Auf der IFA mit LG

Ich wurde ja von LG zur IFA eingeladen. Ich konnte mit mit ca. 30 internationalen Bloggern alle Neu- und Feinheiten erklären lassen. War interessant zu sehen, wie Blogger aus anderen Ländern arbeiten. Das ganze Event war sehr gut geplant und sehr informativ. Die Koreaner sind ein echt freundliches Völkchen kann ich euch sagen.

War sehr praktisch für mich: auf dem Event wurden die Geräte extra ausgestellt, sodass man nicht auf der Messe durchdrängeln musste. Thematiken bei LG: Heimkino, vernetztes Zuhause und – wie überraschend – 3D.

Momentan sind ja Nano-LEDs voll im Trend. Vor allem der Full Nano LED ist bombig. Nur 7,8 mm dick ist der LG LEX8 zum Beispiel. Neben TV Gedöns sind sogar Spiele mit an Board, die mit der Fernbedienung (Magic Motion von LG) wie mit einer Wiimote gespielt werden.

Full Nanos sind noch extrem teuer, der LEX8 kostet mal eben schlappe 6500 Euro. Wird sicherlich günstiger. Andere Hersteller ziehen nach und und und. Kennt man ja. Ausserdem: wer weiss ob es sich nicht lohnt, bis 2011 zu warten. OLED-TV-Geräte 😉

Stichwort vernetztes Zuhause: euer NAS wird irgendwann das Zentrum euren digitalen Lebens. Bei mir ist es das ja schon fast jetzt. Die Geräte werden immer stärker multimedial eingebunden. Ich sprach mit dem Produktmanager aus Singapur und erfuhr, das die Jungs jetzt mit Plex (Streaming-Center, Multimedia-Center usw.) zusammen arbeiten.

Ach jo: ich war zum ersten Mal in meinem Leben asiatisch essen. In einem Restaurant, in dem das Essen frisch am Tisch gemacht wird. Wahnsinn. Ausserdem: erstes Mal mit Stäbchen essen. Habe ich bemerkenswerterweise gut auf die Reihe bekommen 😉

Hach ja – gab viel zu sehen und nun wirkt der 42er LCD zuhause extrem klein 😉

Ach so, bevor ich das vergesse: Abends waren wir noch auf eigene Faust auf dem Launch-Event des LG Optimus One, einem Android-Smartphone. Dazu hat man ne riesige Lichtshow aufgefahren. Habt ihr vielleicht die Tage im Internet gesehen, bombiges Ding. So in etwas müsst ihr euch das vorstellen. Nur dass das Gebäude eben die Kulturbrauerei in Berlin war, aus der unter anderem ein riesiger Android wuchs. War schon sehr krass.

Ich hatte das Ganze mitgefilmt, aber leider meine Flip UltraHD vergessen. Und nun kam ich mal in den Genuss des Filmens mit dem HTC Desire. Ergebnis: kannste vergessen. Mein Kollege Frank hat auch drauf gehalten und ich hoffe, dass er sein Filmchen noch online stellt.

An dieser Stelle: vielen Dank an LG für die Einladung und die perfekte Veranstaltung. Interessant „bis zum geht nicht mehr“. Würde mich freuen, auch wieder im nächsten Jahr dabei sein zu können!

?? ?????

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. ein netter zug von LG mit der einladung. leider konnte ich diesmal nicht auf die IFA nach berlin.
    also bei den TVs sieht ja der trend aus wie immer: alles wird größer 😉

  2. Die Lichtshow sieht echt nicht übel aus. Mal was ganz anderes, als so ein 0 8 15 Feuerwerk :D.
    Die neuen TV’s sind ja auch mal wirklich mega flach :D.

  3. hmmmmm… auch wenns nicht so gut is das Filmchen…. mich würds interessieren. — wär nett wenn du des mal online stellen würdest, auch wenn es ein wenig verpixelt ist… – es sei denn dein Kollege stellts vorab online…. aber das erfahr ich dann sicher früh genug via Twitter…

  4. Wow, das Video ist der absolute Knaller. War bestimmt ein riesen Aufwand

  5. Ich finde es gut, wenn Firmen sich dem Thema Social Media, etc. widmen und wie hier LG den Bloggern die Informationen so präsentieren. Für mich als Info-Konsument ist es natürlich umso besser Informationen von (hoffentlich unabhängigen) Bloggern zu erhalten.

    Danke für den Beitrag.

  6. Cooler Scheiß =)

  7. war gestern auch auffer IFA und kann zum thema TVs sagen: ääääähhhhhmmmmm….WTF????
    wie zur hölle geht das in nem fernseher so dünn? ich verstehs nicht xD war einfach nur der wahnsinn.

  8. Solch eine Videoprojektion mit 3D Technologie wäre bestimmt der Hammer. Aber auch so echt gut gemacht.

  9. dunkelgruen says:

    Sorry, ich reagiere zur Zeit allergisch auf diese Firma.
    Warum??
    Ich hab das KM ARENA und bin total enttäuscht! Ich meine, wenn ich das so sehe, ist klar das die keine Kohle haben um ordentliche Software bzw endlich mal Win 7 Treiber für mein Handy hinbekommen.
    …. und so billig war das ja nun auch wieder nicht, als dass man da mal schnell ein Neues kaufen kann.

  10. hallo
    habe ich das richtig verstanden!? die Lichtshow war von LG vorgeführt?
    oder wie jetzt?

    Zur IFA, ja was soll man da nur sagen. Soviel funky zeugs auf einem haufen hab ich noch nicht gesehen. und alles hat ein display, egal was.
    alles was schon eins hatte, hatt jetzt ein größeres.

    Zu Weihnachten dieses jahres muss mir aber ein LCD(LED) model aus Anfang 2010 reichen. das ganze verknüpfen mit den (ich mach genau das in genau diesem moment) Social neworks brauch ich persöhnlich nicht.

    Der TV muss wenig energie verbrauchen und Videos von Handy 3gp bis 1080p DivX bzw Mkvs abspielen.
    dann bin ich schon zufrieden 🙂

  11. Die in Berlin war von LG, die hier eingebundene nicht.

  12. Das erste Mal asiatisch essen? Oh man, das kommt aber reichlich spät 😉

  13. Nicht schlecht. So etwas hab ich noch nicht gesehen. Sehr schön.

  14. Zum Filmen mit dem Desire:
    Hast du 720p noch nicht aktiviert? Damit sollte die QUali doch ganz OK sein?

  15. auf YouTube wurde ein Video des Spektakels an der Kulutrbrauerei hochgeladen.

    -> http://youtu.be/4NVzXwqT-X8

    sieht echt geil aus.

  16. würde gerne diese Lichtshowas in HD irgendwo sehen.Ein Video mit stativ aufgenommen.
    ich hofe einfach mal das sowas in YT irgentwo landet.

  17. Hey, hab mal durch gelesen,
    hab ein Samsung Galaxy, die Vids sind spitze stell doch mal dein Vid von dem HTC hier rein, ich kann mir nicht vorstellen, dass das so schlecht ist 😉

    LG Ich

    PS: oder schick mir das mal pls. per E-mail (hab ich ja angegeben ;))