Apps & EDU: Google Kalender für Android findet die beste Zeit

Google Kalender Artikel LogoKalender-Apps gibt es wie Sand am Meer, doch man muss ehrlich sein: für viele Sachen reicht tatsächlich der Google Kalender. Der ist im Web meine erste Anlaufstelle, weil ich ihn so nahtlos nutzen kann – und auf der Android-Plattform nutze ich ihn momentan auch aus Faulheitsgründen zusammen mit dem Widget Event Flow. Nun gibt es Neuerungen für den Google Kalender auf Android zu vermelden, zumindest in der Variante für Google Apps- der EDU-Konten. Hier lässt sich nun recht einfach eine Meeting-Zeit finden. Gibt man die Teilnehmer aus dem Unternehmen an, so kann man sich eine Eventzeit vorschlagen lassen, die im besten Fall für alle passt. Der Google Kalender überprüft dabei aus den Vorgaben etwaige Kollisionen mit anderen Terminen der Mitarbeiter. Erst einmal nur für Android, Google teilt aber mit, dass man an einer iPhone-Lösung bastle, zudem das Feature auch ins Web bringen wolle.

findatime

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Es wurde zwar nur nebenbei erwähnt, aber Event Flow ist wirklich ein nettes Widget! Eben ausprobiert und schon wird es bei mir das Standard Widget des Google Kalenders ablösen. Guter Tipp!

  2. Es ist so schön, sein Leben mit Google zu teilen …

  3. Karl Kurzschluss says:

    @Andreas Genau! Ich gebe immer haarklein ein, wo und wann ich mich mit Aluhut-Trägern treffe. Leider passiert dann doch nix. Bin schwer enttäuscht von der NSA.

  4. @Karl
    Ich liebe diese naiven Ansichten.

  5. @Andreas

    setzt du stattdessen auf Microsoft die sehr viel undurchsichtigere Dinge mit deinen Daten machen? Als Alternative gibt es dann eigentlich nur Linux.

  6. Nö, ich teile Mails und Kalender weder mit Google, noch mit MS.

  7. bin seit jahren zufrieden mit dem acalendar unter android (gerade im angebot auch als kaufversion). und man untestützt den bergtapir 🙂

  8. Also ich möchte sogar soweit gehen und behaupte der Google Kalender ist der Beste im Store. Mir predigen gefällt er zudem noch am besten. Regelmäßige Updates sind das Sahnehäupchen.

  9. @ Andreas
    Ich liebe diese paranoiden Ansichten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.