Ausverkauf: Jawbone Up Move + 3 Armbänder für 12,99 Euro

artikel_jawbone_up_moveFitness-Tracker, es gibt sie in verschiedenen Ausführungen und vor allem sehr unterschiedlichen Preisklassen. Ein bereits eher günstiges Modell – den Jawbone Up Move – gibt es nun quasi zum Spottpreis hinterhergeworfen. 12,99 Euro kostet das Gadget, das sich an diversen Körperstellen festclippen lässt, aktuell bei mobilcom-debitel und Gravis. Und als wäre das noch nicht günstig genug, gibt es auch noch drei Armbänder für den Tracker von Networx dazu. Jawbone Up Move ist mit einer Batterie ausgestattet, die 6 Monate Laufzeit verspricht.

jawbone_md

Bestellt Ihr den Tracker online, fallen noch 4,95 Euro Versandkosten an, das Angebot gilt aber auch in den mobilcom-debitel-Filialen. Leider wird das kostenlose Armbandset bei einer Online-Bestellung weder erwähnt, noch mit in den Warenkorb gelegt, laut Pressemitteilung sollten diese aber dabei sein. Preislich kein Unterschied zum MiBand von Xiaomi, für Fitness-Tracker-Einsteiger sicher ein interessantes Angebot, das Ihr bei mobilcom-debitel oder bei Gravis findet. Passende Apps gibt es für Android und iOS in den jeweiligen App Stores.

UP - Requires UP/UP24/UP MOVE
UP - Requires UP/UP24/UP MOVE
Entwickler: Jawbone
Preis: Kostenlos
  • UP - Requires UP/UP24/UP MOVE Screenshot
  • UP - Requires UP/UP24/UP MOVE Screenshot
  • UP - Requires UP/UP24/UP MOVE Screenshot
  • UP - Requires UP/UP24/UP MOVE Screenshot
  • UP - Requires UP/UP24/UP MOVE Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

22 Kommentare

  1. Wo steht denn das mit den 3 Armbändern ? Habe es selbst nicht gefunden. Und als zweite Frage, die Batterie lässt sich tauschen oder ist das nach 6 Monaten Müll ?

  2. @zMike klar kann man das laden! Ich hab das Mi band 1s, das war etwas teurer als das Angebot hier. Und an sich hat jawbone halt die bessere app. Aber ich will mich nicht beschweren.

  3. Sascha Ostermaier says:

    „Leider wird das kostenlose Armbandset bei einer Online-Bestellung weder erwähnt, noch mit in den Warenkorb gelegt, laut Pressemitteilung sollten diese aber dabei sein.“

    Die Batterie kann man wechseln, nicht laden.

  4. ok, vielen Dank.

  5. Pablo Gonzooohlo says:

    Ecjtx bei den ganzen Fitnessträckern auf eure Seite krieg ich Halz. Habt ihr deswegen ein wenig absprechen können? Oder sind die Dinger nur dafür da, damit umkam mehr reinspachteln kann.

    Ich meine das seit ihr euren Lesern schuldig habe weder positives noch negatives von Euch generell zu dem bekommen – und ob es was bringt.

  6. Die Pressemitteilung in welcher das Armbandset erwähnt wird kann ich allerdings nciht finden… worauf soll man sich da beziehen?

  7. Ich hab mal 3 Stück bestellt.

  8. Hab gerade bei Gravis bestellt, dort wird das kostenlose Armbandset direkt im Warenkorb vorgeschlagen und ließ sich auch problemlos hinzufügen.

    Bin gespannt was das Ding kann und ob es wirklich genutzt wird oder ob es nur in der Ecke verstaubt.
    Auf jeden Fall vielen Dank für den Hinweis Sascha

  9. Nelson (har! har!) says:

    Also bei mobilcom-debitel ist es laut Kundenservicesprech nur der Tracker. Die Armbänder kosten 4.99 € extra.

  10. Sebastian says:

    Ich habe es mir mit den 3 Armbändern geholt. Die Armbänder sind aber hässlich wie die Nacht. An die schicken originalen kommen die nicht ran.

  11. Danke für den Tip, meine Freundin wollte sowas schon länger mal haben – habe gleich 2 bestellt; ob ich das 2. selbst her nehme oder weitergebe – mal schauen.

