AVM FRITZ!Box 6430 Cable: FRITZ!OS 6.87 ist da

Kleiner Hinweis: Die FRITZ!Box 6430 Cable bekommt gerade FRITZ!OS 6.87 verpasst. AVMs Kleine kennzeichnet den Einstieg am Kabelanschluss und wird mit dem Update ein wenig verbessert.  Ein Update auf diese Version wird euch direkt über die FRITZ!Box-Benutzeroberfläche angeboten, sofern ihr nicht auf das Update eines Kabelanbieters warten müsst.

Neue Leistungsmerkmale:

  • Interoperabilität der IPv6-Aushandlung für spezielle Anschlüsse (Vodafone/KDG) wieder hergestellt
  • Aktueller Modemtreiber implementiert
  • Erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFRITZ!
  • FRITZ!Fon: Neue Startbildschirme und ein Nachtmodus
  • Ein Plus an Sicherheit und Netzanpassungen

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Immer noch kein Mash? Die CableBox wird von AVM, im Vergleich zu den DSL-Boxen, sehr stiefmütterlich behandelt. Da hätte ich eigentlich auch gleich die Provider-Fritzbox nehmen können. Dies betrifft übrigens auch die anderen Produkte die ich von AVM habe (eg Repeater).

  2. Die Provider-Box? Die 6490 hängt bei Unitymedia immer noch auf 6.50 bzw. 6.52 fest. Die freie Box hat schon 6.87.

    Mesh soll laut AVM mit dem Update auf 7.0 kommen.

  3. Wie sieht es mit der 6490 aus? Ich hätte gehofft, dass man zuerst das Kabel Vodafone Flaggschiff mit einern aktuellen Version versorgt. Denn auch für die 6490 gibt es von AVM bereits eine Software die den iPV6 Bug beseitigt hat.

    • Vodafone ist doch sehr nah am aktuellen Release. Offiziell gibt es für die 6490 Version 6.87, Vodafone hat Ende letzten Jahres auf 6.85 aktualisiert. Ob da jetzt der IPv6 Bug behoben ist, kann ich leider nicht sagen.

  4. Ich bin Kabel Deutschland Kunde mit der 6490 als Mietbox. Wurde Anfang letzter Woche auf 06.87 upgedated.

    DVB-C Streaming jetzt freigeschalten, Webinterface rennt.

    • Muss man DVB-C Streaming in der Box aktivieren oder installiert man einfach die App und los?

      • Ist bereits aktiviert. Lässt sich auch nicht deaktivieren. Sendersuchlauf auf der Fritzbox starten und fertig.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.