven, oder negativen Reaktionen überwiegen und daraus ableiten wie oft man diesbezüglich berichtet…)

    • Dann lies es nicht, und Kommentiere nicht. Verstehe ich nicht, ich lese mir auch nicht jede Nachricht durch, sondern nur die, die mich Interessieren. Bei den anderen, rufe ich den Beitrag erst gar nicht auf.
      Verstehe eure sch*** Probleme, und packe mir dabei immer nur an den Kopf, wie verklemmt die Menschheit einfach nur noch geworden ist.

      • Was soll man machen, wenn man gelangweilt ist? Etwa was konstruktives??? Meckern geht viel einfacher und baut auch das kleinste Ego wieder ein bisschen auf…
        😉

      • nitram777 says:

        Seit Beginn diesen Jahres gibt es 14 News bezüglich Labor-Updates für das Modell 7590. Macht bei KW 14 im Schnitt eine pro Woche. Dazu kommen noch andere Modelle.

        Als zufriedener 7590 und 1750E Nutzer freue ich mich über Meldungen neuer Final-Firmwares oder eventuell Labors mit interessanten neuen Funktionen wie z.B. SMB3.

        Aber auch mir ist AVM hier mittlerweile etwas zu präsent. Gefühlt gibt es auf dieser Seite, die ich sehr gerne lese (auch die non-IT Themen) nichts, was (mit Abstand) so prominent ist wie AVM (Labor-)Updates. Wohlgemerkt geht es hier um Beta-Firmwares.

        Wenn man bei AVM so in der Tiefe steckt, hat man evtl. im IP Phone Forum die AVM Update Threads abonniert.

        Daher würde ich mir wünschen, dass eventuell nicht bei jeder Beta (diese enthält nur „Stabilitätsverbesserungen“) eine News erscheint.

        @Klaus: Tief durchatmen, nicht, dass du noch kollabierst. Auch dir kann mit Liebe geholfen werden!
        :-* <3

    • Und was Du machst ist dasselbe wie im Restaurant über ein Gericht auf der Karte zu meckern, das Du nicht magst. Darum bleiben sie aber trotzdem drauf, weil da viele Leute essen und nicht nur Du.

    • gregorius says:

      Es gibt hier genug Frotzbix Nutzer, von daher ist die Melderei in Ordnung.

    • Man merkt, ihr habt’s nicht verstanden. Insbesondere Klaus und Jack68. Schade.

      • Du brauchst nicht in den Kommentaren darauf hinweisen, ob Dir irgendein Beitrag/Thema „zuviel“ ist oder nicht. Die Besucherstatistik des Blogs wird da sehr viel mehr aussagen als einzelne Zustimmungs- oder Mißfallensäußerungen. Und bei „Diese Woche beliebt“ steht ein AVM-Labor-Artikel auf Platz 6, das Thema wird demnach nicht ganz so uninteressant für die Masse sein.

        • Mit dem zweiten Abschnitt hast du recht, das sagt in der Tat einiges aus.
          Beim ersten bleibe ich dabei, ein Hinweis ist immer besser als ein Ignorieren. Ich muss es wirklich nicht, aber ich kann es und tue es gerne – wie ich es auch bei positiven Rückmeldungen tue 😉

  2. Zum gefühlt fünften Mal die Woche *Breaking News* 😉

  3. Heisenberg says:

    Frag mich warum alle AVM so hypen, Zahlen die so gut?
    Hab selber eine 7590 und bin sehr zufrieden, aber ich muss dem Teil jetzt nicht ein Altar zum anbeten bauen, so wie alle Blogs und IT Seiten xD

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Ich sehe da keine Anbetung, wenn hier im Blog für den in Deutschland am weitesten verbreiteten Router Hersteller News raus gehauen werden. Das ist doch der zentrale Punkt hier im Block, oder? News für IT und Gadgets…

  4. Also ohne diesen Blog würde ich nicht mal mitbekommen, dass ne neue Labor raus ist. Ist mal wieder meckern ohne Grund.

  5. Ich denke, der Betreiber entscheidet selbst worüber er berichtet und der langjährige Erfolg scheint ihm recht zu geben. Auf jeden Einzelkommentar, der meckert, kommen zig stumme Leser die daran interessiert sind. Wie kann man sich selbst nur so wichtig nehmen? Seltsame Diskussion in den Kommentaren.

  6. es sind schon sehr viele Meldungen zu AMV, aber so what? niemand wird gezwungen, diese zu lesen. Und wie hier schon richtigerweise gesagt wurde, ist es hier ein Technik-blog. Da gehört sowas nun mal rein.

    btw: wenn man eine Beta drauf hat und seine Fritzbox entsprechend konfiguriert, installiert diese automatisch die nächsten Updates. Dann muss man hier auch nicht jede Nachricht lesen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.