  12. anzensepp1987 says:

    @Pablo Gonzooohlo: Für dich ungeeignet. Lerne zunächst mal, wie man sein Chaos in der Birne für andere Leser verständlich in einen geschriebenen Text umwandelt.

  13. @Pablo Gonzooohlo: Aua, tut das weh deinen Text zu lesen. Ist das Absicht?

  14. Danke für den Tipp Sascha – ich habe bei Gravis bestellt – laut Warenkorb sind da die 3 Armbänder dabei!

    Mal sehen ob ich mit dem Ding meinen faulen Arsch mehr hochkriege – als zusätzliche Motivation wollte ich mir eh einen Fitnesstracker zulegen.

    @Pablo Gonzooohlo: Wie mein Vorredner, der „Sepp“ schon sagte – für dich eher ungeeignet. Teste doch erstmal „Babbel“ und „GoogleÜbersetzer“ aus.. 😉
    Sollte dein Text allerdings aufgrund von Wurstfingern zustande gekommen sein, bei denen selbst ein Nexus6 kapituliert – dann ist der Tracker voll Dein Ding!

    Ich finde ja das Wearables hier im Block schon öfter gut getestet worden sind. Ich selber habe es kurz mit der Moto360 „Sport“ versucht – aber dafür waren mir meine „Bratzen“ dann doch zu groß/dick… Hehe

    Servus!

  15. Also laut Amazon Rezensionen sollte man besser die Finger von dem Teil lassen, da es eher frustriert als motiviert. Ich habe das jetzt mal in den Wind geschlagen und für meine Kinder welche bestellt (ich bin Schwabe und konnte bei dem Preis nicht widerstehen ;-))

  16. Thomas D says:

    Habe eben meine Lieferung von mobilcom-debitel bekommen. Es waren keine Armbänder dabei…

  17. Na toll, ich habe bei Mobilcom bestellt, und da sind keine Armbänder dabei *grr*.
    Man sollte sich halt nicht auf alles verlassen, was man in Blogs liest 🙁

  18. Sascha Ostermaier says:

    „Bestellt Ihr den Tracker online, fallen noch 4,95 Euro Versandkosten an, das Angebot gilt aber auch in den mobilcom-debitel-Filialen. Leider wird das kostenlose Armbandset bei einer Online-Bestellung weder erwähnt, noch mit in den Warenkorb gelegt, laut Pressemitteilung sollten diese aber dabei sein.“

    Im Zweifelsfall beschwert Euch und beruft Euch auf die Pressemitteilung, die von der Freenet AG am 2. Mai verschickt wurde:

    „Der Sommer kommt schneller als man denkt. Höchste Zeit an die eigene Bikini/Strand-Figur zu denken und etwas für die Fitness zu tun. Dabei unterstützt ideal der Fitnesstracker UP Move aus dem Hause Jawbone. Bei mobilcom-debitel gibt es das begehrte Digital-Lifestyle-Gadget ab sofort in allen Shops zum sensationellen „Fit-in-den-Frühling-Preis“ von nur 12,99 Euro. Als Zugabe gibt es – als Alternative zur Befestigung – noch drei Armbänder von Networx kostenlos.“

  19. Thomas D says:

    Eben bei der mobilcom-debitel-Hotline angerufen. Sie kennen diese Pressemitteilung nicht. Ich solle doch per E-Mail (info(at)md.de) Kontakt aufnehmen und diese Pressemitteilung in den Anhang packen.
    Hat jemand von euch einen Link zu dieser Pressemitteilung? Auf die Schnelle konnte ich im Internet diesbezüglich nichts finden.
    Danke!

  20. Manuel Schulz says:

    Und schon ist die Pressemitteilung als “nicht aktiviert“ gekennzeichnet. Hätte mich auch drauf beziehen wollen, da bei meinem heute erhaltenen Gerät keine Armbänder dabei waren. Aber bei md gibt es jetzt drei Stück für 49 Cent. https://www.mobilcom-debitel.de/shop/zubehoer/fitnesstracker/3-armbaender-fuer-das-jawbone-up-move/p/P-3141711 (06.05.2016)